Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Frühstücken in Bielefeld – Start your day right!

Foto: Rachel Park
Teilen
Teilen

Wenn Eier und Tomaten am Morgen in der Pfanne verrührt werden, gehen sie eine magische Verbindung ein. Pfannkuchen und fruchtiges Obst schmeicheln unseren Sinnen. Croissants mit Erdbeerkonfitüre sind pure Liebe. Frühstück ist doch einfach etwas Feines. Egal ob Frühaufsteher oder Langschläfer, in Bielefeld findet jeder die passende Frühstücks-Location. Frühstücken macht glücklich, also ran an den Speck!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Frühstücken in der Innenstadt Bielefeld

Mellow Gold

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mellow Gold (@mellowgoldbielefeld) am


Im Mellow Gold habt ihr die volle Kontrolle über euer Frühstück. Ihr bestimmt was auf den Teller kommt und was eben nicht. Ankreuz-Frühstück ist hier das Motto. Genug ist, wenn der Kugelschreiber keine Tinte mehr hat. Wählt zwischen Brötchen, Croissants oder dem klassischen Vollkornbrot (soll ja gesund sein). Die Basis verfeinert ihr mit einer breiten Auswahl an Aufschnitt, hausgemachten Kräuterquark oder Tomate und Mozzarella. Wenn das nicht reicht (natürlich nicht!), kreuzt doch noch Spiegel- und Rühreier an und vielleicht noch Joghurt mit Früchten und Bio-Müsli und Buttermilchpfannkuchen und Strammer Max und Würstchen und Baked Beans und …
Mellow Gold, Karl-Eilers-Str. 22, Bielefeld

Moccaklatsch

Foto: Moccaklatsch

Schafskäse, Ei und Sucuk – lecker. Marmelade, Honig und Nutella – lecker. Schafskäse, Oliven und scharfes Rührei – lecker. Marinierter Tofu, flambierte Champignons und gebratene Zucchini – lecker. Im Moccaklatsch könnt ihr frühstückstechnisch absolut gar nichts falsch machen. Ihr habt die Wahl zwischen deftig, süß, scharf oder vegan. Wollt ich ihr den Start in den Tag selbst gestalten, kommt doch zum Frühstücksbuffet an Sonn- und Feiertagen. Dann erwartet euch ab 9 Uhr ein abwechslungsreiches Buffet, bei dem auch Veganer glücklich werden. Veganes Olivenbrot, verschiedene Aufstriche oder vegane Pancakes verzücken vielleicht auch die Nicht-Veganer.
Moccaklatsch, Arndtstraße 11, Bielefeld 

Nichtschwimmer

Foto: Webkarma GmbH

Üppig. Das beschreibt das Frühstücksbuffet im Nichtschwimmer wohl am besten. Dieses Buffet macht keine Kompromisse. Startet entspannt in den Tag, lest Zeitung oder quatscht mit euren Liebsten und währenddessen bedient ihr euch immer wieder an Brötchen, Aufschnitt oder verschiedenen Eierspeisen. Zeit habt ihr dafür samstags, sonn- und feiertags von 9 bis 13 Uhr. Und wie es sich für einen Brunch gehört, ist ein Glas Prosecco (ist gut für den Kreislauf) oder Orangensaft inklusive. Die Redaktion rät zu einem Glas Prosecco. Mit einem Schwipps lässt es sich gut in den Tag starten.
Nichtschwimmer, Arndtstraße 6-8, Bielefeld 

Casa

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Casa Bielefeld (@cafe_casa_bielefeld) am


Ja, ja, erfolgreiche Menschen stehen schon um 4.00 Uhr morgens auf, absolvieren ein knallhartes Power-Workout und frühstücken einen Proteinshake. Kann man so machen. Kann man aber auch lassen. Stattdessen ist es doch wesentlich entspannter, den Tag zu verschlafen und dann am späten Nachmittag frühstücken zu gehen. Das geht im Casa in der Bielefelder Innenstadt. Bis 17 Uhr (in Worten: siebzehn!!) könnt ihr in dem Café ganz entspannt in den Tag starten – egal wann. Dabei schlägt euch das Casa verschiedene Frühstücks-Kombinationen vor (Fitnessfrühstück, Croissantfrühstück, …) oder ihr könnt selber kreativ werden. Beim Ankreuz-Frühstück seid ihr König oder Königin der Frühstückszutaten.
Casa, Karl-Eilers-Str. 12, Bielefeld

