Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Indoorspielplätze NRW: 21 Ausflugsziele mit Kindern

Das Logo Lino in Neuss | Foto: Logo Lino
Teilen
Teilen

Auch wenn der Besuch des Bolzplatzes um die Ecke von deinen Kleinen heiß geliebt wird, oftmals spielt da leider das hiesige Wetter nicht mit. Für den Fall, dass deine Kids dennoch gebändigt werden müssen, findest du hier die besten Indoorspielplätze in NRW zum Austoben – damit ist dann etwas Ruhe am Abend für die Erwachsenen garantiert. Für welchen Ort du dich auch entscheidest, alle Spielplätze sind lohnenswerte Ausflugsziele in NRW und ein Spaß-Garant für Kindergeburtstage.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Indoorspielplätze in Köln und Umgebung

Jackelino | Niederkassel

Foto: Jackelino GmbH

Das beliebte Kinderparadies Jackelino gibt es in gleich zwei Ausführungen. Einerseits steht der 4000 Quadratmeter große Indoorspielplatz in Niederkassel zur Wahl. Dort findest du einen Trampolinpark und einen Kinderpark, wo neben den üblichen Rutschen und Klettergerüsten ein großer Vulkan zu erklimmen ist. Außergewöhnlich sind Bullenreiten, Mini-Scooter oder die Piratenkanone! Das beste jedoch: Massagesessel (für eine kleine elterliche Auszeit).
Jackelino, Gladiolenweg 100, Niederkassel

Jackelino Safari | Köln

Foto: Jackelino GmbH

Im Kölner Stadtteil Godorf gibt es dann die Safari-Ausführung dieser Spielewelt. Hier erwartet die kleinen Besucher in der ebenfalls 4000 Quadratmeter großen Halle ein ähnliches Spieleangebot aus Trampolinen, Rutschen und Klettermöglichkeiten, auch ein Fußballplatz und Spieleautomaten sind vorhanden. Allerdings hat man hier dem Ort etwas Dschungel-Flair eingehaucht. Da passt die Krokodil-Hüpfburg prima ins Bild.
Jackelino Safari, Otto-Hahn-Straße 6-8, Köln

Family Paradise | Leverkusen

Attraktionen, Spielgeräte und Fahrgeschäften wohin das Auge auf den 2400 Quadratmetern reicht. Action ist den Betreibern vom Family Paradies kein Fremdwort, denn nicht nur die üblichen Spielmöglichkeiten stehen hier bereit, nein, auch Jahrmarktsähnliches ist in Leverkusen am Start. Besonders ist da etwa die Family Swing, eine Indoor-Schaukel für zwei, die durch Ziehen am Seil in Bewegung gerät. Auch das Family Shuttle ist ein Highlight, mit diesem kannst du in der Luft über den Köpfen der anderen deine Bahnen ziehen, am Boden macht das die stündlich fahrende, kunterbunte Eisenbahn entlang der Spielelandschaft.
Family Paradise, Quettinger Straße 281-283, Leverkusen

Pippolino | Kerpen

Ohne Einfluss der Jahreszeiten kannst du im Kerpener Pippolino jede Menge Spaß haben. Der Ausflug hierhin beschert dir Autoscooter, Kletterwand und Riesenrutsche. Kleine Wild-West-Fans haben bestimmt Freude an der Cowboylandschaft, während andere Kids vielleicht die Action am Flug- und Erlebnissimulator suchen. Eher gemütlich hingegen geht es da auf dem Riesenrad zu – einfach einsteigen und genießen. Die hauseigene Pizzeria verköstigt nach all der Anstrengung angemessen.
Pippolino, Hermann-Löns-Straße 30-38, Kerpen

HopLop | Pulheim

Foto: HopLop Deutschland GmbH | Saila Semeri

Den ersten Standort außerhalb der eigenen Landesgrenzen hat das finnische Unternehmen HopLop in Pulheim eröffnet. Damit ist auch hier Schluss mit mieser Laune durch schlechtes Wetter. Der Abenteuerpark hält immerhin Deutschlands längste Wellenrutsche bereit. Und nicht nur das, Elektroquads, eine Bausteinarena oder elektonische Spiele etwa versüßen den Tag. In der Safari-Zone befinden sich die Kleinen im Reich der wilden Tiere. Hüpfen, klettern, toben – einfach eine tolle Zeit zu haben ist hier die Devise.
HopLop, Siemensstraße 2a, Pulheim

