Natalie Mainka

Phantastische Weltenbummlerin

Während all der vergeudeten Lebenszeit in der Bahn, um aus dem Sauerland in die Berufsschule im Pott zu kommen, fand man Natalies Nase stets in einem Fantasyroman. Obwohl sie die meiste Zeit auf Drachen ritt, dunkle Mächte bezwang und zur Königin gekrönt wurde, schloss sie die Ausbildung zur Medienkauffrau trotzdem recht gut ab und blieb direkt als Volontärin hängen.

Im realen Leben isst sie gerne Sour-Cream-Chips, macht Yoga und versinkt in ihren eigenen Gedanken, schreibt darüber, aber behält die Werke lieber für sich. Für den coolibri ist sie aber auch immer mal wieder unterwegs und schenkt Inspirationen.

Wer sie kennenlernen möchte, sollte Ritter sein oder wenigstens auf lästigen Small-Talk verzichten.

Alle Autor:innen

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region