Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

30 Jahre Kinderrechte

Schülerinnen und Schülern gestalten eine Leinwand
Teilen
Teilen

Veranstalterhinweis:

Im November 2019 feiert die Welt 30 Jahre Kinderrechte. Immer wieder wird gefordert, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. Aus diesem Anlass gestaltet das Team des Jugendzentrums Tossehof am Freitag, 22. November 2019, mit den Schülerinnen und Schülern der Hauptschule an der Emmastraße eine Leinwand, in der sich die Jugendlichen künstlerisch mit den wichtigen Kinderrechten auseinandersetzen können. – Bereits am 20. September fand im Rahmen des Weltkindertages eine Veranstaltung mit zwei Klassen im Jugendzentrum Tossehof statt. Vor dieser Veranstaltung wurde mit den Schülerinnen und Schülern über die Kinderrechte gesprochen und erklärt, welche Bedeutung diese haben. – Das städtische Jugendzentrum Tossehof arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit der Hauptschule an der Emmastraße zusammen. Seit diesem Schuljahr hat das Team im Sinne einer engen Zusammenarbeit die Patenschaft für die beiden fünften Inklusionsklassenlassen übernommen.

Location

Tossehof
Ravenbusch 2–4
45888 Gelsenkirchen

ÖPNV-Verbindung anzeigen

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region