Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Kindercafés in Düsseldorf & Umgebung für Glücksmomente

Happy Kids in Düsseltal | Foto: Christina Lorenz
Teilen
Teilen

Für euren nächsten Ausflug sucht ihr das passende, kindgerechte Café in Düsseldorf oder der Umgebung? Wir haben sie gefunden! Die Orte, an denen ihr neben Leckereien auch Unterhaltung für die Kleinen findet. Großes Bespaßungs-Potential bieten etwa anliegende Spielplätze oder hauseigene Indoorspielflächen. Zum Austauschen und Lernen werden an einigen Orten dieser Liste auch diverse Kurse, etwa Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- oder Babymassagekurse, angeboten.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Kindercafés in Düsseldorf

Nordpark Cafe | Stockum

Foto: Nordpark Cafe

Wollt ihr die Stunden mit euren Kids im Grünen verbringen, bietet sich der Gang in den Nordpark an. Während die Erwachsenen es sich etwa in der Außengastronomie des Nordpark Cafes gemütlich machen, ist in Sichtweite ein Spielplatz gelegen. Dort toben die Kleinen, während der Rest sich durch Kuchen und Co. futtert. Beim anschließenden Spaziergang solltet ihr einen Blick in den japanischen Garten werfen. Darf der Ausflug noch länger dauern, lohnt sich ein Besuch des Aquazoos mit der ganzen Familie.
Nordpark Cafe, Kaiserswerther Straße 390, Düsseldorf-Stockum

Café Südpark | Oberbilk

Spielplatz Kraut und Rüben | Foto: Café Südpark

Nicht nur der Norden, auch etwas südlicher entzückt Düsseldorf mit sattem Grün. Für den sonntägigen Ausflug hält das Café Südpark ebenfalls die perfekte Kombi parat: Kuchen und Spielplatz. Nachdem ihr draußen oder drinnen eure Gaumen erfreut habt, könnt ihr auch hier ein tierischen Abstecher im Anschluss machen. In der Umgebung liegt nämlich ein Hofladen und ein Bauernhof, auf dem sich Ziege, Schafe oder Kaninchen über Streicheleinheiten freuen. Weniger Tierliebe benötigt ihr für den naheliegenden Minigolfplatz. Ihr entscheidet!
Café Südpark, In den Großen Banden 58, Düsseldorf-Oberbilk

Pantakea | Pempelfort

Ein wahres Krabbelparadies liegt mit dieser Location dem Nachwuchs zu Füßen. Der Treffpunkt für alle mit Babys und Kleinkindern von null bis etwa zweieinhalb Jahren bietet eine Atmosphäre zum Spielen und Austauschen. Es gibt Babyhängematten und nicht nur in kälteren Jahreszeiten ein Träumchen: Indoorsandkasten und Fußbodenheizung. Ein kleiner Eintrittspreis ist zu zahlen, dafür kann aber Mitgebrachtes verzehrt werden. Übrigens: Vor Ort gibt’s ein großes Kursangebot für werdende und frisch gebackene Eltern.
Pantakea, Nord Carree 10, Düsseldorf-Pempelfort 

Café Dulce | Pempelfort

Foto: Nils Hofmann

Hier leuchten bestimmt nicht nur Kinderaugen. Beim Anblick von Schokoladenbergen, frischem Crumble oder spätestens beim Tritt vor die Eisauslage läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Sitzt euer kleiner Chocoholic samt dulcer Verführung noch immer unruhig, richtet das vielleicht das ein oder andere Kinderbuch aus der Spieleecke.
Café Dulce, Nordstraße 32, Düsseldorf-Pempelfort

Happy Kids | Düsseltal

Foto: Christina Lorenz

Die selbsternannte Wohlfühloase bietet einen Ort, an dem sich Eltern mit Kindern von null bis acht Jahren zum Käffchen treffen können. In dieser Wohnzimmer-Atmo mit hellem, lichtdurchflutetem Design wird gebastelt und gespielt, was das Zeug hält. Dafür gibt es hier unter anderem eine Werkbank, eine Spielküche und einiges mehr. Auf den 250 Quadratmetern befinden sich zudem ein Indoorspielplatz und ein gemütlicher Innenhof, separate Räume stehen für diverse Kurse zur Verfügung. Im Angebot sind etwa Krabbelkurse oder Erste-Hilfe-Kurse, bei denen Säuglinge und Kinder in den Fokus gerückt werden. Für Kindergeburtstage können die Räumlichkeiten außerdem gemietet werden oder für etwas weniger Stress: Lasst euch diese organisieren – Deko, Torte, Animation und andere Wünsche inklusive.
Happy Kids, Achenbachstraße 148, Düsseldorf-Düsseltal

