Magische Bohnen – Eine Ode zum „Tag des Kaffees“

All you need is coffee! Foto: Pixabay
Teilen
Teilen

Ob als Espresso nach dem Essen oder als Wachmacher am Morgen: Ohne Kaffee sähe die Welt gleich viel dunkler aus. Annika Grunenberg hat sich den 1. Oktober – den internationalen Tag des Kaffees – zum Anlass genommen, um dem braunen Lebenselixier einfach mal Danke zu sagen.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Kaffee,

Lieber Kaffee,
als einer deiner größten Fans lasse ich es mir nicht nehmen, zu deinem großen Tag ein Loblied auf dich zu singen. Ich kenne kaum jemanden, der dich nicht mag – aber wen wundert es?

Ach, Kaffee, was wäre ich nur ohne dich? Nach jeder noch so kurzen Nacht, jedem unruhigen Schlaf und jedem bösen Traum bist du für mich da und begrüßt mich mit deinem wunderbaren Duft.

Ohne dich ist der Start in den Morgen ein Graus – du hilfst mir, den Tag mit einem Lächeln zu beginnen und machst die Zeit im Büro oder Homeoffice ein kleines bisschen schöner.

Du kommst vielseitig daher, zeigst dich mal im ganz klassischen Gewand und mal mit einer liebevoll gestalteten Krone aus Milchschaum.

Du kannst klein und stark sein oder groß, warm und sanft. Im Herbst und Winter wärmst du meine Hände, im Sommer darfst du eisgekühlt auf dem kleinen Tischchen neben meinem Liegestuhl Platz nehmen.

Sei dankbar! An wie vielen Tagen wärst du ohne ihn schon durchgedreht? Siehst du. Foto: Pexels

wir

Danke, dass du deine sonnige Heimat in Brasilien, Kolumbien oder Äthiopien verlässt, um uns im kalten und verregneten Deutschland Genuss zu verschaffen. Und danke, dass du oft eine so weite Reise auf dich nimmst, um bei uns in den Röstereien und Regalen zu landen.

Du schenkst mir Momente der Ruhe oder begleitest mich bei langen Gesprächen mit Freund:innen. Du verschaffst mir einen Motivationsschub, du sorgst allseits für bessere Laune und machst den einen oder anderen Morgenmuffel mit Sicherheit überhaupt erst ansprechbar.

Zugegeben, du kannst auch für viel Furore sorgen. So sind schon viele Diskussionen darüber entbrannt, wie du am besten zubereitet wirst. Die einen schwören auf die klassische Filtermaschine, andere greifen zu Kapsel oder Disc und für wieder andere ist der Vollautomat das einzig Wahre.

Wie oft musstest du dir wohl schon anhören, dass jemand dich als „dünne Plörre“ bezeichnet hat? Und wie oft wurde wohl nochmals Milch hinterhergekippt, weil du für den Trinkenden zu viel Power hattest?

Aber glaub mir, das war bestimmt nicht so gemeint – du wirst schließlich von unzähligen Menschen geliebt und geschätzt.

lieben

Danke, lieber Kaffee, für all das, was du jeden Tag leistest! Du bist nicht nur Wachmacher, Flüssigkeitslieferant und Abnehmbooster, sondern linderst ganz nebenbei auch noch Kopfschmerzen und Migräne.

Und was man dir ebenfalls hoch anrechnen muss: Bei moderatem Konsum hilfst du sogar bei der Vorbeugung von Lebererkrankungen, Krebs und Schlaganfällen. Doch damit nicht genug: Denn du kannst auch noch als Beauty-Produkt verwendet werden. Wirst du zum Beispiel mit Rohrzucker, Kokosfett und Pfefferminzöl vermischt, verwandelst du dich in ein natürliches Peeling, das abgestorbene Hautschuppen beseitigt.

Nicht selten findest du auch als Gesichtsmaske oder Haarkur Anwendung –denn dort können deine Antioxidantien und dein Koffein ihre volle Wirkung entfalten.

Lieber Kaffee, auch wenn wir dich am liebsten in warmer, flüssiger Form als Genussmittel wahrnehmen, sollten deine zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten für den Haushalt natürlich ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. Ob als Dünger, Reinigungsmittel, als Geheimwaffe gegen unangenehme Gerüche oder als Insektenschutz – du kannst im Alltag ganz schön nützlich sein.

So manche:r überzeugte:r Esoteriker:in behauptet ja, du würdest in Form von Kaffeesatz die Zukunft vorhersagen. Also mal ehrlich: Bei all dem soeben Aufgezählten, was du sonst noch kannst, würde mich das jetzt auch nicht mehr wundern.

Dank der vielen Antioxidantien wirkt sich Kaffee positiv auf die Haut aus. Foto: Pexels

dich!

Also Kaffee, du siehst: Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Du bist einfach ein echter Alleskönner. Wir dürfen gespannt sein, welche neuen Kreationen und Ideen du für uns bereit hältst.

Nur bei deiner weltweit stärksten Form, beim sogenannten Zombie Coffee mit dreifachem Koffeingehalt, lehne ich dankend ab. Denn so sehr ich deinen Geschmack auch liebe – ein erholsamer guter Schlaf liegt mir dann doch etwas mehr am Herzen.

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home