6 leckere Rezepte mit Kürbis

Foto: Pexels
Teilen
Teilen

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Dabei kann das orangefarbene Gemüse aber viel mehr als nur Halloween-Deko oder pürierte Suppe. Beim gemütlichen Abend im warmen Zuhause eignen sich diese sechs Rezepte bestens, um Hokkaido, Butternut und Co. mal etwas genauer kennenzulernen. Guten Appetit!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Kartoffel-Kürbis-Gratin

Schon während dieses herrliche Gericht im Ofen brutzelt, steigt euch die leckere Verbindung aus Kartoffel und Hokkaido-Kürbis in die Nase. Die knusprige Parmesan-Schicht obendrauf gibt euch beim Essen selbst dann völlig den Rest, versprochen! Und weil das Schnibbeln so schnell erledigt ist, eignet sich das Rezept auch bestens für Tage, an denen ihr mal keine Lust habt, stundenlang in der Küche zu stehen.

Kürbis-Rösti mit Kräuterquark

Schon bald gibt es auf den Weihnachtsmärkten der Nation an jeder Ecke Kartoffel-Röstis, ihr könnt das köstliche Knuspern aber jetzt schon genießen – nur eben etwas anders. Mit dem Extra an Kürbis bekommt das Traditionsgericht gleich noch ein ganz besonders Aroma. Außerdem ist dieses Gericht sehr gesund und wohlbekömmlich. Also ganz ohne das übliche Weihnachtsmarkt-Bauchweh.

Foto: Pexels

Kürbisrisotto mit Guanciale und Grana Padano-Chip

Wo sind die Risotto-Fans unter euch? Leider fristet dieses traditionell italienische Gericht immer noch ein Schattendasein neben Pizza und Pasta, aber dieses Rezept hätte das Potential alle umzustimmen. Denn der Hokkaido darf hier mit cremigem Reis, herzhaftem Guanciale (ungeräuchertem Speck) und einem knusprigen Chip aus dem Grana-Padano-Käse auf den Teller. Was für ein großartiger Schmaus!

Kürbis-Kichererbsen-Curry

Kichererbsen und Curry sind seit vielen Jahren vor allem in der veganen Community der absolute Trend. Berühmtere Kumpanen hätte sich der Kürbis also gar nicht schnappen können, um endlich wieder in die Kochtöpfe der Nation zu hüpfen. Auch wenn man bei einem Curry nicht direkt an den Kürbis denkt, überzeugt dieses Rezept alle eines Besseren: Das passt eben doch verdammt gut zusammen.

Foto: Kürbis

Saftiger Kürbis-Gnocchi-Auflauf

Jetzt wird’s richtig schön deftig. Neben dem Kürbis selbst werfen sich auch Gnocchi, Hackfleisch und Mozzarella in eure Auflaufform – gemeinsam warten sie nur noch auf ihren Gang in den Ofen. Vor allem für den großen Hunger ist dieses Gericht die beste Wahl, dank des besonderen Kürbis-Geschmacks kommt aber auch noch etwas Finesse in die heimische Küche.

Butternut-Quiche mit Spinat und Ziegenkäse

Eine leckere Quiche am Abend vertreibt Kummer und… Naja ihr wisst schon. Aber wenn euch die französischen Törtchen sowieso schon immer geschmeckt haben, ist diese Kombi aus Kürbis, Spinat und Ziegenkäse die perfekte Gelegenheit, das französische Gericht mal wieder selbst auf den Tisch zu bringen. Bon appetit!

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home