Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Happy Birthday, Bird

musikalisches Gespräch zum 100. Geburtstag von CharlieParker mit Dennis Wiesch, Achim Tang
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Auch im neuen Jahr möchten die Monheimer Kulturwerke zu gemeinsamen Einblicken in die Volkshochschule Monheim am Rhein einladen. Am Mittwoch, den 22. Januar 2020 begeben sich Dennis Wiesch, Dramaturg der Monheimer Kulturwerke, und Achim Tang, – Artist in Residence der Monheim Triennale, gemeinsam mit dem Verein JiM (Jazz in Monheim) auf eine musikalische Spurensuche zum 100. Geburtstag von Charlie Parker. – Charlie Parkers Musik wird heute als eine der ganz großen Innovationen des Jazz gefeiert und geschätzt. Clint Eastwood hat ihm in seinem Spielfilm „Bird“ ein Denkmal gesetzt, – weltweit werden an vielen Hochschulen Theorien gelehrt, die auf dem außergewöhnlichen Spiel des Altsaxophonisten beruhen. Worin bestanden nun die Veränderungen, für die der Name Parkers bis heute steht? In welchem musikalischen und sozialen Kontext hat er gelebt und gearbeitet? Wo liegen seine Wurzeln und was sagt uns diese Musik heute?

Location

VHS
Tempelhofer Str. 15
40789 Monheim

http://www.vhs.monheim.de

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region