Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Hörbücher und Hörspiele auf Spotify für Kinder

Foto: Margaret Weir
Teilen
Teilen

Schon so manche Autofahrt ist für unvorbereitete Eltern zum Verhängnis geworden. „Wann sind wir da?“, „Wie lange noch?“ oder „Mir ist langweilig!“ sind nur einige Klassiker auf deutschen Autobahnen. Hörbücher und Hörspiele für Kinder auf Spotify sind eine hervorragende Möglichkeit, die eigenen Kinder auch auf längeren Trips bei Laune zu halten. Abgesehen davon sind sie auch hervorragend zum Einschlafen geeignet – ob für groß oder klein.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Michael Ende – Momo

Momo ist sicher nicht das bekannteste Werk von Michael Ende. Diesen Titel beansprucht Die Unendliche Geschichte. Die Geschichte des mutigen Mädchens aber lehrt Kinder den wichtigen Wert der Zeit und zeigt die Absurdität der modernen Leistungsgesellschaft auf. Momo lebt im Amphitheater der großen Stadt. Sie entspricht weder durch ihr Handeln, noch durch ihre Kleidung den gesellschaftlichen Konventionen, doch weil sie sehr gut zuhören kann, ist sie bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Dieses Idyll wird aber gestört, als eines Tages die Grauen Herren in der Stadt auftauchen und die Leute dazu bringen, ihre Zeit in der Zeitsparkasse anzulegen.
Michael Ende, Momo

Antoine de Saint-Exupéry – Der kleine Prinz

Der kleine Prinz ist eine einfühlsame Geschichte, die Kinder zum Nachdenken anregt. Die Hauptfigur, der namensgebende kleine Prinz, hat einen kritischen Blick auf die Welt der Erwachsenen und formuliert diese Kritik einfach, aber bestimmt. In dieser Hörspielfassung wird die Erzählung unter anderem von Christoph Maria Herbst (Stromberg) vertont.
Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Janosch – Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger finden eine Kiste mit der Aufschrift „Panama“, die nach Bananen riecht. Das reicht den beiden Freunden, um Panama kurzerhand zum Land ihrer Träume zu erklären und sich auf den Weg dorthin zu begeben. Leider wissen sie nicht so recht, wo sie eigentlich hin müssen, sodass sie zahlreiche Leute nach dem Weg fragen müssen. Eine unterhaltsame und auch berührende Geschichte über den Wert der Freundschaft (und die harmonischste WG-Beziehung der Welt. Sorry, Friends).
Janosch, Oh, wie schön ist Panama

Ottfried Preußler – Der Räuber Hotzenplotz

Der fiese Räuber Hotzenplotz hat der Oma die Kaffeemühle geklaut. Dabei hat sie die von Kasperl und Seppel zum Geburtstag geschenkt bekommen, und sie kann sogar das Lieblingslied der Oma, „Alles neu macht der Mai“ spielen. Eine absolute Frechheit! Deswegen machen Kasperl und Seppel sich auf, die Kaffeemühle zurückzuholen und außerdem dem Räuber das Handwerk zu legen.
Ottfried Preußler, Der Räuber Hotzenplotz

Sven Nordqvist – Petterson und Findus

Der alte Petterson lebt mit dem Kater Findus auf seinem Hof in der schwedischen Provinz. Von den Leuten im Dorf wird Petterson als verrückt angesehen, was vielleicht daran liegt, dass er immer mit seinem Kater spricht. Findus nämlich schafft es, sich regelmäßig in allerlei Schwierigkeiten zu manövrieren, aus denen der Alte ihn dann wieder befreien muss. Trotzdem halten die beiden zusammen wie Pech und Schwefel.
Sven Nordqvist, Pettersson und Findus

