Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Klavier-Festival Ruhr

Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Das Klavier-Festival Ruhr – das “weltweit bedeutendste Klavierfestival“ (FonoForum) – präsentiert auch 2019 vom 7. Mai bis 19. Juli in 60 Veranstaltungen international herausragende Künstler in einzigartiger Konzentration. Die großen Meister ihres Fachs (darunter Daniel Barenboim, Khatia Buniatishvili, Alfred Brendel, Hélène Grimaud, Igor Levit, Sir András Schiff, Grigory Sokolov und Krystian Zimerman) sind u.a. in der Philharmonie Essen, im Anneliese Brost Musikforum Bochum, in der Duisburger Mercatorhalle, im Konzerthaus Dortmund und in der Stadthalle Mülheim zu erleben. Aber auch viel versprechende Nachwuchspianisten, Wettbewerbssieger und Debütanten, deren Förderung dem Festival ein besonderes Anliegen ist, werden Jahr für Jahr eingeladen.

Klassik und Jazz, Recitals, Kammer- und Orchesterkonzerte, Meisterkurse und Liederabende spiegeln das außerordentlich vielfältige Konzertangebot des Klavier-Festivals Ruhr. Das Festival vergibt regelmäßig Kompositionsaufträge, rund 100 neue Werke wurden so in den letzten Jahren ur- und erstaufgeführt. Konsequent eingehaltene Programmlinien garantieren Konzerte, die für Exzellenz und aufregende neue und ungewöhnliche Einblicke stehen. Diese besondere Qualität des Festivals hat in den vergangenen Jahren regelmäßig zu hohen Besucherzahlen geführt. Jahr für Jahr erreicht das Festival somit mehr als 50.000 Besucher. Auf 116 CDs der “Edition Klavier-Festival Ruhr” lässt sich die große Bandbreite des Festivals nachvollziehen. ——-Klavier-Festival Ruhr Hotline: 0221 280 220

Alle Veranstaltungen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region