Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Empreintes Massai

Tanzstück mit Compagnie Georges Momboye
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Georges Momboye ist nicht nur in Frankreich eine Galionsfigur des zeitgenössischen afrikanischen Tanzes. Auch in Leverkusen war er bereits zwei Mal zu Gast und zeigte seine Arbeiten vor einem begeisterten Publikum. Bereits 2011 erarbeitete Momboye „Empreintes Massaï“ (Fußabdrücke der Massai), für das ihm die Kultur und Traditionen der Massai-Stämme Kenias und Tansanias als Inspirationsquelle dienten. Acht athletische Tänzer verwandeln die Bühne in die Steppen Afrikas, während sie fesselnd und leidenschaftlich die traditionellen Bräuche der Massai umsetzen. Die Choreografie orientiert sich eng an den schwungvollen, gen Himmel gerichteten Bewegungen der Massai-Tänzer, doch es fließen auch Elemente aus Breakdance und Hip-Hop ein. „Schwäche und Stärke stehen sich gegenüber. […] Ausstrecken zum Himmel und Suche nach Wurzeln […] Balance und Ungleichgewicht“, kommentiert Momboye den Abend. Ein gekonnter Mix aus Tradition und Moderne.

Location

Bayer Erholungshaus
Nobelstr. 37
51373 Leverkusen

http://www.kultur.bayer.de

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region