Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Cocktailbars in Düsseldorf: Hier gibt’s die besten Drinks!

Foto: Kelly Sikkema
Teilen
Teilen

Düsseldorf hat Bar-Kutlur. Damit ist nicht die längste Theke der Welt gemeint, sondern die einzigartigen Cocktailbars der Stadt. Die findet ihr überall in der Landeshauptstadt, von der Altstadt über den Medienhafen bis Derendorf. Ob ihr dabei auf Klassiker wie Mojito, Manhattan und Co. zurückgreift oder eine der ausgefallenen Kreationen der hiesigen Barkeeper probiert, bleibt euch überlassen. Wo ihr die besten Cocktails nicht nur zur Happy Hour schlürfen könnt, lest ihr hier. Cheerio!   

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Cocktailbars Düsseldorf-Altstadt

Melody Bar

Foto: Melody Bar

Ein kleiner, beinahe unscheinbarer Eingang liegt hier in der Düsseldorfer Altstadt – dahinter warten köstliche Drinks auf euch. Ob Daiquiris oder andere Favoriten eurer Wahl – das Gemixte schmeckt im gemütlichen, schummrigen Ambiente zur lauschigen Musik besonders gut. Für die charmante Atmo sorgt garantiert auch die Tatsache, dass es sich hier mit 2,90 Meter Breite um das schmalste Haus der Altstadt handelt. Perfekte Voraussetzung, um dem Date etwas näher zu kommen.
Melody Bar, Kurze Straße 12, Düsseldorf-Altstadt

Maitai Cocktailbar

Trubeliger geht es da schon in dieser Cocktailbar zu. Zwischen Deko-Palmen und Bambus-Interieur kommt paradiesisches Urlaubs-Feeling auf. Wer also auf der Suche nach tropisch-fruchtiger Begleitung des Abends ist, der wird hier fündig. Das muss allerdings nicht für mindere Cocktail-Quali stehen. Schirmchen sucht ihr im Glas vergebens, stattdessen lässt sich unter einem sitzen und am Strohhalm schlürfen. Übrigens gibt’s jeden Tag eine Happy Hour und alle Drinks können auch to go bestellt werden.
Maitai Cocktailbar, Hunsrückenstraße 22, Düsseldorf-Altstadt

Beuys

Foto: Beuys Bar

Sehr subtil macht nur ein kleines Schildchen am Hauseingang auf diese Bar aufmerksam, stets dunkel gehaltenes Licht sorgt für einen zusätzlich geschlossenen Eindruck. Aber lauft bloß nicht vorbei, einmal eingetreten seht ihr, was hier Tolles zu holen ist. Hinter der Theke reihen sich Alkoholflaschen aneinander. Darüber steht ein Zitat von, na klar, Beuys: „Jeder Mensch ist ein Künstler“. Und eben die hohe Kunst des Cocktail-Mixens üben hier die Barkeeper hinterm Tresen aus. Ob es klassisch oder eine ausgefallene Eigenkreation werden darf, entscheidet ihr.
Beuys, Neubrückstraße 2, 40213 Düsseldorf-Altstadt

Cocktailbar Düsseldorf Medienhafen

Mojito’s

Foto: Mojitos

Hier könnt ihr dem Mojito in 13 verschiedenen Varianten frönen. Der Name der Bar ist eine Hommage an den berühmten Drink aus Kuba, doch auch andere köstliche Drinks verleiten euch schnell zum Verweilen. Da einige der dortigen Barkeeper an Wettbewerben teilnehmen, könnt ihr die Besten Wettbewerbsdrinks selbst probieren und euch ein Bild machen. Ins Glas kommen frische Zutaten und hochwertige Spirituosen, insgesamt wird euch die Wahl bei 210 Cocktails, 80 Rumsorten, 70 Whiskies, 40 Wodkas und 20 Gins wohl eher nicht leicht fallen. In Schulungen und Events könnt ihr noch mehr über die Barkultur lernen.
Mojito‘s, Hammer Straße 29-31, Düsseldorf 

Cocktailbars Düsseldorf-Bilk, -Unterbilk

Grand Pu Bar

Jazzige Töne oder gelegentliche Live-Konzerte stimmen euch in der Grand Pu Bar auf einen schönen Abend ein. Den verbringt man natürlich begleitet mit gelungen gemixten Drinks. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Dirty Sanchez, einer Margarita-Abwandlung samt Tomate, Tequila, Rose Wermut, Limette, Agave und Chili? Oder darf es vielleicht ein Wasabi Safari sein? Darin verbinden sich Rum, Wasabi, grüner Tee und Grapefruit zu einer leckeren Überraschung. Innen ist der Platz mit Wohnzimmeratmosphäre begrenzt, bei gutem Wetter findet ihr aber auch Platz auf der Terrasse. Kommt ihr von den Kreationen nicht mehr los, könnt ihr in Cocktailworkshops das Know-how erlernen.
Grand Pu Bar, Witzelstraße 12, Düsseldorf-Bilk

