Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Yoga in Köln: 12 Studios, um innere Ruhe zu finden

Aya aus dem Studio Yoga39° | Foto: Chris Jaeger
Teilen
Teilen

Hetzt ihr euch täglich im Großstadtdschungel von A nach B, ist irgendwann auch mal eine Pause nötig. Yoga hilft dann, das Stress-Level zu senken. Durch diverse Übungen und Atemtechniken werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Verschiedene Richtungen wie Hot Yoga, Vinyasa Yoga oder eben Kurse, die sich speziell an Kinder oder Schwangere richten, ziehen jeden in den Bann. Damit ihr vom Anfänger zum Yogi avanciert, empfehlen wir diese schönen Anlaufstellen für Yoga in Köln. Also ab mit euch auf die Yogamatte und entspannen!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Yoga Köln Ehrenfeld

Vishnus Couch

Foto: Vishnus Couch
Foto: Vishnus Couch

Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, geht es hier nicht nur gemütlich zu. Yoga in allen Facetten könnt ihr aktiv in einem der vier Studios ausüben. Diese liegen nicht nur im Stadtteil Ehrenfeld, sondern auch in der Südstadt, Deutz und dem Belgischen Viertel. Es gibt Yoga für verschiedene Level und zudem Schwangerschaftsyoga, das in Pränatal und Postnatal unterteilt ist. Die Couchies, die Yogalehrer, unterrichten mit Herz und Know-how. Ihr könnt vor Ort übrigens selbst eine Ausbildung zum Yogalehrer absolvieren oder in Workshops euer Spektrum erweitern. Für welchen Kurs ihr euch auch entscheidet, am Ende seid ihr bestimmt voller Glückshormone und könnt euch dann zuhause auf die Couch schmeißen.
Vishnus Couch, Düppelstraße 23, Köln-Deutz; Aachener Straße 23, Köln-Belgisches Viertel; Maria-Hilf Straße 15-17, Köln-Süd; Stammstraße 8, Köln-Ehrenfeld

Ashtanga Connection

Anja und Katharina (v.l.) | Foto: Thekla Ehling

Die beiden Yogalehrerinnen Anja und Katharina müssen eine ganz besondere Verbindung haben. Immerhin lehren sie Yoga schon seit mehr als 15 Jahren als Team. Bei Ashtanga Connection mitten in Ehrenfeld bringt man euch mit Begeisterung das dynamisch kraftvolle Ashtanga Yoga und, ideal ergänzend dazu, das sanfte regenerierende Yin Yoga bei. Dies soll den Körper kräftigen und beweglicher machen, den Geist dank Atem- und Konzentrationstechniken ruhiger und klarer. Prima, um vom täglichen Stress abzuschalten. Wer schnell mehr als die tägliche Dosis Yoga im Gruppenkurs möchte, der findet Privatstunden wie therapeutisches Yoga, Businessyoga, Workshops und Yogaurlaube etwa auf Mallorca im Angebot. Außerdem wird vor Ort auch im Ashtanga Yoga und Yin Yoga ausgebildet.
Ashtanga Connection, Geisselstraße 8, Köln-Ehrenfeld

Yoga Köln Sülz

YogaMia

Foto: YogaMia

Die kleine Yoga-Oase in Sülz verzaubert mit warmen Farben und indirektem Licht. In dieser behaglichen Atmosphäre bietet man neben Personal-Training-Stunden für erfahrene Yogis oder Starter, viele weitere Kurse an: „Anfängerglück“ heißt beispielsweise das Training, bei dem Yoga für Neulinge vermittelt wird. Außerdem gibt es bei YogaMia etwa Kinder oder Teenie Yoga. Packt euch der lebensbereichernde Sport so sehr, dass ihr ihn stärker in euer Leben integrieren möchtet, könnt ihr euch vor Ort in eine Ausbildung zum Yogalehrer begeben.
YogaMia, Neuenhöfer Allee 82, Köln-Sülz 

Yoga Köln Südstadt

Ginger Up

Am Rheinauhafen in der Kölner Südstadt findet ihr dieses schmucke Studio. Das Ambiente mit Loft-Charakter ist modern, aber keineswegs kalt. Neben Backsteinwänden sorgen etwa eine antike Holztüre und weitere indische Elemente in der Einrichtung für eine wohlige Atmosphäre. In hellen und großzügigen Räumen übt ihr Ashtanga Yoga oder Zen, worauf man sich hier spezialisiert hat. Der Yogaunterricht wurde in sechs Intensitätsstufen eingeteilt, sodass Einsteiger und Fortgeschrittene jeden Alters mitmachen können. Nach dem Sport genießt ihr in der Lounge ein Käffchen oder Tee – direkter Blick auf den Rhein inklusive. Erholung pur!
Ginger Up Yoga, Seyengasse 3a (Hinterhaus), Köln-Südstadt

Yoga Köln Altstadt

Yes!Yoga

Foto: Yes!Yoga

Das Team aus 23 Yogalehrern dieses Studios vermittelt euch den typischen Stil des Power Yogas. Heißt, es wird schweißtreibend! Die Körperübungen (Asanas) werden dynamisch und kraftvoll ausgeführt und fließend miteinander verbunden. Ruhige Entspannungsphasen und Atemtechniken machen die Kurse rund. Die verschiedenen Richtungen, Hatha Yoga, Ashtanga Yoga, Vinyasa oder Kundalini Yoga, übt ihr in schönster Industrie-Kulisse aus. Für Gemütlichkeit in den lichtdurchfluteten Räumen sorgen der edle Parkettboden und die elegante Farbgestaltung. Eine Ruheoase inmitten des Friesenviertels.
Yes!Yoga, Friesenstraße 50, Köln-Altstadt-Nord

