Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Winterflucht

Multimediavortrag der Krad-Vagabunden über „Eine Motorradreise durch Spanien, Portugal und Marokko“
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Warum sich mit nasskaltem Winterwetter herumquälen, wenn man in wärmere Gefilde entfliehen kann? – Die Krad-Vagabunden haben die Winterflucht geprobt und für sechs Monate die Iberische Halbinsel und Marokko unter die Räder genommen: Wenig Niederschlag, milde Temperaturen, erhebliche saisonale Preisvorteile, tolle Strecken, grandiose Landschaften und spannende Sehenswürdigkeiten, die man zu dieser Jahreszeit weitgehend unbehelligt von den im Sommer üblichen Touristenmassen genießen kann. – In ihrem neuen Multimediavortrag geht es neben den Vor- und Nachteilen einer Winterflucht und den kulturellen und landschaftlichen Highlights der drei Länder auch ums Low-Budget-Reisen, um das Leben als digitaler Nomade (unterwegs arbeiten) und um Skurriles, Morbides und „Lost Places“ in Form von Ruinen, Geisterstädten, alten Minen und Schiffswracks. Eintritt: 12 EUR, Karten-Vorverkauf: www.krad-vagabunden.de

Location

Zum Haseneck
Wandhofener Str. 43
58239 Schwerte

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region