Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Mats und die Wundersteine

Vorlesestunde
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Zur „Maulwurfsrunde“ versammeln sich am Mittwoch (18.9.) erstmals die jüngsten Museumsbesucher im Wittener Industriemuseum Zeche Nachtigall, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um 16.30 Uhr bei freiem Eintritt einlädt. Vorgelesen wird die Geschichte „Mats und die Wundersteine“ des Bilderbuchautors Marcus Pfister, der für seinen Bestseller „Der Regenbogenfisch“ bekannt ist. – Die kleine Maus Mats findet in einem Berg viele „Wundersteine“, die genauso schön funkeln wie die Schuppen des Regenbogenfisches. Was mit den „Wundersteinen“ geschieht und warum es ein glückliches und ein trauriges Ende der Geschichte gibt, erfahren Kinder während des Lesekreises. – Anschließend kreieren die Kleinsten selbst bunte Steine, die sie mit nach Hause nehmen dürfen und an „Mats und die Wundersteine“ erinnern sollen.

Location

Zeche Nachtigall
Nachtigallstr. 35
58452 Witten

zeche-nachtigall@lwl.org
http://www.lwl.org

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region