Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Rooftop-Bars in Düsseldorf: Sky is the Limit

The Paris Club | Foto: Steve Herud
Teilen
Teilen

Grandioser Ausblick meets Cocktails und Longdrinks: Diese (fast) perfekte Kombination klingt nach Rooftop-Bar! Ob am Medienhafen, in der Innenstadt, im Nippon-Viertel oder im hippen Pempelfort – wo ihr in Düsseldorf mit einem kühlen Drink in der Hand den tollsten Ausblick von den schönsten Dachterrassen der Stadt habt, verraten wir euch gerne!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Rooftop-Bars in Düsseldorf

The Paris Club

Foto: Steve Herud

Im hippen 25hours Hotel im wunderschönen Pempelfort kann man (auch als nicht-Hotelgast) einen spektakulären Blick aufs Stadtpanorama werfen: Die oberen beiden Etagen gehören “The Paris Club” – das Restaurant mit angeschlossener Rooftop-Bar ist schon längst kein Geheimtipp mehr. Hat man sich also an der hervorragenden französischen Küche des Restaurants gütlich getan, führt der Weg noch eine Etage höher in die Bar. Hier kann man dann in elegant-entspanntem Ambiente nicht minder wohl mundende Drink-Kreationen zu sich nehmen. Schönes Detail: Ob des französischen Themas im gesamten Haus werden alle Getränke ausschließlich mit Spirituosen aus Frankreich zubereitet. Tiefe Sessel, gemütliche Sofas – und natürlich der großartige Ausblick auf die Stadt. Besser geht es fast gar nicht!
The Paris Club, Louis-Pasteur-Platz 1, Düsseldorf

me and all-Lounge

Foto: me and all hotel duesseldorf

Auch in der Innenstadt wartet ein Hotel mit einer Rooftop-Bar auf: Auf der Immermannstraße im japanischen Viertel ragt das me and all hotel in die Düsseldorfer Skyline. Fährt man mit dem (beeindruckend schnellen) Aufzug hinauf zum letzten Stockwerk, wird man von gemütlich-loungiger Atmosphäre begrüßt. Die großen Panorama-Fenster geben einen schönen Blick auf die Stadt, bequeme Sofas laden zum entspannten Verweilen ein – abgerundet wird das Ganze mit gut gemixten Drinks, das immer gut gelaunte Bar-Team steht mit fachkundigen Empfehlungen gern parat. Eine kleine, aber sehr feine Speisenauswahl wird auch geboten. Besonderes Schmankerl: Immer mal wieder finden hier Live-Konzerte und Kunst-Events statt.
me and all-Lounge, Immermannstraße 23, Düsseldorf

Phoenix Restaurant & Bar

Das Dreischeibenhaus ist ein Düsseldorfer Wahrzeichen – und hält tapfer die Stellung im sich immer wieder verändernden Stadtbild rund um den Kö-Bogen und das Schauspielhaus. Aus und ein gehen hier nicht nur geschäftige Business-Menschen, sondern auch Liebhaber der gehobenen Küche. Das Phoenix ist schon längst eine feste Größe in der Gourmet-Landschaft der Stadt, feinste französische Küche wird hier aufgetischt. Das I-Tüpfelchen: Die wunderschöne Dachterrasse im 22. Stockwerk des Büro-Gebäudes. Besagte Terrasse (mit einer 22 Meter langen Bar als Herzstück) bietet einen grandiosen Ausblick auf Düsseldorf. Serviert werden hier ausgewählte, fast exquisite Drinks. Einziger Wermutstropfen: Die Terrasse hat nur zu bestimmten Zeiten geöffnet, ein allzu spontaner Besuch bietet sich also nicht an.
Phoenix Restaurant & Bar, Dreischeibenhaus, Düsseldorf

Qomo

Foto: QOMO / Jens Schwarck

Natürlich bietet auch Düsseldorfs Skyline-Wahrzeichen ein Bar-Erlebnis in schwindelerregender Höhe an: Im Rheinturm ist das Qomo zu Hause. Asian-Fusion-Kitchen trifft in 172 Meter Höhe auf wahrlich meisterhaft gemixte Drinks – Barchef Klaus Liebscher ist in der Mixologen-Szene als äußert kreativer Kopf bekannt. Dass auch hier der Ausblick auf die Stadt unschlagbar ist, muss ja hier nicht extra betont werden, right? Wem (aus welchem Grunde auch immer) der Sinn nicht unbedingt nach fancy Cocktails und Lounge-Atmosphäre steht, der kann eine Etage tiefer entspannt bei Kaffee und Kuchen den Panorama-View genießen. Immerhin – 168 Meter über dem Rhein ist man dann trotzdem!
Qomo, Stromstraße 20, Düsseldorf

The View

Foto: Innside Düsseldorf Hafen

Hier ist der (sehr selbstbewusst gewählte) Name Programm! In der Skylounge im Innside Hotel am schmucken Medienhafen in Düsseldorf kann man im 16. Stock auf stylishen Lounge-Möbeln wunderbare Cocktails schlürfen und sich dabei an – natürlich – dem Ausblick (The View) über das gesamte Areal erfreuen. Im angeschlossenen Restaurant kann man sich einmal quer durchs reichhaltige Menü probieren, bevor man sich mit einem kühlen Drink in der Hand dem Panorama zuwendet. Live-Konzerte und die ein oder andere Party zum besonderen Anlass runden das Angebot ab!
The View, Speditionsstraße 9, Düsseldorf

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home