Yoga Vidya

Das Yoga Vidya Center ist seit dem Jahr 2000 eine Anlaufstelle für Erholungssuchende in Köln. Die traditionsreiche Yogaschule am Eigelsteintor hat gleich fünf Räume, in denen feste Gruppen und offene Stunden unterrichtet werden. Die Kurse richten sich auch hier an alle Niveaus. Daneben werden Meditation oder Ayurveda Massagen ausgeübt, erweitert wird das Repertoire durch Yogatherapie und psychologische Yogatherapie, Coachings sowie Workshops zu besonderen Themen. Ausbildungen finden vor Ort zusätzlich statt.
Yoga Vidya, Lübecker Straße 8-10, Köln-Altstadt-Nord 

Yoga Köln Neustadt

Yoga39°

Foto: Chris Jaeger
Foto: Chris Jaeger

Das Team von Yoga39° in der Neustadt-Süd liebt es, euch ins Schwitzen zu bringen. Dazu tragen nicht nur die jahrhundertealten Hatha Yoga Posen, sondern eben auch die Raumtemperatur von 39 Grad samt hoher Luftfeuchtigkeit bei. Hierdurch soll eine tiefere Dehnung der Muskeln, Bänder und Sehnen möglich sein. Atemübungen (Pranayamas) zur Entspannung für Körper und Geist sind ebenso Bestandteil des Hot Yogas, das auch als Bikram Yoga bekannt ist. In der Tee-Ecke könnt ihr gemütlich euren Flüssigkeitshaushalt wieder regulieren.
Yoga39°, Richard-Wagner-Straße 18, Köln-Neustadt-Süd 

The Yoga Loft Cologne

Im Agnesviertel liegt dieses schmucke, moderne und lichtdurchflutete Studio mit, na klar, Loft-Charakter. Hier stapeln sich die bunten Yogamatten, auf denen ihr vom Alltag entspannen könnt und Achtsamkeit lernt. Auf dem Kursplan stehen Stunden für Interessierte aller Level. In diesem Barfußtempel lehrt man euch Vinyasa Flow Yoga. Dabei werden Körperübungen in kreativer Abfolge miteinander verbunden. Zahlreiche Yogaworkshops erweitern stetig euren Horizont.
The Yoga Loft Cologne, Neusser Straße 27-29, Köln-Neustadt-Nord

Yogaluft – Aerial Yoga

Foto: Yogaluft – Aerial Yoga

Yoga befördert bekanntlich spirituell in höhere Sphären. Körperlich geht das genauso! Dafür sorgt das Aerial Yoga Tuch, das das Ausüben von Yoga in der Luft möglich macht. Schwerelos kombiniert man dann klassische Yoga Asanas mit Figuren aus der Tuch- und Zirkusakrobatik sowie Elementen aus dem sogenannten AcroYoga (Partneryoga). So können Neulinge Positionen einnehmen, die ansonsten nur bei Fortgeschrittenen funktionieren. Gleichzeitig erleben alle eine neue Wahrnehmung beim Yoga.
Yogaluft – Aerial Yoga, Brüsseler Straße 17, Köln-Neustadt-Süd 

Yoga in weiteren Kölner Stadtteilen

Shine! Yoga | Lindenthal

Foto: Shine! Yoga
Foto: Shine! Yoga

Achtsamkeit für den stressigen Alltag lernt ihr auch in diesem Yogastudio im Herzen Lindenthals. Bei schönem Wetter könnt ihr die Übungen auf der Sommer-Terrasse ausüben, die von beruhigendem Grün umgeben ist. Kraft Tanken at it’s best! Doch auch ins Innere des Studios fließen jede Menge Sonnenstrahlen, die die gute Laune bei diversen Kursen unterstützt. Egal, ob Anfänger oder Profi, Kind, Schwangere sowie frisch gebackene Mama, für jedes Level findet sich der passende Kurs. In Workshops vertieft ihr eure Skills, noch mehr Abwechslung gibt es zusätzlich beim Pilates.
Shine! Yoga, Uhlandstraße 21–23, Köln-Lindenthal

Glow Yoga | Junkersdorf

Foto: Basti Hansen

Von innen nach außen strahlen. Dass euch dies gelingt, dafür sorgt das Team des Glow Yoga, das ein positives Körper- und Lebensgefühl durch Yoga vermittelt. Die modernen Räumlichkeiten erhalten durch warme Holztöne und strahlende Farbakzente Gemütlichkeit. In diesem Wohlfühlort lernt ihr unter anderem im Kurs „Sunrise Flow“ die 24 Sonnengrüße. Tänzelnd geht es durch den Kurs „Dance Your Yoga Signature“. Neben dem vielfältigen Kursangebot werden auch Personal Training und Business Yoga angeboten. Einmal Glücksgefühle für alle, bitte!
Glow Yoga, Rene-Magritte-Promenade 9, Köln-Junkersdorf

Yoga Inn | Bayenthal

Foto: Yoga Inn
Foto: Yoga Inn

Die Mischung aus Beton und moderner Einrichtung mit Akzenten verzierender Ornamentik machen das Yoga Inn zu einem Wohlfühlort. In entspannter Atmosphäre wird eine der vielen tollen Arten des Yogas praktiziert: Neben speziellem Männeryoga gibt es etwa Kurse für Vinyasa, Healthy Back, Kundalini oder Yin Yoga. Hierbei wird die Heilung und Flexibilität des Körpers gefördert, indem Faszien und Bindegewebe rehabilitiert werden. Auch Yoga Tücher für das Aerial Yoga hängen parat. In eine Stunde Pilates kann vor Ort ebenso geschnuppert werden.
Yoga Inn, Goltsteinstraße 87a, Köln-Bayenthal

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home