Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Nachhaltige Mode: Geschäfte in NRW zum fair Shoppen

Modisches aus Bochum | Foto: Kong Island
Teilen
Teilen

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider – klingt utopisch und ganz so perfekt muss der Kleiderschrank daheim natürlich nicht gefüllt sein. Aber jedes Kleidungsstück, das ihr neu ergattert, zählt. Und mit Fair Fashion kann man die Welt ein bisschen besser machen. Heldenfeeling bekommt ihr also beim Kauf von nachhaltiger Mode in diesen schönen Geschäften in NRW. So let’s do it!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Nachhaltige Mode in Köln, Bonn

Studio Juste | Köln

Faire Mode, Kosmetik und Papeterie mitten in der Kölner Innenstadt gibt’s bei Studio Juste. Hier liegen sorgfältig auserwählte Schätze, die nachhaltig, von prima Qualität und bei guten Arbeitsbedingungen hergestellt werden. So findet ihr neben internationalen Brands auch viele kleine und lokale. Vertretene Marken sind etwa Armedangels, Ragwear oder HoodLamb, die vegane Kleidung aus Hanf herstellen.
Studio Juste, Herzogstraße 29, Köln

Shipsheip | Köln

Foto: Christoph Schnedler

Ein gutes Gewissen könnt ihr euch auch im Stadtteil Ehrenfeld ershoppen. Das Gespann aus Modedesignerin Joana und Theologin Daniela vereint dort Ästhetik und Ethik in Kleidung unter dem Label Shipsheip. Die hauseigene Kollektion besticht durch puristische, klare Silhouetten mit dem gewissen Extra. Ein eleganter und urbaner Style. Online könnt ihr übrigens im Made-to-Wear Segment selbst designen. Passende, kuratierte Accessoires gibt’s on top.
Shipsheip, Körnerstraße 30, Köln           

kiss the inuit | Köln, Bonn

Bonner Store | Foto: kiss the inuit

In entspannter Atmosphäre lässt es sich im Kölner Agnesviertel oder dem Bonner Zentrum einkaufen. Bei kiss the inuit erbeutet man – als Schüler, Azubi oder Student immer mit zehn Prozent Rabatt – Naturmode etwa von recolution, People Tree oder Alma & Lovis und andere tolle, nachhaltige Produkte, die sich auch super als Geschenk eignen. Bevorzugt ihr Selbstgebasteltes, ist ein Abstecher ins Iglu zu empfehlen. Hier hat das Unternehmen einen Ort für Workshops und andere Veranstaltungen geschaffen. Aber auch ein Lagerverkauf sowie eine Kleidertauschstation für öko-faire Kleidung sind vor Ort.
kiss the inuit, Schillingstraße 11, Köln; Friedrichstraße 58, Bonn
Iglu, Sudermannplatz 1, Köln

Nachhaltige Mode in Düsseldorf, Aachen & Co.

green guerillas | Düsseldorf, Köln

Eine geballte, dreifache Ladung grüner Mode liegt dir dank green guerillas zu Füßen. In Düsseldorf-Flingern und dem Kölner Rathenauviertel sowie der Südstadt findet ihr Herren- und Damenbekleidung mit ökologischem und sozialem Bewusstsein. Nachhaltige Schuhe der Pariser Firma Veja oder Taschen und Co. der Kölner Marke Feuerwear sind im Sortiment. Hier seht ihr wie vielfältig, bunt und einfach schön Nachhaltigkeit sein kann.
green guerillas, Ackerstraße 113a, Düsseldorf; Roonstraße 82-84, Köln; Merowingerstraße 6, Köln

Lana natural wear | Aachen, Düsseldorf

Aus der Lana-Sommerkollektion | Foto: Lana natural wear

Das Aachener Familienunternehmen vereint gleich vier Brands, nämlich Lana, Lana Baby, Minu sowie Rosalie, unter einem Dach. Vor über 30 Jahren begann die Geschichte des Labels, plastikfreie Naturfaserkleidung im Keller zu produzieren. Heute schnappt man sich die trendige, kreative und nachhaltige Kleidung im Aachener Outlet oder Lagerverkauf. Im Norden der Landeshauptstadt hängen die Designs auch in einem eigenen Store.
Lana natural wear, Outlet, Jakobstraße 108, Aachen; Lagerverkauf, Weststraße 38, Aachen; Store, Kaiserswerther Markt 47, Düsseldorf

wunderwerk | Düsseldorf

Sommerkollektion | Foto: Robin Brueckmann

Düsseldorf ist Modestadt und muss sich auch in Sachen fairer Kleidung nicht verstecken. Mit wunderwerk produzieren die Gründer Heiko Wunder und Tim Brückmann ohne Mensch und Natur auszubeuten. Heraus kommen cleane Stücke für den Großstadt-Chic, etwa Denims, Alpaca-Strick und T-Shirts mit Batik- und Tye-dye-Färbungen. In Flingern ist einer der vier deutschlandweiten Stores, der dir eine kleine und feine Auswahl präsentiert.
wunderwerk, Ackerstraße 133, Düsseldorf

