Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

22 Aufführungen für Kinder zu Weihnachten

Foto: Hans Joerg Michel

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Bescherung. Sind die Kinder noch klein und du hast ihnen erfolgreich das Christkind vorgegaukelt, muss man einen heimlichen Moment abpassen, damit die Geschenke unter dem Tannenbaum platziert werden können. Ob Oper, Theater oder Puppenspiel: Zu Weihnachten gibt es zahlreiche tolle Aufführungen, zu denen ein Elternteil seine Kinder entführen kann – vielleicht wartet ja das andere Elternteil in der Zwischenzeit auf den Weihnachtsmann? Dieses geschickte Ablenkungsmanöver kombiniert Spaß und Besinnlichkeit im Warmen. Zusätzlicher Vorteil: Die Wartezeit, bis die Geschenke und die Familie kommen, wird verkürzt. Oder wie wäre es einen “Weihnachtstag” mit einem schönen Theaterbesuch mit der gesamten Familie ausklingen zu lassen? Die schönsten Theaterstücke in der Region findest du hier.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Highlights zu Weihnachten

Kalif Storch | Neuss

Foto: Bjern Hickmann

Ein Kalif im fernen Orient entdeckt ein Zauberpulver mit dessen Hilfe er sich und seinen treuen Wesir in jedes gewünschte Tier verwandeln kann. Das Wunschtier, in das beide sich daraufhin umformen, ist ein Storch. Doch der Spaß hat einen Haken: Wenn man in Tiergestalt lacht, vergisst man das zur Rückwandlung nötige Zauberwort. Ob und wie beide aus der Misere wieder hinausfinden, bleibt spannend in diesem Märchen von Wilhelm Hauff.
Kalif Storch (Theater): 26.12. (14 Uhr), Rheinisches Landestheater, ab 5 Jahren, Eintritt: ab 6,50 Euro

Hänsel und Gretel | Düsseldorf

Foto: Hans Joerg Michel

Viel muss man da nicht erklären oder? Zwei Kinder, die sich im Wald verlaufen und in die Fänge einer Hexe geraten bilden eines der bekanntesten Märchen Grimms. Die Oper dazu von Humperdincks ist in der szenischen Version von Andreas Meyer-Hanno seit Jahrzehnten aus dem Spielplan der Deutschen Oper am Rhein nicht mehr wegzudenken –  eine Kultinszenierung in drei Bildern. Komplementiert wird das Märchenspiel durch den Düsseldorfer Mädchen- und Jungenchor sowie die Düsseldorfer Symphoniker.
Hänsel und Gretel (Oper): 25.12. (18 Uhr), Opernhaus, ab 8 Jahren, Eintritt: ab 19 Euro

Schneewittchen | Mülheim an der Ruhr

Foto: A. Köhring

Ihre Haut ist weiß wie Schnee, ihre Lippen rot wie Blut und ihr Haar schwarz wie Ebenholz. Durch ihre Schönheit gefährdet, flieht Schneewittchen vor der Königin bekanntlich zu den sieben Zwergen. Doch dann? In diesem Theaterstück erwacht sie aus einem Kleiderhaufen, verwandelt sich mal in die Stiefmutter, dann in die Zwerge und anschließend in den Prinzen – und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.
Schneewittchen (Theater): 26.12. (16 Uhr), Theater an der Ruhr, ab 4 Jahren, Eintritt: ab 3 Euro 

Ox und Esel | Duisburg

Foto: KOM’MA-Theater

Bei der etwas anderen Weihnachtsgeschichte von Norbert Ebel wird ein Jesuskind von Ochse und Esel im Stall vorgefunden. Nach Bedrohungen von außen entwickeln sich beide zu einem fürsorglichen Duo. Viel Spaß und Witz sowie Poesie und Nachdenklichkeit sind hier verpackt in einem der meistgespieltesten Kindertheaterstücke im deutschsprachigen Raum.
Ox und Esel (Theater): 24.12. (11 Uhr), KOM’MA-Theater, ab 5 Jahren, Eintritt: ab 4 Euro

