Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Rettungswesen

Lesung mit Johanna Dombois
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

In Dombois’ Texten geht es um Textilien, um Flüchtende, – das Mittelmeer, Griechenland und Deutschland. – Lesbos, Piräus, Athen und die documenta sind ihre Stationen, – der ehemalige Berliner Flughafen Tempelhof und der Köln-Bonner Flughafen. Orte, – an denen Wege sich kreuzen, – an denen Menschen sich begegnen, – spürt die Autorin nach. – Ihre Textstücke vernäht sie zu einem textilen Kleid, in das man als Leser*in hineinschlüpfen kann. – Johanna Dombois lebt und arbeitet als Autorin in Köln und ist Dozentin für Künstlerisch-Wissenschaftliches Schreiben an der RSH Düsseldorf. Sie studierte Literatur- und Theaterwissenschaften und ist als Dramaturgin international an Opernhäusern und Medienkunstbühnen tätig. – Moderation: Michael Serrer, Literaturbüro NRW.

Location

Zentralbibliothek
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region