Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

10 Fahrradläden im Ruhrgebiet: Eine bunte Velo-Vielfalt

Cycle Culture in Duisburg | Foto: Cycle Culture
Teilen
Teilen

Egal welcher Fahrrad-Typ ihr seid, im Ruhrgebiet findet sich die passende Anlaufstelle für Neukauf oder Reparatur des alten Drahtesels. Die Welt des Zweirads ist eben bunt und vielfältig wie der Pott selbst: Singlespeed, Mountainbike, Vintage-Rennrad, mit vollem Retro-Charme behaftetes Holland-Rad oder einfach ein gemütliches E-Bike. Das Portfolio dieser besonderen Fahrradläden im Ruhrgebiet dürfte Zweirad-Liebhaber glücklich machen.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Fahrradläden in Essen

Velo Wonka

Foto: Velo Wonka
Foto: Velo Wonka
Foto: Velo Wonka

Velo Wonka ist kein 08/15-Fahrradgeschäft, sondern ein Paradies für Liebhaber alter Rennräder. Hier wird an Vintage Classic Bikes getüftelt, die euch zuschlagen lassen wie im Süßwarenladen. Ein namensgerechtes Pendant eben. Nicht umsonst stehen hier etwa kiosktypische Aufbewahrungsboxen mit Schraubmaterial. Neben ausgewählten Vintage-Möbelstücken sind die umherstehenden und hängenden Rahmen sowie fertigen Fahrräder naturelement die schönste Deko. Diese und weitere Komponenten und Zubehör (von den Anfängen des Radsports bis in die 90er Jahre) könnt ihr vor Ort erstehen oder eben verkaufen. Abnehmer und Kopf hinter all dem ist Diplom-Designer Benjamin Baltus.
Velo Wonka Vintage Classic Bikes, Isenbergstraße 40, Essen

Ruhrpottcycles

Seit 2012 findet ihr in Essen-Dellwig das Headquater von Ruhrpottcycles, das aber auch über diese Stadtgrenze hinaus bekannt ist. Grund dafür: die Cruiser, Chopper, Lowrider und Custom Bikes. Für die Umsetzung eurer abgefahrenen, individuellen Zweirad-Wünsche steht eine hauseigene Schlosserei parat. Das Team, Ela und Roodi, gibt alles, um euer Herz hüpfen zu lassen. Im Onlineshop findet ihr Inspiration, vor Ort neben fachkundiger Beratung auch immer heißen Kaffee und kalt gestellten Jägermeister. It’s your choice! Übrigens: Wer lieber motorisiert durch die Gegend cruist, der bekommt hier auch Motorrad-Teile.
Ruhrpottcycles, Kraienbruch 67, Essen

Zweiradpartner Hoff & Hartwig

In Sachen Leistung und Qualität spricht die Tatsache, dass es den Zweiradpartner Hoff & Hartwig bereits seit 1928 gibt, wohl für sich. Das Urgestein eines Fahrradladens zwischen den U-Bahn-Haltestellen Berliner Platz und Rheinischer Platz hat so schon viele Trends der Zweiradbranche mitgemacht. Ihre Produktpalette ist bis heute aber nicht spezialisiert, sondern bietet vieles von Kinder- und Jugendrädern über Trekking- und Reiseräder bis hin zu Mountainbikes und Elektrorädern auf kleiner Verkaufsfläche. So soll jeder zwischen Normalverbraucher und Extremfahrer fündig werden und fahrbereite, preiswerte Räder ergattern. Wo andernorts der Kopf verneinend geschüttelt werden muss, kann euch hier auch bei seltenen und alten Ersatzteile geholfen werden.
Zweiradpartner Hoff & Hartwig, Friedrich-Ebert-Straße77, Essen

Fahrradläden in Dortmund

Einzig Bikes

Einzig und artig? No way. Einzig Bikes fallen mit ihren hauseigenen Designs im Stadtbild auf. Der schlanke Entwurf der Fahrräder wird durch leuchtende Farben getoppt. Apropos leuchtend: Rahmen, Felgen oder gleich beides gibt es als Glow-Versionen. Reflektierende Katzenaugen waren gestern! Ihr könnt aber auch auf cleane schwarze Fixies zurückgreifen oder direkt nach eigenem Gusto ein Customized Bike bei der kleinen, jungen Truppe zusammenstellen. Die Fixies besitzen dabei immer nur einen einzigen Gang zum Vorwärts- oder Rückwärtsfahren. Der Antrieb am Bike lässt sich übrigens so ändern, dass ihr es für schnelle Run’s in der Stadt oder für Polo-Bike Spiele nutzen könnt. Klingt erstmal nach teurem Spaß, die Preise sind aber auf dem Teppich geblieben.
Einzig Bikes, Zinkhüttenweg 15, Dortmund