Die drei ??? und der Super-Papagei

Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews bilden das Detektiv-Trio „Die drei ???“. Laut Eigenaussage lösen sie jeden Fall in und um Santa Monica und bestehen auf diese Weise zahlreiche Abenteuer. „Der Super-Papagei“ ist dabei die erste Hörspiel-Folge der Kultreihe. In Santa Monica sind einige sprechende Vögel aufgetaucht, die Hinweise auf einen verborgenen Schatz geben. Die drei ??? ermitteln, aber sie sind nicht die Einzigen, die auf der Suche nach dem Schatz sind.
Die drei ??? und der Super-Papagei

Christina Björk – Sieben Prinzessinnen und jede Menge Drachen

Warum müssen Prinzessinnen eigentlich immer von Rittern vor bösen Drachen gerettet werden? Das denken sich auch die Heldinnen in den Kurzgeschichten von Christina Björk und drehen althergebrachte Rollenklischees kurzerhand auf den Kopf. Da wird schon mal einfach der Drache statt der Prinzessin entführt.
Christina Björk, Sieben Prinzessinnen und jede Menge Drachen

Paul Maar – Eine Woche voller Samstage

Herr Taschenbier hat einen geregelten Wochenablauf. Am Montag besucht ihn sein alter Schulfreund, am Dienstag hat er Dienst, Mittwoch ist Mitte der Woche, am Donnerstag donnert ein Gewitter und am Freitag hat er dank der Schusseligkeit seines Chefs frei. Doch am Samstag tritt das Sams in Herrn Taschenbiers Leben und stellt selbiges gründlich auf den Kopf – sehr zum Unmut seiner Vermieterin, Frau Rotkohl…
Paul Maar, Eine Woche voller Samstage

Astrid Lindgren – Pippi Langstrumpf

Die Geschichten von der selbstbewussten und absolut nicht auf den Mund gefallenen Pippi(lotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter) Langstrumpf begleiten Kinder und Erwachsene weltweit schon seit mehreren Generationen. Die Villa Kunterbunt mit ihren Bewohnern, Herr Nilsson und Kleiner Onkel, wird für Tommy und Annika zu einer wunderbaren Flucht aus ihrem sonst eher langweiligen Leben, gesellschaftlichen Konventionen und vor allem der Schule.
Astrid Lindgren, Pippi Langstrumpf

Asterix der Gallier

Foto: Spotify

Die Abenteuer von Asterix und Obelix begeistern schon seit 1959 und machen dabei keine Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen. Das allererste Comic der Schöpfer Albert Uderzo und René Goscinny war Asterix der Gallier. Hier schicken die Römer einen als Gallier verkleideten Legionär in das Dorf von Asterix, Miraculix und Co. Er soll herausfinden, warum die Bewohner des Dorfes so stark sind. Schließlich kommt der Römer dem Geheimnis des Zaubertranks auf die Spur, weshalb der Druide Miraculix verschleppt wird. Keine Frage, dass sich Asterix und Obelix auf den Weg machen, Miraculix zu befreien. Neben dem ersten der Asterix-Comics gibt es noch zahlreiche weitere Hörspiele bei Spotify. Asterix und Kleopatra, Asterix als Gladiator und Asterix und die Normannen sind da nur drei Beispiele. Stundenlang gibt es die Geschichten aus dem gallischen Dorf – und vielleicht freuen sich darüber ja nicht nur die Kinder.
Asterix der Gallier

Lucky Luke

Foto: Hörspielzeit

Ebenso ein Klassiker wie Asterix ist die belgische Comic-Serie Lucky Luke. Mehr als 30 Millionen Alben wurden allein in Deutschland verkauft. Damit ist es nach Asterix auch die zweiterfolgreichste Comic-Serie und der erfolgreichste Western-Comic weltweit. Wohl auch deswegen gibt es bei Spotify zahlreiche Hörspiele, die den Cowboy, der schneller schießt als sein Schatten, auf seinen Abenteuern begleitet. Natürlich sind auch Jolly Jumper, Lucky Lukes Pferd, der Wachhund Rantanplan sowie die Dalton-Brüder mit dabei.
Lucky Luke

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home