Silly Billy | Köln

Im Stadtteil Lövenich wird auf einer Fläche von 2200 Quadratmetern getobt und gespielt. An einer Kletterwand können die Kleinen in luftige Höhe geraten. Sollte Höhenangst bestehen, springen die Sprösslinge besser nur auf Hüpfburgen und Trampolinen um die Wette. Zudem gibt es auch für die Größeren etwa Kicker, Billard oder Darts zu erobern. Für die Allerkleinsten hingegen steht ein Kleinkinderbereich zur Verfügung. Für eine Geburtstagssause können Party und Dekopakete gebucht werden.
Silly Billy, Ottostraße 14, Köln-Lövenich

Indoorspielplätze in Düsseldorf und Umgebung

Bobbolino | Düsseldorf

Für Unternehmungen mit Kindern ist auch die Bobbolino Kinderwelt im Stadtteil Rath ideal. Für die Kleinsten gibt es da den Kleinkinderbereich, in dem alles im Mini-Format vorhanden ist, um den Nachwuchs an das Spielen heranzuführen – wippen, rutschen und klettern (alles durch Polsterung gut gesichert) inklusive. Darf es für die Größeren etwas turbulenter zugehen, bieten sich neben zahlreichen Spiel-Attraktionen die Trampolin-Anlage oder das Go Kart-Fahren an. In der Air-Joe Arena musst du fliegenden Geschossen ausweichen – also gib schön Acht!
Bobbolino, Bochumerstaße 89, Düsseldorf 

Nessi Kinderland | Radevormwald

Foto: Giorgio_Pastore

Das Maskottchen Nessi im Kinderland ist ein kleiner Wasserdrache, der deine Liebsten begeistern kann. Planst du also einen Ausflug mit deinen Kindern in NRW, solltest du auch Radevormwalde im Auge haben. Hier gibt es unter anderem die Drachenhüpfburg “Schnappi”, Trampoline und große Klettergerüste. Für Fahrspaß sorgen die Rollenbahn oder Elektroautos – so wird der Formel-1-Nachwuchs herangezogen. An Nessis Drachenbar gibt es dann die passende Stärkung. By the way: In dieser Spieleoase gilt Stopper-Socken- oder Turn-Ballerinas-Pflicht.
Nessi Kinderland, Carl-Diem-Straße 33, Radevormwald

Funky Town | Ratingen

Foto: Funky Town
Foto: Funky Town

Ganze 4000 Quadratmeter Ratingens stehen für strahlende Kinderaugen bereit. Im Funky Town gibt es einige der beliebten Freizeitaktivitäten NRWs, die Indoor ausgeführt werden: So können deine Kinder ausgelassen auf Trampolinen, Hüpfburgen, Riesenrutschen oder Klettertürmen im Trockenen spielen. Weitere Attraktionen, die sich für den großen Spielspaß lohnen, sind die Bumper Cars oder Bungee Trampoline. Ein Highlight hier ist auch das Laser Tag im Monkey Town. In der 650 Qudratmeter Dark-Light Arena kann für Ruhm und Ehre im Teamformat gefightet werden.
Funky Town, Am Rosenbaum 12, Ratingen

Spiel-Dschungel | Kamp-Lintfort

Der Kamp-Lintforter Spiel-Dschungel verfügt über 1000 Quadratmeter, die nicht minder gut bespaßt werden können als die Großen. Für Fun mit Kids stehen Kletterturm, Rutschen und Bällebad allzeit bereit. Auch Attraktionen wie Go Kart-Bahn, Rollrutsche oder Kegelbahn findest du hier. Und wer am allerhöchsten springen kann findet dein Nachwuchs auf den Trampolinen heraus. Als bewährtes Gegenmittel zum Stress stehen auch hier Massagesessel für die Erwachsenen – so wird die Spieloase der Kleinen zur Wohlfühloase der Großen. Relax!
Spiel-Dschungel, Oststraße 15, Kamp-Lintfort