RadGebiet


Ihr habt mehr als euch selbst von A nach B zu radeln? Dann sind Lastenräder das perfekte Fortbewegungsmittel. RadGebiet hält einige parat. Und weil es sich dabei um eine nicht gerade preiswerte Anschaffung handelt, gibt’s vor Ort einen Fahrradverleih von Demorädern. Lastenräder im Programm sind etwa ein Bakfiets Classic Cargo Short Steps oder ein Kargon Modell One mit E-Antrieb. Letztere Varianten werden im Übrigen beim Kauf von Gewerbetreibenden, Unternehmen oder Kommunen durch Förderprogramme supportet. Daneben findet ihr im Ladengeschäft aber auch andere E-Bikes, Reiseräder, individuell konfigurierte Manufakturräder sowie leichte Kinderfahrräder und Laufräder. Schickes und praktisches Zubehör ergänzt das Sortiment.
RadGebiet, Neuer Graben 153, Dortmund

Das Rad

Radfahren hat in der Metropohle Ruhr so einige schöne Seiten – vom Umfahren des innerstädtischen Staus bis hin zum Nutzen der grünen, erholsamen Radrouten. Das Glück liegt auf dem Fahrradsattel! Einen Schub an Glückshormonen gibt’s aber ebenso beim Kauf eines neuen Premium Bikes mit oder ohne Strom, eines Lastenrads oder Rennrads in diesem Laden. Alles was hier zur Auswahl steht wurde vorab selbst erprobt. On top wird bei den Zweirädern auf regionale Herkunft geachtet. Die Werkstatt ist meistergeleitet und bietet einen breiten Service, sollte euer Rad mal schlapp machen. Leasing- oder Finanzierung sind auch möglich.
Das Rad, Brüderweg 14, Dortmund

Fahrradläden in Bochum

Balance

Foto: Florian on Unsplash

Mitten im Bermudadreieck, wo für gewöhnlich am Wochenende ein buntes Treiben stattfindet, liegt der Fahrradladen Balance. Dieser ist seit mehreren Jahrzehnten ebenso bunt und erfolgreich Kollektiv-geführt. Eins haben dabei alle Gesellschafter gemeinsam: die Leidenschaft fürs Radeln. Ergo bekommt ihr auch vor Ort passionierte und kompetente Beratung. Die ist bei der großen Bandbreite des Angebots auch nötig. Ihr findet hier fast alles: Trekking- und Cityrad, Urbanbike und Mountainbike, Cyclocrosser und Faltrad sowie Custommade bis hin zum E-Bike (Pedelec) und E-Mountainbike. Mit der Marke Lancelot führt das Unternehmen sogar eine hauseigene Marke. Bei Balance findet ihr auch Einräder, um an selbiger zu trainieren.
Fahrradladen Balance, Kortumstraße 5, Bochum

Rockers

Im Rockers wartet ein Fuhrpark an Testbikes der Marken Cannondale, Santa Cruz, Specialized und Trek auf euch. Das Fahrradgeschäft in der Bochumer Innenstadt bietet auch eine Ergonomie-Beratung. Solltet ihr beim Fahrradkauf kein Mensch von schnellen Entscheidungen sein, könnt ihr erst einmal in der Espressobar und Chillzone Platz nehmen. Ist die Wahl fürs neue, hochwertige Bike (ob gemütliches Citybike oder sportliches Triathlonrad) getroffen, findet ihr on top Zubehör und stylische Bekleidung, die zum Gefährt passt. Die Reparatur- und Servicewerkstatt ist in der Regel exklusiv für hauseigene Produkte da.
Rockers Bikeshop, Nordring 47, Bochum

Fahrradläden in weiteren Ruhrgebiets-Städten

Cycle Culture | Duisburg

Foto: Cycle Culture

Fahrradverrückte aufgepasst: Bei Cycle Culture in Duisburg trefft ihr auf Gleichgesinnte. Das vierköpfige Team kennt sich nämlich bestens aus. Egal ob es um Mountainbikes, Renn- oder Tourenräder geht, die Passion fließt in die Beratung. Im Stadtteil Neudorf hält der Fachhandel vom Rad für Kids bis hin zum ProjectOne von Trek so einiges parat. Auch euer individueller Traum wird als Custom Bike realisiert. Als Sahnehäubchen gibt’s eine professionelle Bikefitting-Area vor Ort. So optimiert fehlt nur noch die passende Hightech-Bekleidung, das Navigationsgerät oder anderes Zubehör, was ebenfalls im Sortiment steht. Fachsimpelt hier bei Espresso oder geht samt neuem Zweirad gleich mit auf eine der von Cycle Culture geführten, kostenlosen Touren.
Cycle Culture, Sternbuschweg 37, Duisburg

Zwei-Rad Center Tertel | Gelsenkirchen

Euer alter Drahtesel hat ausgediehnt? Dann muss ein neues Lieblings-Gefährt her. Das Zwei-Rad Center Tertel weiß kompetent zu beraten. Seit 1909 existiert das Gelsenkirchener Geschäft immerhin, was nicht zuletzt an dem guten Service liegen dürfte. Es gibt etwa eine Ergonomieberatung, Einzelanfertigungen oder einen Hol- und Bringservice für euch. So kommt ihr in den Besitz eines neuen Rads: von City- oder E-Bike über gemütliches Hollandrad bis hin zu actionversprechendem Mountain- oder Trekkingbike. Während die Kinder in der Spielecke abgelenkt sind, können Eltern stöbern. Die Meisterwerkstatt komplettiert das Rundum-sorglos-Paket eines Fahrradladens.
Zwei-Rad Center Tertel, Cranger Straße 315, Gelsenkirchen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home