Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Tolle Kindernachrichten im Internet, im Fernsehen und im Radio

Foto: Will Francis
Teilen
Teilen

Wie erklärt man Kindern die Welt? Vor allem, wenn die von Tag zu Tag scheinbar noch komplizierter wird. Zum Glück gibt es Kindernachrichten! Die werden speziell für die Kids zusammengestellt und sind frei von Bildern und Neuigkeiten, die Kinder noch nicht richtig verarbeiten können. Wir haben für euch eine Übersicht erstellt.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Kindernachrichten im Stream und im Fernsehen

logo! | KiKA

Die Kindernachrichtensendung „logo!“, die vom ZDF produziert und im KiKA ausgestrahlt wird, kennt vermutlich noch jeder aus der eigenen Kindheit. Schließlich ist „logo!“, erstmals 1988 ausgestrahlt, die älteste Kindernachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Sechs Mal in der Woche berichtet das kompetente Reporter-Team über die Geschehnisse in Deutschland und der Welt und findet dabei immer die treffenden Formulierungen, um auch komplexe Themen kindgerecht zu verpacken. Neben den regulären Sendungen werden auch Sondersendungen zu speziellen Themen produziert, so zuletzt eine Sendung zum Corona-Virus. Ihr könnt die Folgen natürlich nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Internet anschauen. Neben den letzten Sendungen findet ihr dort auch ganze Themenblöcke, wie zum Beispiel „Deutsche Geschichte“, „Klima und Klimawandel“ oder „Internet und soziale Netzwerke“.
logo!: Sa–Do 19.50 Uhr und Fr 19.25 Uhr im KiKA oder im Internet

Neuneinhalb | ARD

Immer samstags um circa halb neun kommt „Neuneinhalb“ im Ersten mit einer neuen, spannenden Reportage für Kinder um die Ecke. Das Reporter-Team der Sendung hat dabei den richtigen Riecher für die Themen, die zurzeit für die Kids spannend sind. Und sie wissen auch, wie man diese Themen wiederum ansprechend aufbereitet. Sonntags wird die Sendung um 8.50 Uhr nochmal im KiKA wiederholt oder man schaut sich „Neuneinhalb“ einfach im Internet an.
Neuneinhalb: Sa ca. 8.30 Uhr im ARD, So 8.50 Uhr im KiKA oder im Internet

Arte Journal Junior | Arte

Jeden Morgen von Montag bis Freitag sendet Arte das Journal Junior um 7.10 Uhr – also etwas für echte Frühaufsteher. Alternativ könnt ihr euch die Nachrichten für 10- bis 14-Jährige auch schon am Vorabend um 18.30 Uhr im Internet ansehen. In sechs knackigen Minuten gibt es das Wichtiges des Tages kompakt und pädagogisch aufgearbeitet präsentiert. Zusätzlich kommt immer sonntags um 9 Uhr zusätzlich eine 15-minütige Sendung, in der über Kinder aus aller Welt berichtet und außerdem eine Kinderfragestunde gezeigt wird. Natürlich findet ihr alle Beiträge auch im Internet.
Arte Journal Junior: Mo–Fr 7.10 Uhr und So 9 Uhr auf Arte oder im Internet

Kindernachrichten im Radio

KiRaKa | WDR

Der KinderRadioKanal des WDR war früher mal ein eigener Sender, läuft mittlerweile aber immer täglich von 19 bis 20 Uhr auf WDR5. Da gibt es natürlich nicht eine Stunde lang nur Nachrichten für Kinder, sondern auch Reportagen, Musik, Comedy und eben alles, was zu einer echten Radiosendung dazu gehört. Der Nachrichtenteil hört auf den Namen „Klicker“ und dauert etwa fünf Minuten. Die kompletten Sendeinhalte könnt ihr auch online nachhören.
KiRaKa: täglich 19.05 Uhr auf WDR5 oder im Internet

Kakadu | Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk bietet mit „Kakadu“ einen Podcast für Kinder an. Die Sendung hat also keinen festen Sendeplatz im Radio, sondert feiert einfach direkt im Internet Premiere. Die etwa 25-minütigen Folgen erscheinen immer dienstags und donnerstags und können auf der eigenen Website, auf Apple Podcasts oder auf Spotify angehört werden. Inhaltlich geht es in der Sendung allerdings weniger um aktuelle Nachrichten, als vielmehr um allgemeine Themen im Leben der 6- bis 10-Jährigen: Ab wann darf ich ein Handy haben? Wie funktioniert ein Kinderkrankenhaus? Warum gibt es so viele Sprachen?
Kakadu: Di und Do im Internet

Nachrichten für Kinder | NDR

Der NDR sendet seine Nachrichten für Kinder immer samstags um 11.40, 14.40 und 17.40 Uhr auf NDR Info. In der Sendung sind auch immer Kinder aus einer Schule aus Niedersachsen mit dabei, sodass hier tatsächlich Nachrichten von Kindern für Kinder kommen. Zusätzlich bietet der NDR sonntags von 8.05 bis 9 Uhr und von 14.05 bis 15 Uhr die Kinderradiosendung „Mikado“ an. Beide Sendungen könnt ihr natürlich im Internet anhören oder als Podcast herunterladen.
Nachrichten für Kinder: Sa 11.40, 14.40, 17.40 Uhr auf NDR Info oder im Internet

klaro-Kindernachrichten | BR

Der Bayerische Rundfunk sendet einmal in der Woche – nämlich immer freitags um 18.30 Uhr – die Kindernachrichtensendung „klaro“ auf Bayern 2 sowie samstags um 8.09 Uhr und 10.09 Uhr auf B5aktuell. Die Sendung dauert zwischen fünf und zehn Minuten und enthält die wichtigen Nachrichten der Woche kindgerecht aufbereitet. Natürlich könnt ihr die Sendung auch in der BR-Mediathek nachhören, Rundfunkbeitrag sei Dank!
klaro-Kindernachrichten: Fr 18.30 Uhr auf Bayern 2, Sa 8.09 und 10.09 Uhr auf B5aktuell oder im Internet

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home