Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Schönberg: Serenade op. 24

mit Andreas Hermanski (cl), Paul Rodriguez Flys (v) u. a.
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Die Serenade op.24 wurde in den Jahren 1921-23 von Arnold Schönberg komponiert. Er erprobte darin seine neue Methode des Komponierens: Die Zwölftontechnik. Die Serenade besteht aus 7 Sätzen. Die Besetzung ist eine besondere. Sie besteht aus Klarinette, Bassklarinette, Mandoline, Gitarre, Violine, Viola, Violoncello und einer tiefen Männerstimme. In seinem Werk greift Schönberg auf Formtypen der Vergangenheit wie den Marsch, Menuett, Variationen, Sonett und Lied ohne Worte zurück.

Location

Hochschule für Musik und Tanz
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal

http://www.hfmt-koeln.de/hochschule/wuppertal.html

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region