Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Ich begann zu erzählen teil von: Literatürk

Präsentation der 15. Essener Anthologie
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Jede/r ist erzählend unterwegs. Das war schon immer so. Erzählen hat Kultur. Erzählen ist Kultur. Was Jugendliche bei uns im Revier dazu zu sagen haben? Das zeigt die neue und inzwischen 15. Ausgabe der Essener Anthologien. An ihr haben junge Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte in der Familie, zwischen 10 und 20 Jahren aus dem ganzen Ruhrgebiet mitgeschrieben. Eine Buchpremiere der besonderen Art also! Herausgeber von »Ich begann zu erzählen« (Geest, 2019) ist der Autor und Lehrer Dr. Artur Nickel, der auch die Moderation der Buchpremiere übernimmt. Musik: The Big Band, Gesamtschule Essen-Holsterhausen. /////////// Dr. Artur Nickel, geb. 1955, ist Autor (Lyrik, Prosa), Literaturvermittler und Lehrer. Lebt in Bochum. Von ihm erschien zuletzt der Lyrikband »Ruhreinwärts-verdichtet« (Geest, 2016). Artur Nickel ist Herausgeber der Essener Jugendanthologien, zuletzt: »Vom Glück und seinen Launen: Essener Anthologie Bd. 14« (Geest, 2017), sowie vom Band »Von Fluchten und Wiederfluchten« (Geest, 2017), der bei Literatürk am 22.11.2019 in der Konzertlesung „Zwischen meinen Heimaten unterwegs“ präsentiert wird.

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region