Backsüchtig

Foto: Backsüchtig

Eigentlich ist es ein klassischer Bäcker. Aber das Angebot von Backsüchtig ist so verlockend und kreativ, da lohnt es sich, die erste Mahlzeit des Tages in dieser Bäckerei einzunehmen. Sitzplätze gibt es genug und die sind auch wirklich ansehnlich. Außerdem gibt es wohl nichts Schöneres als den Duft von frisch gebackenem Brot – den gibt es zu den üppig belegten Brötchen dazu. Und nicht nur die klassisch belegten Brötchen gehen über die Theke. Auch die herrlich frischen Brote werden königlich beschmiert. Avocado und Frischkäse oder Oliven-Pesto und Ofengemüse geben dem eingestaubten Bütterchen ein Rundum-Makeover. Butterbrote sind wieder cool!
Backsüchtig, Karl-Eilers-Str. 11, Bielefeld 

the good hood

Foto: Maurice Pehle

Bagels: rund und lecker und fluffig. Wir lieben Bagels! Wir lieben sie noch mehr, wenn es sie zum Frühstück gibt. Garniert mit verschiedenen Aufstrichen, Tomaten und Mozzarella, einer breiten Käse-Auswahl oder diverse Marmeladen werden die runden Köstlichkeiten noch eine Spur leckerer. Im „the good hood“ könnt ihr die luftigen Ringe jeden Sonntag zwischen 10 und 15 Uhr belegen und genießen. Der Bagel-Brunch ist einfach nur bagelicious!
the good hood, Jöllenbecker Straße 7, Bielefeld 

Frühstücken in der Altstadt Bielefeld

Label Kitchen

Foto: Label Kitchen

Frühaufsteher und Nachteulen werden im Label Kitchen fündig, dort gibt es immer ein ausgewogenes Frühstück. Von herzhaften Aufschnitten und verschiedenen Ei-Kreationen über süße Momente mit einem Hauch Frankreichs, inklusive Croissant, Brioche und diversen Marmeladen bis hin zu Joghurt nach Hausrezept samt frischen Früchten, Granola oder eines der heiß begehrten Porridges – Frühstücksfans werden hier glücklich! Besonders super: Die Produkte sind frisch und regional. Obst und Gemüse wird auf dem Markt vor der Haustür eingekauft. Im Café werden die Speisen dann mit extra viel Liebe frisch zubereitet. Seid ihr mit dem Frühstück fertig, könnt ihr im Label Kitchen die Shopping-Tour beginnen. Blazer, Blusen, Hosen, Röcke – Das Angebot ist so vielfältig wie der gedeckte Frühstückstisch.
Label Kitchen,  Gehrenberg 5, Bielefeld

The Bernstein

Foto: Webkarma GmbH

Im Bernstein ist jeden Tag Frühstückszeit. Täglich erwartet die Besucher ein fantastisches Frühstücksbuffet mit fantastischer Aussicht über die Bielefelder Innenstadt. Räucherlachs, Käse, Wurst, Rühreier, Pancakes – alles was zum Frühstück dazugehört wird im Bernstein aufgetischt. Wenn die Auswahl zu groß ist und ihr euch definitiv nicht entscheiden könnt, nehmt doch eine vorgefertigte Zusammenstellung. Das geht dann mit Beef, Käse, französisch mit Croissants oder super gesund mit einer frischen Acai-Bowl. Ein Smoothie aus Acai-Beeren, Mandelmilch und Banane garniert mit Kiwi und Nüssen macht euch startklar für einen ereignisreichen Tag.
The Bernstein, Niederwall 2, Bielefeld 

Café Gemach

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cafe Gemach (@cafegemach) am


Bielefeld liebt Ankreuz-Frühstück: Auch das Café Gemach ist mit von der Partie und lässt euch entscheiden. Vielleicht ein Brötchen mit veganem Aufstrich und Marmelade? Oder ein Bagel mit geräuchertem Lachs und Blauschimmelkäse? Oder lieber drei Heidelbeerpfannkuchen und ein Obstsalat? Mit einem Kugelschreiber bewaffnet habt ihr die Macht darüber, was auf dem Teller und anschließend in eurem Bäuchlein landet. Im Café Gemach könnt ihr von Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr frühstücken und am Samstag sogar bis 14 Uhr.
Café Gemach, Neustädter Straße 10, Bielefeld   

Kachelhaus

Foto: AbilityDesign

Für die Frühaufsteher geht es im Kachelhaus in der Bielefelder Altstadt schon um 8 Uhr los. Dann erwartet euch ein hübsches Frühstücksbuffet mit allerhand Leckereien: Waffeln und Croissants, natürlich frischen Brötchen vom Bäcker, Orangensaft, Obstsalat und jede Menge Aufschnitt versüßen euch den Morgen. In der Woche habt ihr bis 11.45 Uhr Zeit euch durch das Buffet zu futtern. Am Wochenende und an Feiertagen bekommt ihr die pure Frühstücks-Liebe zwischen 9 und 13.30 Uhr. So lässt es sich doch entspannt in den Tag starten. Wir lieben Frühstück!
Kachelhaus, Hagenbruchstraße 13, Bielefeld 

numa

Foto: Numa

Das numa ist eine kulinarische Offenbarung in der Bielefelder Altstadt. Hier fusionieren mediterrane und asiatische Küche miteinander. Und auch das Frühstück ist etwas Besonderes, das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Die Bio-Brötchen können mit Piemonteser Fontina oder Mailänder Fenchelsalami belegt werden. Für den süßen Zahn gibt es Apfel-Quitten-Marmelade oder Obstsalat. Avocado-Salat und Ricotta-Omelette machen das Frühstück zu einem Erlebnis. Bitte mehr davon!
numa, Obernstr. 26, Bielefeld  