Forty Drops

Foto: Adam Jaime

Was als Secret Bar im Kellergeschoss der Frida begann, ist heute nicht mehr so geheim. Gutes kommt halt an, und ebendies bekommt ihr seit 2018 in der Bar auf der Lorettostraße. Klassiker wie Gin Basil Smash, Mule oder Manhattan gibt es ebenso wie zahlreiche Gins und Whiskeys. Wer sich etwa durch die Whiskeykarte trinken möchte, der muss ganze 41 Sorten überstehen. Ist eher der ein oder andere feine Rebsaft euer Ding, gibt es auch hier eine gute Auswahl an Weinen und Champagner. Das alles genießt ihr aber weiterhin in Underground-Atmosphäre samt Rohmetall und Neon. Chin-chin!
Forty Drops, Lorettostraße 18, Düsseldorf-Unterbilk

Bar Alexander

Foto: Bar Alexander

Besonders ist hier nicht nur das gemütliche Innere der Bar Alexander, sondern auch die Auswahl auf der umfangreichen Karte. Außergewöhnlich ist da zum Beispiel die Sous Vide-Methode. Kenn ich, denkt ihr jetzt? Klar, bei Fleisch und Co. ist es mittlerweile eine gängige Garmethode, aber zur Zubereitung von Cocktails? Kreativ werden hier Obstsorten und auch Spirituosen auf diese Weise bearbeitet. Hier gilt übrigens: Nur solange der Vorrat reicht. Sind diese Geschmackserlebnisse schon weggeschlürft, nicht verzagen. Die Getränkekarte hält noch vieles mehr bereit. Nicht umsonst sind hier die Cocktailschulungen sehr beliebt.
Bar Alexander, Düsselstraße 71, Düsseldorf-Unterbilk

Cocktailbars Düsseldorf-Pempelfort, -Derendorf

The Paris Club

Foto: Steve Herud

Nicht nur Hotelgäste dürfen hier ein und ausgehen. In der Bar des The Paris Club, die sich in der obersten Etage des 25hours Hotels befindet, kann jeder den spektakulären Panoramablick über Düsseldorf genießen. Bestens ist dieser Ausblick dann mit einem der schmackhaften, kühlen Drinks kombiniert. Die hippe Rooftop-Bar nutz dabei stets französische Spirituosen, passend zum Thema des gesamten Hauses. Da werden sogar Klassiker wie ein Manhatten oder Old Fashioned frankophil umgestaltet. Zur eleganten Cocktail Lounge tragen nicht zuletzt tiefe Sessel und gemütliche Sofas bei.
The Paris Club, Louis-Pasteur-Platz 1, Düsseldorf-Pempelfort

LiQ Bar

Unauffällig ist in diesem Fall nichts. Während ihr Gefahr lauft, an der ein oder anderen oben erwähnten Cocktailbar vorbei zu laufen, erwartet euch hier ein echter Blickfang. Illuminierte Längsstreifen weisen euch den Weg zur Tür, ein Highlight im Inneren ist neben der Lichtinszenierung vor allem die große Wandskulptur in Mundform, auf die verschiedenste Projektionen geworfen werden können. Euren Mund wässrig macht spätestens der Anblick der Getränkekarte. Eine zweite, saisonale, hält dabei tolle Kombinationen bereit: etwa den winterlichen Mai Tai, bei dem drei verschiedene Rum-Sorten, ein Hauch Waldbeere, Limette, Mandel und würzige Ingwerlimonade sich zu einem Cocktail-Träumchen im Glas vereinen.
LiQ Bar, Parkstraße 26, Düsseldorf-Pempelfort

Squarebar

Dunkle Töne und einige ausgesuchte Vintage-Schätze verleihen der Bar ihr besonderes und stylisches Flair. Auch das freundliche Team trägt natürlich dazu bei, dass nicht nur am Wochenende die kleine Bar bestens besucht ist. In schöner Wohnzimmeratmosphäre könnt ihr die Cocktails genießen, die zuvor mit Herz und zum Teil selbst hergestellten Zutaten zu anspruchsvollen Drinks gemixt wurden. „Nutty by Nature“ wäre da eine Wahlmöglichkeit, der Coconut Oil washed Cognac, Carl Tjong‘s homemade Orgeat, Vanilla/Cherry Bark-Bitter und Cashew-Milkespuma verbindet. Yummi!
Squarebar, Collenbachstraße 57, Düsseldorf-Derendorf

Cocktailbar Düsseldorf-Friedrichstadt

Bar Ellington

In der Nähe des Hauptbahnhofes liegt dieses Juwel. Cocktail-Liebhaber können sich in schlichter, aber stylisher Atmosphäre bei gelegentlichen Live-Jazzklängen auf das Wesentliche konzentrieren: die herausragenden Drinks. Da finden schon mal seltene Bestandteile ihren Weg ins Glas – habt ihr zum Beispiel schon mal was von der Schmetterlings-Erbse gehört? Ein Spritzer Säure färbt diesen Teebestandteil eures Drinks in schönstes Violett. Material, das den Ort zu eurer neuen Hausbar erklären könnte. Die zauberhafte Mix-Kunst könnt ihr aber auch in Kursen erlernen, online lässt sich zudem das passende Equipment erstehen.
Bar Ellington, Scheurenstraße 5, Düsseldorf-Friedrichstadt

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home