A Christmas Carol | Dortmund

Foto: Nilüfer-Kemper

Der Weihnachtsklassiker von Charles Dickens erzählt die Geschichte vom garstigen Ebenizer Scrooge. Der Kaufmann benimmt sich seinen Mitmenschen gegenüber das ganze Jahr sehr grinchlike. Doch in der Weihnachtsnacht wird er dann von drei Geistern heimgesucht. Die Konsequenz ist eine Story, die Fragen zu sozialer Verantwortung und den wahren Werten einer Gesellschaft aufwirft. Übrigens: Hier wird live on stage gebacken – ein Theaterabend, der buchstäblich Herzen erwärmt.
A Christmas Carol (Theater): 26.12. (17 Uhr), Theater im Depot, Dortmund, ab 8 Jahren, Eintritt: ab 5 Euro

Theaterstücke in Bochum

Hänsel und Gretel (Thater): 26.12. (16 Uhr), Thealozzi, Eintritt: ab 5 Euro

Alle Jahre wieder (Theater): 25.12. (12 Uhr), Schauspielhaus, ab 6 Jahren, Eintritt: ab 9 Euro

Weihnachtswald (Theater): 24.12. (15 Uhr), Theater Traumbaum, ab 4 Jahren, Eintritt: ab 5 Euro

Theaterstücke im restlichen Ruhrgebiet

Wir warten auf den Weihnachtsmann (Puppentheater): 24.12. (14 Uhr), Ringlokschuppen, Mülheim, Eintritt: 5 Euro

Kaspers neue Weihnachtsgeschichte (Puppentheater): 24.12. (14 Uhr) und 25.+26.12. (16 Uhr), Theater-Zelt am Flughafen Essen-Mülheim, Mülheim, ab 2 Jahren, Eintritt: ab 9 Euro

Weihnachten bei den Schmuddels (Puppentheater): 24.12. (11 und 15 Uhr), Theater Fletch Bizzel, Dortmund, ab 4 Jahren, Eintritt: 8 Euro

Die lustigen Abenteuer des kleinen Weihnachtsbaums (Theater): 24.12. (11 Uhr), Theater Courage, Essen, Eintritt: 7 Euro

Theaterstücke in Düsseldorf und Umgebung

Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete (Theater): 26.12.(15 und 17 Uhr), Capitol Theater, Düsseldorf, ab 6 Jahren, Eintritt: ab 7 Euro

Ein total verhextes Weihnachtsfest (Puppentheater): 24.12. (11 Uhr), Puppentheater Helmholtzstraße, Düsseldorf, ab 3 Jahren

Vom alten Teddy unterm Weihnachtsbaum (Puppentheater): 26.12. (11.30 Uhr),  Theatermuseum, Düsseldorf, ab 4 Jahren, Eintritt: ab 6 Euro

Kinderaktionszelt – Tscheike´s Märchenland (Kindervarieté): 24.-26.12. (16-19 Uhr), Weihnachtsmarkt – Jan Wellem Platz, Düsseldorf, Eintritt frei

Auch Schafe müssen schlafen (Theater): 26.12. (16 Uhr), Theater in der Kiste, Krefeld, ab 3 Jahren, Eintritt: 4 Euro

Peterchens Mondfahrt (Marionetten-Theater): 26.12. (16 Uhr), Müllers Marionetten-Theater, Wuppertal, ab 3 Jahre, Eintritt: ab 8 Euro

Theaterstücke in Köln

Das hässliche Entlein (Theater): 24.+26.12. (15 Uhr), Cassiopeia Bühne, ab 5 Jahren, Eintritt: ab 9,30 Euro

Krähe und Bär: 24.12. (14 Uhr), Comedia Theater, ab 7 Jahren, Eintritt: ab 6,60 Euro

Ein Weihnachts-Märchen (Theater): 24.+26.12. (15 Uhr), Kölner Künstler Theater, ab 5 Jahren, Eintritt: 7 Euro

Als Louisa plötzlich Louis war… (Theater): 26.12. (15 Uhr), Casamax Theater, ab 5 Jahren, Eintritt: ab 6 Euro

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home