7 leckere Suppen für den Herbst

Foto: Pexels
Teilen
Teilen

Draußen wird es langsam ungemütlich, zwischen Halloween und Advent ist es deswegen langsam aber sicher Zeit, es sich zuhause bequem zu machen. Mit köstlichen Suppen aus den saisonalen Gemüsesorten seid ihr damit auf der richtigen Seite. Wir haben für euch die leckersten Suppen für den Herbst zusammengesucht.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Rosenkohl-Cremesuppe mit Dinkelcroûtons

Herbstzeit ist eben auch Gemüsezeit. Rosenkohl mag vielleicht nicht jedermanns Lieblingsspeise sein, doch in dieser herrlich cremigen Suppe macht er eine wirklich beeindruckende Figur. Mit den knusprigen Dinkelcroûtons gibt es zudem noch einen kleinen Kniff, der der Suppe die Krone aufsetzt. Definitiv was für die gemütlichen Stunden zuhause.

Herbstliche Kartoffelsuppe

Ein Herbst ohne Kartoffeln ist kein Herbst! Zu den liebsten Erdäpfeln gesellen sich in diesem Rezept noch Pilze, Lauch, Möhren und Curry, wodurch eine ganz besonders leckere Kombination zusammenkommt. So breitet sich garantiert schnell ein wohliges Bauchgefühl in euch aus.

Rote Bete Meerrettich Suppe

Schon die Farbe sagt: Jetzt wird das ungemütliche Wetter ausgesperrt, wir machen uns heute einen schönen Abend zuhause. Mit der deftig-scharfen Suppe aus roter Bete und Meerrettich macht ihr eure eigene Speisekammer jedenfalls herbst- und winterfest. Und euren Gäst:innen eine schmackhafte Überraschung!

Kürbiscremesuppe

Foto: Pexels

Eine Liste ohne diesen Evergreen wäre einfach falsch. Natürlich ist die Kürbiscremesuppe als alter Kassenschlager bei jeder Herbstfete gern gesehen. Mit diesem einfachen Grundrezept macht ihr außerdem echt nichts verkehrt, denn Kürbisse scheinen einfach von Natur aus dazu gemacht zu sein, als Suppe serviert zu werden.

Gulaschsuppe

Suppen können mehr als nur Vorspeise – vor allem dieser deftige Klassiker. Mit einer ordentlichen Portion Gulasch hat es dieses Rezept nämlich definitiv in sich. Perfekt geeignet also für Partys rund um Halloween, Erntedank und auch den Advent.

Ukrainischer Borschtsch

Osteuropa ist bekannt für seine deftigen Suppen und Eintöpfe. Von Borschtsch gibt es auch köstliche Variationen in Russland und Polen, dieses Rezept bezieht sich auf das ukrainische Nationalrezept. Möhren, Sellerie, Rote Bete, Tomate, Weißkohl und noch vieles mehr – diese Suppe ist voll von Herbstgemüse. Ihr habt außerdem die Wahl, ob ihr es vegetarisch oder mit Rinderbrühe zubereiten wollt.

Pilzsuppe mit Sauerrahm und Petersilie

Foto: Pexels

Pfifferlinge sind die Creme de la Creme der Pilzwelt. Aus diesen eine leichte und leckere Suppe zuzubereiten, steht in der Macht-garantiert-glücklich-Liste deswegen ganz oben. Gönnt euch den leckeren Schmaus ganz ohne Gewissensbisse, denn die Inhaltsstoffe der Pilze sorgen sowohl für das Glückshormon im Körper, als auch für eine Förderung der Verdauung und eines guten Energiestoffwechsels.

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home