Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

JazzLine – Fred Hersch teil von: Klavier-Festival Ruhr

mit WDR Big Band Köln, Vince Mendoza

Veranstalterhinweis:

Sie scheinen breit ausgetreten, die Pfade im Jazz. Es scheint, als ob fast alles schon mal dagewesen wäre. Im Piano-Jazz haben Größen wie Keith Jarrett, Bill Evans oder Herbie Hancock die Marschrichtung vorgegeben. Doch Fred Hersch ist es mit seinem hoch virtuosen und dabei glasklaren Spiel gelungen, eigene Fußspuren zu hinterlassen und das Wegenetz immer noch zu erweitern. Und die Tatsache, dass ihm als ersten Pianisten überhaupt die Ehre zuteilwurde, eine komplette Woche im New Yorker Traditionsclub „Village Vanguard“ Solokonzerte geben zu dürfen, spricht wohl für sich. Wenn er nun mit der WDR Big Band und dem „Composer in Residence“ Vince Mendoza zum ersten Mal seine Musik im Großformat präsentiert und damit beim Klavier-Festival Ruhr debütiert, dürfen wir uns darauf freuen, dass sich Fred Hersch erneut auf den Weg macht, um neue, faszinierende Klanglandschaften zu erschließen.

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region