Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Paolo Fresu & Daniele Di Bonaventura

Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Fresu und Di Bonaventura, wie immer von einer unerschöpflichen Neugierde getrieben, die sie vor unterschiedliche Repertoires und ungewöhnliche Herausforderungen stellt, haben 13 der 47 Lobgesänge von Cortona (plus einen aus dem Laudario Magliabechiano in Florenz) ausgewählt und mit vier Händen transkribiert, neu adaptiert und instrumentiert. – Das Team wird ergänzt durch Marco Bardoscia am Kontrabass, Michele Rabbia am Schlagzeug, das Orchestra da Camera di Perugia und die Vokalgruppe Armoniosoincanto unter der Leitung von Franco Radicchia. – Es ist ein artikuliertes Werk von großem musikalischen und historischen Wert, in dem die Improvisationen des Jazzquartetts mit der klassischen Welt des Orchesters und den Stimmen eine Brücke zwischen dem Mittelalter und der Gegenwart schlagen, in einem subtilen Gleichgewicht zwischen akustischen und elektronischen Klängen.

Location

Jazz Club
Königswall 97
32423 Minden

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region