Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Magie des Orients – in memoriam Bruno Ganz

mit Tobias Moretti (Rezitation) & dem Delian::Quartett
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Von Bruno Ganz vor seinem Tod mit viel Herzblut mit dem Delian::Quartett konzipiert, konnte dieses Projekt leider nicht mehr gemeinsam auf die Bühne gebracht werden. Übernommen wird nun der Lesepart von einem seiner Weggefährten, dem vielfach ausgezeichneten Theater- und Filmstar Tobias Moretti. – Der Orient: Seien es die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht, die Betrachtungen des Universalgelehrten Ibn Sina, fliegende Tep­piche oder prachtvolle Paläste – seit Jahrhunderten faszinieren und inspirieren die morgenländi­schen Kulturen Literaten, Philosophen und Künstler des Abendlandes über Beethoven oder Goethe bis in die Gegenwart. Heutzutage dagegen rufen Städte wie Palmyra, Aleppo, Teheran oder Istan­bul ganz andere Assoziationen hervor. Geleitet durch Mathias Énards preisgekrön­ten Roman „Kompass“ schlägt das Programm eine Brücke vom Heute ins Damals und gibt dem Orient den Zauber und die Magie zurück, die ihm in unserer Vorstellung verloren gegangen sein mögen.

Location

Robert-Schumann-Saal
Ehrenhof 4–5
40479 Düsseldorf

Ulla.Baumeister@museum-kunst-palast.de
http://www.robert-schumann-saal.de

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region