Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

shiny-mex 2.0

experimentelle Musik mit Orange Gruppe, Jasmine Guffond, Ambassadors Of Disappointment
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Das Improvisieren mit Stimme, Orgel, Violine und Electronics ist die Basis der Orangen Gruppe. Das Trio macht mit seinen erweiterten Spieltechniken, ähnlich den Herangehensweisen in der der Minimal Music, die Zeit selbst zu ihrem Gegenstand. //////// Jasmine Guffond arbeitet an der Schnittstelle von sozialen, politischen und technischen Infrastrukturen. Ihre Musik setzt sich mit heutigen politischen Fragen auseinander, indem sie Daten zu Klang umrechnet. Durch Sonifikation von Gesichtserkennungs-Algorithmen, Globalen Netzwerken oder Internet Tracking hinterfragt sie die Bedeutung für uns, wenn persönliche Gewohnheiten verfolgbar sind und was es für unsere Identitäten bedeutet, wenn Verhalten und Menschen auf Datenströme reduziert werden. Ihre Musik ist beeinflußt von experimenteller Elektronik, Drone, Techno und Avant-Garde. //////// Die Ambassadors of Disappointment sind eine Gruppe von etwa 10 MusikerInnen, Profis wir Laien, aus Gebieten wie Klassik, Improvisation, Jazz, Performance und Rock. In ihren Konzerten, die oft auf grafischen Partituren basieren, dokumentieren sie ihr Unbehagen an neoliberalen Charity-Performances wie Bob Geldorfs Band Aid.

Location

Künstlerhaus
Sunderweg 1
44147 Dortmund

buero@kh-do.de
http://www.kh-do.de

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region