Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Mittelaltermärkte 2019: NRW-Termine für eine Zeitreise

Foto: Pixabay
Teilen
Teilen

Faszinieren euch klirrende Schwerter, Wikingerschiffe oder feuerspeiende Drachen, solltet ihr auch den richtigen Pfad zu einem der spektakulären Mittelaltermärkte in NRW finden. Schönes aus Handwerkskunst oder mittelalterlicher Kleidung erbeutet ihr bei diesen Terminen, ohne dass dazu eigens Ritterturniere ausgefochten werden müssen. Gute Reise!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Mittelalter- und Herbstmarkt | Freudenberg

Die idyllische Fachwerk-Atmosphäre in der Freudenberger Altstadt ist wie gemacht für einen Mittelaltermarkt. Zwei Tage lang wird im Siegerland die Zeit zurückgedreht und Händler, Handwerker, Künstler, wie zum Beispiel das Duo Asa Tru, und Gaukler bieten ihre Waren und Dienste feil. Der Sonntag ist zudem verkaufsoffen, sodass auch die nicht ganz so mittelalterlichen Geschäfte in Freudenberg bebummelt werden können.
Mittelalter- und Herbstmarkt: 19.–20.10., Altstadt, Freudenberg

Historisches Hansefest | Wesel

In Wesel gedenkt man der eigenen Vergangenheit als Hansestadt am Wochenende 25. bis 27. Oktober mit dem historischen Hansefest. Zwischen der Hohen Straße und dem Berliner Tor wird im Rahmen dessen ein historischer Bauern- und Mittelaltermarkt veranstaltet, auf dem allerlei Händler und Handwerker ihre Waren anbieten. Der Höhepunkt des Wochenendes ist der historische Umzug am Samstagabend um 18.30 Uhr. Gaukler, Musiker und Fackelträger ziehen vom Berliner Tor zum Großen Markt und bieten eine spektakuläre Show.
Historisches Hansefest: 25.–27.10., Innenstadt, Wesel

Mystisches Halloween | Duisburg-Neumühl

An Halloween, auch unter dem Namen Samhain bekannt, tummeln sich in Neumühl diverse Handwerker und Gaukler auf einem Mittelaltermarkt. Ob Knoblauchbrot, Bernsteinschmuck oder Kirschbier, langweilig wird es hier nicht. Dazu kommt musikalische Unterhaltung von Paddy & Max, Tandaniel sowie Des Wahnsinns Fette Beute. Am Sonntag ist die Fußgängerzone außerdem verkaufsoffen.
Mystisches Halloween: 1.–3.11., Fußgängerzone Neumühl, Duisburg

19. Mittelalterlicher Martinsmarkt | Bergisch Gladbach

Das St.-Martins-Fest ist einer der wenigen Lichtblicke im ansonsten gerne mal sehr tristen November. In Gladbach hat man das verstanden und richtet zum ersten November-Wochenende zum 19. Mal einen Mittelaltermarkt aus. Am Samstagabend geht es los, am Sonntag, der zudem verkaufsoffen ist, geht es den ganzen Tag über mittelalterlich zu: Handwerkskunst, Schauspielerei und Gaukler, was immer das Herz begehrt.
19. Mittelalterlicher Martinsmarkt: 2.–3.11., Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

Mittelaltermarkt | Wipperfürth

Der Mittelaltermarkt in Wipperfürth nimmt den Raum auf der Hochstraße zwischen Ellers Ecke und der Einmündung Bahntrasse ein. Handwerk, Handel und Gaukelei dürfen auch hier nicht fehlen, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.
Mittelaltermarkt: 9.–10.11., Innenstadt, Wipperfürth

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home