Logo Lino | Neuss

Foto: Logo Lino

Logo, auch in diesem Spieleparadies sind die Kinder die Stars. Um ein breites Lachen ins Gesicht der Kinder zu zaubern steht beispielsweise Paul bereit. Das behüpfbare Krokodil ist eines der beliebtesten Stücke vor Ort. Daneben gibt es aber auch noch ein Riesen-Achtfeld-Trampolin oder den Klettervulkan. Mit weniger Hüpfen, aber genauso viel Freude stürmen kleine Kicker das hiesige Fußballfeld. Auch allseits beliebt: Air Hockey!
Logo Lino, Römerstraße 132, Neuss

Okidoki-Kinderland | Willich

Der Ausflug mit Kindern kann dich aus guten Gründen auch nach Willich verschlagen. Diese liegen nämlich in dem breiten Spieleangebot: Von Rodeo über Elektro-Go-Kart-Bahn bis hin zu Kinderlerncomputern und Co. Im Okidoki-Kinderland gibt es jede Menge Potenzial zum Auspowern. Ein besonderes Highlight: das Indoor-Klettergerüst, getarnt als großes Piratenschiff. Vielleicht antworten deine Kids später auf die elterlichen Anweisungen automatisch nur noch mit Aye, Aye Captain – ein Träumchen! Auch hier können die Erwachsenen im Übrigen live übertragene Sportereignisse verfolgen. Außerdem stehen hier 19 thematisierte Geburtstagshäuschen zur Verfügung.
Okidoki-Kinderland, Frankensseite 85, Willich

Indoorspielplätze im Ruhrgebiet und Umgebung

KinderWelt | Recklinghausen

Die tierischen Maskottchen Otto und Fred sorgen in der KinderWelt oft für gute Laune, ebenso wie die zahlreichen Attraktionen in diesem Spielparadies: Indoor-Rutschen, Kletterwand und eine 18-Loch-Minigolfanlage sind nur einige Beispiele. Ein besonderes Erlebnis für die Kinder ist das hauseigene kleine 5D-Kino. Daneben stehen für eine Geburtstagssause gleich 18 verschieden thematisierten Räume zur Verfügung. Übrigens: eine Sky Sportsbar is in da house. So wird mit einem Auge auch kein wichtiges Sportereignis verpasst. Puh!
Nachtrag: Ein Großbrand hat das Gebäude komplett zerstört. Auf der Homepage gaben die Betreiber an, den Indoorspielplatz wiederaufbauen zu wollen.
KinderWelt, Hochstraße 124, Recklinghausen

TobeBox | Oberhausen

Tobi, der kleine Löwe mit blauer Mähne, sorgt in Oberhausen für Spiel, Spaß und Action beim Nachwuchs. In der TobeBox stehen dazu etwa ein Wabbelberg, diverse Rutschen und Klettermöglichkeiten bereit. Auf dem Multifunktionsfeld kann der Ball gekickt (Fußball) oder geworfen (Basketball) werden. Dienstags und donnerstags kannst du am Café-Buffet frühstücken. Oma und Opa haben außerdem jeden Montag freien Eintritt – also Enkelkinder einpacken und zusammen eine schöne Zeit genießen.
TobeBox, Weierstraße 96, Oberhausen

Monkey Island | Werl

Foto: Monkey Island

Im Monkey Island vergnügt sich dein Nachwuchs in einem wahren Dschungelparadies. Spielgeräte mit tierischer und botanischer Deko verleihen dem Indoorspielplatz dabei das passende Flair. So klettert, hüpft und tobt es sich besonders schön. Dazu stehen nicht nur Rutschen, Hüpfburgen und ein Bällebad bereit, auch ein Autoscooter wartet darauf befahren zu werden. Übrigens: Wie in vielen Indoorspielplätzen ebenfalls gilt hier Stopper-Socken-Pflicht. Es soll schließlich niemand fliegende Tiere imitieren.
Monkey Island, Walkmühlen Straße 5, Werl

