Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Folge 21: Von Wärmflaschen und Ausnahmesituationen

Wie geduldig sind Tossia und Busy Beast? Wie wichtig ist Spontanietät? Und besitzen Männer eigentlich per se keine Wärmflaschen? In der 21. Folge geht es um Durchhaltevermögen und Brandblasen…
Ein Küchentisch. Zwei Mikros. Tausend Themen. Busy Beast und Tossia Corman haben einiges zu besprechen: Die Kultur-Szene in Düsseldorf, Köln oder dem Ruhrgebiet, neue Musik, interessante Gäste, die wichtigen Fragen des Lebens…Was sie verbindet oder unterscheidet, beschäftigt und umtreibt, finden sie in jeder Folge aufs Neue heraus – und nehmen euch mit. Wie es mit dem Podcast anfing und alle Hintergründe erfährst du hier.

Durchhaltevermögen – das brauchen Beauty and the Beast diesmal wirklich. Schließlich ist es schon nach neun Uhr, Tossia wäre normalerweise schon läääääängst im Bett! Und auch Busy Beast ist ein bisschen müde, hat er doch einen ganzen Workshop-Tag hinter sich. Trotzdem, Podcast-Tag ist Podcast-Tag! Geduldig sein und durchziehen – darüber sprechen die beiden Podcast-Buddies also. Tossia brauchte am Wochenende viel Geduld, aus diversen Gründen hat sie zwei schlaflose Nächte hinter sich – involviert waren unter anderem eine geplatzte Wärmflasche und das Trauma einer Blutvergiftung… Da war sehr viel Geduld gefragt!

 

Ich bin völlig für Aufgeben. Wenn es mir nicht gut tut, dann brech ich halt ab!

Aber wie sehr muss man sich einer Situation ausliefern, wann ist es vielleicht besser, einfach aufzugeben und sich einzugestehen, dass man nicht immer alles schaffen kann? Wieviel Geduld sollte und muss man haben mit sich – und den Menschen um einen herum? Busy Beast ist da auf jeden Fall besser aufgestellt als Tossia. Ist er einmal an einem Punkt, an dem es schwer wird, hält er durch. Und geduldig bleibt er dabei auch noch. Tossia hingegen gibt eher mal auf – und findet das auch gar nicht schlimm!

Neugierig? Hört rein bei Spotify und iTunes. Abonniert uns und lasst gerne eine Bewertung da!

Folgt uns auch auf Instagram.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt einfach eine Mail an neues@coolibri.de.

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region