Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Eröffnungsfest

Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Pünktlich zum Tag der Nachbarn: Am 24. Mai eröffnet der PikoPark Dortmund-Westerfilde mit einem Fest. Der kleine Park bietet nicht nur Lebensraum für Vögel oder Bienen, er fördert auch das Miteinander in der Nachbarschaft. Denn die Anwohnenden haben ihn auf einem Wohngelände der am Projekt beteiligten Vonovia SE gemeinsam mit dem Wissenschaftsladen (WILA) Bonn gestaltet. Das Fest feiert nun die getane Arbeit und präsentiert die dabei entstandene Kunst zum ersten Mal der Nachbarschaft. – Auf der Fläche zwischen dem Kiepeweg und Zum Luftschacht, wo vor wenigen Monaten nur eine Rasenfläche lag, befinden sich jetzt Beete, Sträucher, ein Barfußpfad und eine Trockenmauer. Dieser neue PikoPark ist kein gewöhnlicher Park: Die Anwohnenden haben ihn im letzten Jahr selbst entworfen und mit angepackt. Das Projekt wird im Bundesprogramm für Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz gefördert. Unter dem Namen „Treffpunkt Vielfalt – PikoPark“ will das Projekt unter Leitung des WILA Bonn Bürgerinnen und Bürger dazu befähigen, ihre direkte Wohnumgebung mit heimischen Pflanzen zu begrünen und umweltfreundlich zu pflegen. Dafür erproben die Projektverantwortlichen gemeinsam mit Anwohnenden und Wohnungsunternehmen in fünf deutschen Städten, wie naturnahe Parks auf Wohngeländen angelegt und gepflegt werden können. – Das Besondere im PikoPark Westerfilde: Kinder der Westhausen-Grundschule sowie der Reinholdi- Sekundarschule haben gemeinsam mit dem Atelier Kaller und der Mosaikschule Dortmund eine Mosaikbank aus Natursteinen und frostsicheren Keramiken gestaltet. Mieterinnen und Mieter hatten sich von Anfang dieses I-Tüpfelchen gewünscht und im Winter einen Antrag beim Stadtteilfonds Westerfilde/Bodelschwingh gestellt und bewilligt bekommen. „Die Mosaikbank im PikoPark ist eine weitere Kunstaktion in Westerfilde, – die Identität schafft und das Herz erfreut, wenn man durch den Stadtteil geht“, so Monika Hohmann, die den Antrag bei der Stadt gestellt hatte.

Location

PikoPark
Zum Luftschacht
44357 Dortmund

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region