Pippolino | Duisburg

In Duisburger Stadtteil Wedau erwartet dich einer der größten Indoor-Kinderspielplätze NRWs, weshalb sich ein Tagesausflug hierher garantiert lohnt. Die 6000 Quadratmeter bieten viele coole Freizeitaktivitäten für Kids: etwa Bungie-Trampolin, Fußballfeld, Flugsimulator, Autoscooter und einen Kletterseilgarten. Auch drei Kegelbahnen (gegen Aufpreis) stehen parat, um einen Strike auszurufen. Das klassische Trampolinspringen und Eintauchen ins Bällebad ist natürlich ebenfalls möglich. Erwachsene können beispielsweise eine Partie Billard zocken. Kulinarisch kannst du dir in der haueigenen Pizzeria etwas Leckeres gönnen, solltest du die Selbstverpflegung nicht eingepackt haben.
Pippolino, Masurenallee 21-23, Duisburg

Erlebnispark | Gevelsberg

Dieser Spielplatz im südlichen Ruhrgebiet ist ein gutes Ausflugsziel, wenn du dich mit deinen Kindern mal wieder so richtig austoben willst. Dazu findest du hier diverse Möglichkeiten: Hüpfburgen, Rutschen, Klettergerüst oder Basketball. Apropos sportlich, kennst du die Sutu Footballwall? Das ist eine interaktive Fußballwand, die hier in Gevelsberg dein Fußballer-Herz höher schlagen lässt. Bist du eher der Tänzer-Typ, solltest du unbedingt den Tanzbogen nutzen und ein spielerisches Tanzbattle starten.
Erlebnispark, Kölner Straße 110, Gevelsberg

BennyMax | Beckum

Foto: Freizeitcenter Beckum

Ob mit vollem Speed, auf Wellen oder Reifen, bei BennyMax im Freizeitcenter Beckum kannst du herausfinden, welcher Rutschen-Typ du eigentlich bist. Besonders in diesem Spieleparadies ist die allein 350 Quadratmeter fassende Jump-Arena. Auf der insgesamt 2500 Quadratmeter großen Fläche findest du aber noch einiges mehr: Kartbahn, Kleinkinderbereich oder Kicker – sowohl Kids, als auch Erwachsene kommen bei BennyMax auf ihre Kosten. Für einen einzigartigen Geburtstag voller Spielspaß stehen verschiedene Pakete bereit.
BennyMax, Am Tuttenbrocksee 9, Beckum

Trampolino | Gelsenkirchen

Foto: Schalker Sportpark

Im Schalker Sportpark kann jeder (da sollte auch ein vorbelastete Dortmunder mal ein Auge zudrücken) sein spielerisches Freizeit-Glück finden. Dazu trägt etwa der 160 Meter lange Hochseilgarten inklusive acht spannender Kletterstationen bei. Fahrspaß erleben die Sprösslinge mit Karts oder auf der Bumper-Bahn. Neben normalen Trampolinen gibt es zudem den Jump Club. Hier kannst du Cageball spielen, zu Musik auf dem Trampolin Körbe werfen oder Bungee-Trampolin springen. Zudem ist eine Kleinkinderoase vorhanden. Hier will bestimmt niemand aus dem Spieleparadies abgeholt werden!
Trampolino, Kurt Schumacher Straße 157, Gelsenkirchen

Kids Country | Essen

Howdy, heißt es in diesem Treffpunkt für Spaß-Suchende. Das Kids Country hat eine Spielewelt mit Wild-West-Touch aufgebaut. Die gewohnten Spielegeräte sind dennoch vor Ort: Neben Rutschen, Hüpfburgen und Klettermöglichkeiten findest du auch ein Bälleparadies. Soll ein Kindergeburtstag hier zelebriert werden, hast du die Wahl zwischen Paketen mit Namen wie Winnetou, Lucky Luke, Buffalo Bill und Saloon Flat – lass dich (äh, dein Kind natürlich) überraschen!
Kids Country, Am Zehnthof 194, Essen

Monkey Town | Dortmund

Während Erwachsene (bei abwechselnder Aufsicht natürlich) sich im Sessel massieren lassen können, spielen die Kinder im Monkey Town ausgelassen. Alles, was das Kinderherz hüpfen lässt, ist hier: Fußballplatz, Rutschen, Kletter- und Hüpfmöglichkeiten. Außerdem gibt es eine Mini-Go-Kart-Bahn und einen Bagger zum Bällefischen. Besonderes Highlight: eine Monorail in luftiger Höhe. Für die ganz kleinen gibt es einen abgetrennten Spielbereich.
Monkey Town, Schlägelstraße 58, Dortmund

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home