Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Kreative Weihnachtsmärkte für Kunsthandwerk & Design

Glühwein, Bratwurst und Kinderkarussell gehören für viele zu einem anständigen Weihnachtsmarkt dazu. Aber auch abseits der klassischen Weihnachtsmärkte gibt es viele kleine kreative Märkte mit schönen Designstücken, handgemachter Kunst und kulinarischen Leckerbissen, die zum Inspirieren, vorweihnachtlichem Shopping und gemütlichem Stöbern einladen. Hier findest du die schönsten kreativen Weihnachtsmärkte in unserer Region.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

ARTvent Markt | Oberhausen

Alles, was einzigartig ist, trifft sich am 1. Advent nicht unterm Tannenzweigkranz, sondern auf dem ARTvent Markt. Hier suchen dann die feinen Designwaren, das tolle Handgefertigte und die kreativen Ergüsse fleißiger Bastler neue, stolze Besitzer. Neben den feschen Erwerbarkeiten trumpft dieser Markt auf mit einer tollen Location und legerem Ambiente auf – und mit der Gelegenheit, schon zu Anfang der Weihnachtswahnsinnszeit alle Geschenke zu ergattern.
ARTvent: 2.12., InHostel Veritas, Oberhausen, Eintritt frei

Weihnachtsmarkt „allerHand“ | Ratingen

Die Textilfabrik Cromford kann sich mit dem Titel „Erste Fabrik des Kontinents“ schmücken – zum kreativen Weihnachtmarktformat „allerHand“ wird sich aber noch lieber mit Tannenzweigen und Lichterketten behangen. Denn dann verkaufen hier Kunsthandwerker und Hobbykünstler aus der Region ihre kreativen Erzeugnisse. Und das auch im herrschaftlich spätbarocken Herrenhaus.
AllerHand: 1.+2.12., LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Ratingen, Eintritt frei

Weihnachtsmarkt in der Klosterkirche | Remscheid

Die Remscheider Klosterkirche Lennep lädt zum festlichen Markt für Kunsthandwerk. Überall in der Kirche verteilt warten versierte Kunsthandwerker an ihren Ständen auf interessierte Kunden, die sich an Schmuck, Seidenkunst, Grußkarten, Fensterbildern, Marmelade, Likören, Stofftieren, Krippen, Christbaumschmuck, Keramik, Filzarbeiten und mehr ergötzen möchten. Zum Bummeln werden Käffchen und Kuchen gereicht.
Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt: 9.12., Klosterkirche Lennep, Remscheid, Eintritt frei

Holy Shit Shopping | Köln

Foto: Rolf G. Wackenberg

Foto: Rolf G. WackenbergInzwischen kann man ja im tollen Online holyshit.shop rund ums Jahr clevere Designwaren erstehen, die hübschen Nützlichkeiten vorher mal in der Hand gehabt zu haben ist trotzdem ne knorke Angelegenheit. Drum lohnt sich die Anreise zum jährlichen Kölner Holy Shit Shopping ohne Zweifel. Finden kann man dort zwar auch kleine Nettigkeiten, vor allem aber hochwertige und dementsprechend hochpreisige Designerstücke. Aber für die Liebsten soll ja keine Schickheit zu teuer sein. Und für sich selbst erst recht nicht.
Holy Shit Shopping: 1.+2.12., Sartory Säle, Köln, Eintritt: 5 Euro 

Printenbuhrg Weihnachtsmarkt | Oberhausen

Klar, gibt‘s hier auch Glühwein und Currywust, trotzdem ist dieser Termin mehr als nur Standard-Weihnachtsmarkt: Zum Kreativmarkt mit Arbeiten aus Holz, Acryl, Kristall, Filz, Wolle oder Schokolade addieren sich das sehenswerte Gelände der Zeche Concordia, geöffnete Ateliertüren und Weihnachtstheater im Theatersaal.
Printenbuhrg Weihnachtsmarkt: 14.-16.12., Theater an der Niebuhrg, Oberhausen, Eintritt frei

Mercado Navideño | Düsseldorf

Hola et feliz navidad heißt es beim ersten lateinamerikanischen Weihnachtsmarkt im Düsseldorfer Boui Boui Bilk. Herbeigezaubert wird das Feeling des südlichen Amerikas mit passenden Musikern, Foodtrucks, Folklore-Shows und Kunstausstellern mit Schmuck, Keramik-, Holz- und Textilwaren. Für den Nachwuchs gibt’s ne Ecke mit Papa Noel und Piñatas – wenn die nicht vorher von überenthusiastischen Erwachsenen schon zerdeppert wurden. Hups.
Mercado Navideño: 15.+16.12., Boui Boui Bilk, Düsseldorf, Eintritt: 3 Euro Kulturbeitrag

Claus – Ein Markt der schönen Dinge | Mönchengladbach

Foto: Andreas Zabel

Foto: Andreas ZabelSchon 10 Jahre gibt es den stets frischen Designmarkt im Adventsgewand namens Claus. Inspirierende Ideen und kreative Geschenkartikel tummeln sich hier zu Hauf, hippes Geschmeide winkt an jeder Ecke, mit den Designern und DIY-Tüftlern kann man dabei direkt ins Gespräch kommen. Ausgefallen sind natürlich auch das kulinarische Angebot und die musikalische Untermalung – hier soll schließlich niemand mit durchgenudeltem Weihnachtsgelulle abgespeist werden.
Claus: 1.+2.12., Red Box am Sparkassenpark, Mönchengladbach, Eintritt: 5 Euro

Artvent | Herten

Win some, lose some: Der kreative Weihnachtsmarkt Artvent verlässt die angestammte Location im Schloss Herten und zieht 2018 aufs Gelände der Zeche Ewald. Der sonst zugehörige Lichterwald fällt somit aus, dafür dürfen sich Besucher auf Industriekultur im Inneren der Schwarzkaue und einen kulinarischen Markt auf dem Außengelände freuen. Finden lassen sich wohnliche und schmückende Waren aus Bereichen wie Mode, Malerei, Schmuck, Fotografie oder Accessoires.
Artvent: 15.+16.12., Zeche Ewald, Herten, Eintritt frei

Der Super Weihnachtsmarkt | Köln

Auf den letzten Drücker doch noch das beste Geschenk finden: Zum Glück gibt es den Super Weihnachtsmarkt mit all seinen trendigen Geschenkideen. Schönes aus den Bereichen Interieur, Accessoires, Schmuck, Illustration, Fair-Fashion und Upcycling sorgt für Rauschgefühle beim Geschenke auspacken. Stattfinden wird der Markt mit all seinen Hippness-Totschlägern dieses Jahr im Bürgerhaus Stollwerck, zudem werden erstmals Workshops von und mit Kölner Designern angeboten – damit Mutti endlich mal wieder was Selbstgebasteltes kriegt.
Der Super Weihnachtsmarkt: 15.+16.12., Bürgerhaus Stollwerck, Köln, Eintritt: 4 Euro 

Nikolausmarkt Kunst & Design | Duisburg

In der ehemaligen Jugendstil-Badeanstalt, heute besser bekannt als das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, bieten Kreative ihre Arbeiten an. In dieser malerischen Kulisse gibt es dann auch eine Weihnachtswerkstatt und Nikolausbescherung für Kinder.
Nikolausmarkt: 8.+9.12., Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, Duisburg

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home