GESCHMACKSTALENTE 2024. Coachings, Knowhow und 80.000 € für Dortmunder Gastronachwuchs

Am Ende des Geschmackstalente-Wettbewerbs werden Preisgelder in Höhe von 80.000€ vergeben. Foto: Mielek
Teilen
Teilen

Der bundesweit einzigartige GESCHMACKSTALENTE Wettbewerb startet am 26. Februar mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung in die vierte Runde. Die Wirtschaftsförderung sucht erneut Gründer:innen, die Dortmunds Gastroszene mit individuellen Konzepten bereichern und von professioneller Unterstützung auf dem Weg zur Eröffnung profitieren möchten. Ebenfalls teilnahmeberechtigt sind Gastronom:innen, die ihr Lokal nach dem 01. März 2023 eröffnet haben und an der Überprüfung bzw. Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells interessiert sind.

Macht es wie Suzi Oroz, Karel Scheer Pardo und Sami Yilmaz und werdet Teil von GESCHMACKSTALENTE. Foto: Mielek
Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Neue Ideen für die Dortmunder Gastroszene gesucht

„Gastronomische Vielfalt steigert die Stadtattraktivität“ betont Heike Marzen, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Dortmund. „Es freut uns sehr, dass dieser Wettbewerb jedes Jahr neue Konzepte hervorbringt, die unsere Gastronomieszene prägen und zur Steigerung von Dortmunds Lebens- und Aufenthaltsqualität beitragen“. Gelungene Beispiele sind unter anderem ein 100% veganes Frühstücksrestaurant (VRÜH All Day Breakfast), ein Technoclub, der zum Feiern in einzigartiger Bergwerkskulisse einlädt (Stollen 134) sowie ein Hofladen mit angeschlossenem Fine Dining Restaurant, das in den neuesten Gastro-Rankings hoch gehandelt wird (Wibbelings Hof). Mit Sami’s Theaterbar gewann im Vorjahr ein Konzept, das einer seit Jahren leerstehenden Immobilie neues Leben verlieh und den Theatervorplatz wiederbelebt. „Das sind natürlich nur ein paar Beispiele für Erfolge des Wettbewerbs und unserer Teilnehmenden“ so Marzen. „Melden Sie sich mit Ihrem Konzept bei uns. Die Teilnahme lohnt sich!“

Egal ob Restaurant, Café, Foodtruck oder Nachtclub: interessierte Gründer:innen und Gastronom:innen können sich ab sofort auf geschmackstalente.de kostenlos anmelden.

Unterstützung durch Profis

Nach der Auftaktveranstaltung am 26. Februar durchlaufen alle Teilnehmer:innen zwei grundlegende Trainings, an die sich die Abgabe eines ersten Konzeptpapiers anschließt. Die zehn besten Gastro-Konzepte qualifizieren sich für die Hauptrunde und werden bei der weiteren Ausarbeitung oder Optimierung ihres Geschäftsmodells unterstützt.

Werdet Teil eines starken Netzwerks und knüpft neue Kontakte in die Dortmunder Gastroszene. Foto: Markus Mielek

Neben inhaltlichen Trainings zu Themen wie Preisbildung, Bauordnungsrecht, Personalführung oder Marketing wird jedem Team in der Hauptrunde ein:e erfahrene:r Gastroexpert:in zur Seite gestellt, der:die es individuell betreut und bei der Anfertigung eines aussagekräftigen Businessplans unterstützt. Durch die Einbindung von Bestandsgastronom:innen, die ihre Betriebe für die Trainings zur Verfügung stellen, ergeben sich zahlreiche Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch und Netzwerkaufbau. Am Ende des Wettbewerbs entscheidet eine Fachjury anhand der Businesspläne und einem kurzen Pitch über die Vergabe von Preisgeldern und Sachpreisen im Gesamtwert von mehr als 80.000€. Die Gewinner:innen werden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung am 17. Juni bekanntgegeben.

Kontakt und Infos zu den Geschmackstalenten

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und Anmeldung zum Wettbewerb unter www.geschmackstalente.de.

Die Anmeldung zur öffentlichen Auftaktveranstaltung am 26. Februar 2024 erfolgt unabhängig von der Anmeldung zum Wettbewerb via Eventbrite.

Zum Abschluss des Wettbewerbs pitcht ihr eure Idee vor großem Publikum. Foto: Mielek
Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home