Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pasta-Paradies: Die Pasta Manufaktur Di Vita in Bochum

Timo Nowack
Anzeige

Alle lieben Nudeln. Pasta, Paradies, pappsatt. Pasta, aber richtig. Das ist gar nicht so einfach. „Al dente!“ sagen kann jeder. Die Di Vitas können das. Probieren!

Orazio und Adriana Di Vita genießen in Bochum einen besonderen Status. Schon als sie vor vielen Jahren noch einen kleinen feinen Feinkost-Laden auf der Hattinger Straße betrieben hatten, sorgte die Mundpropaganda schnell dafür, dass die frische Pasta-Küche von Orazio weithin bekannt wurde.

Die Tageskarte, die frische Nudel, die schnelle Sauce aus guten Produkten. Minimalismus, Purismus, Geschmack. Dann wurden die Di Vitas ein richtiges Ristorante in den Claudiushöfen hinter dem Bahnhof. Und auch hier erkochten und eroberten sich der begnadete Sizilianer und die gebürtige Siebenbürgerin ein treues Stammpublikum.

Doch nun ist die Ristoranti-Episode beendet und es heißt, zurück zu den Wurzeln. Im Ecklokal Hattinger-/Grottenstraße haben sie im Februar ihre Pasta Manufaktur eröffnet. Geöffnet ist nur bis 18 Uhr, es gibt gute, handverlesene Feinkost zu kaufen und einen verlängerten Mittagstisch. Jener wird stets frisch auf der Kreidetafel annonciert und ist genau das, was Orazio so hervorragend und dabei doch so gänzlich unprätentiös kann. Ganz frisch im Genuss-Labor nebenan hergestellte Pastasorten, kombiniert mit saisonalen, frischen und durchaus traditionellen Zutaten.

Der Minimalismus lebt wieder, ob bei den herrlichen Linguini mit Salsiccia und Raddicio. Ein schöner, geschmacklich tiefer Teller. Bei den Canneloni mit Kalbfleischbrasato oder den Spaghetti mit Seeteufel. Die fantastische Pastaküche wird aber auch durchaus ergänzt mit größeren Gerichten. Ein Ossobucco ist gelegentlich im Angebot oder auch ein Lammfilet oder der Schwertfisch. Dazu sehr günstige, dabei ordentliche offene Weine, wie auch einige Flaschen vom Stiefel.
Einfache, tolle italienische Küche, freundlicher direkter Service, moderate Preise und immer wieder Stadtprominenz im lichten Ehrenfeld-Eckladenlokal. Die Pasta gibt es natürlich auch zum Mitnehmen!

Pasta Manufaktur Di Vita, Hattinger Str. 76, Bochum

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region