Eigelstein | Medienhafen

Brauereiausschank und Kölsch klingen insbesondere in der Konstellation nicht besonders attraktiv, geschweige denn kindgerecht? Da solltet ihr nicht so voreilig sein. Im Eigelstein im Medienhafen lockt an Sonntagen nämlich der Familien-Brunch. Nicht nur, dass Ein- bis Fünfjährige umsonst frühfuttern und Sechs- bis Zwöfjährige ermäßigt, auch eine Animateurin Mouna steht hier in den Startlöchern. So kann sich der sonst für die Bespaßung verantwortliche Teil der Familie auch mal etwas Zeit für sich nehmen.
Eigelstein, Hammer Straße 17, Düsseldorf-Medienhafen

Van der Valk Airporthotel  | Rath

Pizzabackstation | Foto: Airporthotel

Es mag vielleicht ein weiterer Weg als in die Innenstadt sein, aber der Ausflug zum Van der Valk Airporthotel lohnt sich. Zur Begrüßung gibt es ein Gläschen Prosecco, hiernach könnt ihr vom Familienbrunch schlemmen. Ein Dessertbuffet samt großem Schokobrunnen bildet den sündigen Abschluss. Wo jetzt das Besondere ist? Für die Kleinen gibt’s eine eigene Kinderkarte und sogar ein separates Buffet. Highlights hier: Pizzabackstation und Fluffiges aus der Zuckerwattenmaschine! Kirmes-Flair, das im sonntägigen Spielebereich kaum zu toppen ist. Try it.
Airporthotel, Am Hülserhof 57, Düsseldorf-Rath

Wunderhaus | Wersten

Ein weiteres Kindercafé mit Indoorspielplatz liegt in Düsseldorf-Wersten. Hier verstecken sich Klettergerüst, Rutsche ins Bällebad und mehr. So schlürft ihr genüsslich an Käffchen und Co., während die Kids spielen. Animation sorgt vor Ort für zusätzliche Unterhaltung. Im Wunderhaus können übrigens auch ganze Geburtstagsparty für eure Sprösslinge arrangiert werden.
Wunderhaus, Kölner Landstraße 148, Düsseldorf-Wersten

Kindercafés in der Umgebung

liebevoll! | Ratingen

Foto: Evan Lee

Im Ratinger Wald liegt die traumhafte Auermühle, die das liebevoll! beherbergt. Die Location ist nicht nur prädestiniert, um Hochzeiten und andere Events auszutragen. Jeder Erholungssuchende wird hier fündig. Nach einer Wanderung, Fahrradtour oder auch einfach so lässt sich besonders bei Sonnenschein bestens auf der Terrasse im Biergarten entspannen. Zur Stärkung gibt’s hier unter anderem eine Grill- oder Pizzastation. Einmal Energie getankt, kann sich am angrenzenden Spielplatz oder auf dem Minigolfplatz weiter ausgepowert werden.
liebevoll!, Auermühle 1, Ratingen

Mami & mini | Krefeld

Foto: Mama & mini

Das Eltern-Kind-Café Mami &mini in Krefeld hat eine lauschige Atmosphäre zu bieten. Daran nicht ganz unschuldig ist die Ausstattung mit Sesseln und roter Couch. Auf die große Spieleecke lässt sich immer mit einem Auge blicken, während Kaffee und Co. genossen werden. Frühstücksbuffet gibt es zukünftig immer Samstags – Reservierungen sind Pflicht. Eine kleine Auszeit genießt ihr auch beim Afternoon Tea samt Etagere voller süßer und herzhafter Leckereien. Ebenfalls vor Ort: ein breites Angebot in Sachen Kurse, Massagen und Beratungen.
Mama & mini, Erkelenzer Straße 73, Krefeld

Tammel Tammel | Wuppertal

Foto: Tammel Tammel

In diesem Café samt Spielraum für Babys besteht eine große Krabbelfläche für die Kleinen. Die Babylounge hält außerdem einen innenliegenden Sandkasten bereit von dem aus man durch die breite Glasfront einen wunderbaren Blick auf die Wuppertaler Schwebebahn hat. Dürfte das nicht für große Augen bei den Kids sorgen, tun dies vielleicht die kulinarischen Verlockungen. Es gibt eine Vielfalt an Brei aus Gläsern, Keksen, Bagels und mehr.
Tammel Tammel, Bundesallee 217, Wuppertal

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home