Frühstücken im Osten von Bielefeld

Milestones

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cafe Milestones (@cafe_milestones) am


Ein Kreuzchen hier, ein Kreuzchen da und fertig ist das Frühstück. Ja, die Bielefelder mögen es, beim Frühstück selbstbestimmt zu bleiben. Das können sie ganz wunderbar im Milestones. Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Backwaren, die mit allerhand herzhaften oder süßen Belägen dekoriert und anschließend verspeist werden können. Spiegeleier, gekochte Eier und Rühreier gehören natürlich genauso zu einem guten Frühstück wie Tomate-Mozzarella und Buttermilchpfannkuchen. Die Rühreier können mit diversen Zutaten wie Tomaten oder Feta-Käse verfeinert werden und die Buttermilchpfannkuchen kommen mit Früchtekompott und Vanillequark daher. Köstlich!
Milestones, August-Bebel-Str. 94, Bielefeld

Bäckerplatz

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von b ä c k e r p l a t z 🌟 (@baeckerplatz) am


Da ist es wieder: Das Ankreuz-Frühstück! Im Bäckerplatz könnt ihr dienstags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr den Bleistift schwingen, samstags sogar bis 14 Uhr. Die Ankreuzkarte ist schlank, dafür aber besonders fein. Ziegencamembert und hausgemachte Konfitüren verzaubern eure Geschmacksnerven. Habt ihr euch mit der besten Freundin zum Frühstück verabredet, bestellt unbedingt die Bäckerplatz-Etagere. Darauf findet ihr von allem ein bisschen und Rührei kommt auch direkt mit. Das Wichtigste: Die Etagere ist sehr hübsch anzusehen. Instagram wird sich freuen!
Bäckerplatz, Auf dem Calvinenfelde 25, Bielefeld

Frühstücken im Westen von Bielefeld

Wunderbar

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wunderbar (@wunderbar_bielefeld) am


Ausnahmsweise gibt es hier mal nichts zu kreuzen. In der Wunderbar müsst ihr nicht groß nachdenken, wie ihr euer Frühstück zusammenstellt. Ihr habt die Wahl zwischen sechs Frühstücks-Kombinationen – ist doch auch mal schön, nicht so viel entscheiden zu müssen. Wollt ihr es besonders edel, dann wählt das „Deluxe“: neben Serrano-Schinken und Lachs gibt es auch Kaviar (hört, hört). Das obligatorische Glas Prosecco darf natürlich nicht fehlen. Stößchen!
Wunderbar, Arndtstr. 21, Bielefeld

Lokma

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LOKMA (@lokma.bielefeld) am


Türkisches Frühstück ist der neue Hit im Bielefelder Westen. Bei Lokma werdet ihr mit Sesamringen, Schafskäse und Oliven versorgt. Der orientalische Frühstückstisch im Lokma (türkischer Begriff für mundgerechte Happen) ist reich gedeckt. Sigara Börek darf natürlich genauso wenig fehlen wie Rührei mit Sucuk oder orientalische Quiche. Die vielen kleinen mundgerechten Happen machen euch im Lokma nicht nur satt, sondern rundum happy. Afiyet Olsun (guten Appetit)!
Lokma, Arndtstr. 18a, Bielefeld

Weitere Frühstücks-Locations in Bielefeld

Meierhof Olderdissen

Foto: Thomas Q.

Im Herzen des Bielefelder Tierparks (über 450 heimische Tierarten, Eintritt ist frei, Spenden sind gerne gesehen) liegt der Meierhof Olderdissen. Bevor ihr also den Wildkatzen, Hochlandrindern und Bären einen Besuch abstattet, schafft doch erstmal eine ordentliche Grundlage für die Wanderung zwischen den Tiergehegen. Montag bis Freitag wird euch das einfache Frühstück angeboten. Am Wochenende sowie an Feiertagen erweitert sich die Frühstückskarte und es wird richtig edel. Bei dem festlichen Frühstück landen hausgebeizter Lachs und Rindercarpaccio auf dem Teller. Wer es nicht ganz so mondän mag, sollte zum käsigen oder süßem Frühstück greifen. So oder so: Im Meierhof wird jeder fündig.
Meierhof Olderdissen, Dornberger Str. 147a, Bielefeld   

Glückundseligkeit

Foto: Webkarma GmbH

Mit Gottes Segen (ganz bestimmt) könnt ihr in dieser Wahnsinns-Location himmlisch frühstücken und brunchen. Die Martini-Kirche wurde im Jahr 2005 vollständig saniert, dabei herausgekommen ist das Glückundseligkeit, in dem ihr das Morgenglück erfahren könnt. Samstags von 9 bis 12.30 Uhr könnt ihr euch an dem göttlichen Frühstücksbuffet ergötzen und bedienen. Noch eine Spur extravaganter geht es am heiligen Sonntag zu, dann wird das Frühstücksbuffet zum Brunch und es gibt noch einen Prosecco obendrauf.
Glückundseligkeit, Artur-Ladebeck-Straße 57, Bielefeld   

 

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home