Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Lesebühne

mit Anica Tischler, Ulla Hiltl, Michelle Mommertz, Lizzy Brandt
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Auf der Lesebühne erwarten euch abwechslungsreiche Themen, Texte und Künstler*innen. Von Gedichten über Kurzgeschichten bis hin zu spannenden Reportagen, es sind keine Grenzen gesetzt. Auch thematisch haben die Vortragenden freie Wahl und werden euch mit kritischen, ernsten, lustigen und unterhaltsamen Texten überraschen. Jede*r von ihnen hat 20-25 Minuten Zeit euch zu vom Hocker zu reißen. Am Ende wird es im Sinne des dritten Advents ein kleines Weihnachtsspecial geben. Hier präsentieren euch alle Künstler*innen einen kurzen Text, der euch in weihnachtliche Stimmung versetzen soll. Es gibt keinen Eintritt, da jedoch auch Schreibende nicht nur von Luft und Liebe leben, werden sie alle ein Sparschwein mitbringen. Hier dürft ihr euch frei fühlen nach Gefallen und Auftritt so viel zu spenden wie ihr möchtet. Anica Tischler, die 25 Jährige Master-Studentin aus Köln schreibt vor allem fantastische Kurzgeschichten und im journalistischen Bereich. Dabei lässt sie sich auch gerne von ihrem Alltag inspirieren. Ulla Hiltl, geboren 1963 ist im Bereich Mode/-Kostümbild, Filmcatering und Filmschnitt tätig. Sie schreibt vor allem Kurzprosa und hat bereits an diversen Lesungen teilgenommen. Michelle Mommertz hat bereits erfolgreich an einigen Poetry-Slams teilgenommen. Ihre Texte, ob Gedicht, Kurzgeschichte oder Roman sind überwiegend gesellschaftskritisch. Lizzy Brandt ist Studentin in Düsseldorf. Sie schreibt Texte in Richtung Schauerliteratur, Splatterpunk und wütende Kurzprosa, irgendeine muss es ihrer Ansicht nach ja machen Im Anschluss Konzert!

Location

swane café
Luisenstr. 102a
42103 Wuppertal

http://www.swane-fairecycledesign.com

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region