Yavana | Düsseldorf

Foto: Yavana

Im Bilker Green Concept Store Yavana findet ihr faire Mode für verschiedenste Anlässe. Darunter etwa schicke Outfits fürs Büro oder schlichte Alltagskleidung für entspannte Momente, wie sie die Firma slowmo fair und kontrolliert biologisch produziert. Ebenfalls im Sortiment sind Schmuck, Socken und Unterwäsche. Feines Upgecyceltes gibt es hier übrigens in Form von Gutscheinen, wofür alte Atlasseiten bedruckt werden. Schöne Idee!
Yavana, Brunnenstraße 32, Düsseldorf

Nachhaltige Mode in Münster, Bielefeld

Frau Többen | Münster

Foto: Frau Többen

Green. Fair. Fashion. Diese außen angeschlagenen Worte, zeigen dir auf Anhieb, was hier die inneren Werte sind. Seit sieben Jahren wird der Passion gefolgt, die Welt ein bisschen grüner und gerechter zu machen. So stehen nicht nur Mode, Kosmetik, Wohnaccessoires und Papeterie vor Ort im Zeichen der Nachhaltigkeit, auch hinter der Kulisse fließt zum Beispiel Ökostrom. Seid ihr als Schüler oder Student mal nicht so flüssig, profitiert ihr jeden Mittwoch vom Studi-Rabatt. Nice!
Frau Többen, Hammer Straße 55, Münster

Fairticken | Bielefeld

Foto: Fairticken

Hier wird nichts vertickt, was nicht fair ist. Bio Kleidung, vegane Schuhe und vieles mehr bietet das Geschäft mit nachhaltigen Produkten in Bielefeld-Kesselbrink. Besonders Jeans-Liebhaber streifen vor Ort durch eine große Auswahl mit Marken wie Armedangels, Mud oder Kuyichi. Den passenden schicken Sneaker gibt’s dann beispielsweise von Ecoalf, die sich fürs Säubern der Meere einsetzt und den daraus gefischten Müll upcycelt.
Fairticken, Wilhelmstraße 9, Bielefeld

Nachhaltige Mode in Dortmund, Bochum, Essen, Witten

Fairbleiben | Dortmund

Foto: Alexandra Breitenstein + FairBleiben.com

Bio Herren- und Damenbekleidung, die verträglich für Natur und Mensch ist, gibt’s natürlich auch im Pott. Der Dortmunder Laden existiert seit 2010 und hat Kleidung, darunter auch Unterwäsche und Strümpfe sowie Accessoires im Repertoire, womit ein nachhaltigeres Leben garantiert ist. Angebotene Ware besteht hier schon mal aus Hanf, Leinen oder anderen hochwertigen Naturfasern, was für einen wohligen Tragekomfort sorgt.
Fairbleiben, Heiliger Weg 3-5, Dortmund

Kong Island | Bochum

Foto: Kong Island

Paradiesisch grün ist nicht nur die Einrichtung, auch das vegane Angebot kann hier mithalten. Von Mode etwa der Labels Ethnotek, FeuerVogl oder Uprise, über Schmuck bis Spielzeug oder fairer und vegane Schoki kann hier geshoppt werden. Sollte man bei der Auswahl mal nicht fündig werden, kann der eigenen Kreativität freier Lauf gelassen werden. Denn deine Ideen landen vor Ort via Siebdruck auf Textil – ausschließlich mittels umweltfreundlicher Materialen versteht sich.
Kong Island, Hellweg 2, Bochum

cob Concept Store | Essen

Zwischen Rüttenscheider Stern und Folkwang Museum liegt eine Adresse für Schönes, Tragbares und Faires. Der Hunger der Modemeute wird hier mit einem großen Sortiment an Fair Fashion gestillt. Vorhandene Labels sind da unter anderem People Tree, Komodo oder Braintree. Daneben findet man auch andere tolle Waren, die sich als Geschenk eignen. Wohnaccessoires, Papeterie, Kosmetik oder gelegentlich einen Schnaps kann man sich natürlich auch selber gönnen.
cob Concept Store, Rüttenscheider Straße 34b, Essen

ettics | Witten

Foto: Universität Witten/Herdecke (UW/H)

Jan-Frederik Ude und Lucas Bauer, Absolventen der Universität Witten/Herdecke, haben sich in ihrem eigenen Geschäft verwirklicht. So clean und modern die Einrichtung im Wittener ettics ist, so schick und gar nicht klischeehaft öko ist auch die Auswahl der angebotenen Fashion-Teile. Diese sind verantwortungsvoll, sozialverträglich und ressourcenschonend hergestellt, bekannte Hersteller sind da etwa Armedangels, Patagonia sowie Lanius. Aber auch hauseigene Basics können ergattert werden. Neben den nachhaltigen Stücken bekommt ihr hier auch nachhaltig tolle Momente in Form von Lesungen, Konzerten, Filmvorträgen oder Upcycling Events serviert.
ettics, Ruhrstraße 10, Witten

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home