Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Ad
Ad
Ad

Zum Schlips: Simple Stärke

Foto: Brennerei Krämer
Ad

In der Dortmunder Brückstraße schlummert zwischen Hirsch-Q und Schauburg ein stilechtes Altbaulokal, welches nun kräftig wach gerüttelt werden soll.

Einst war das „Zum Schlips“ die Gaststätte der Dortmunder Brennerei Krämer, nun aber haben die Köpfe hinter muto heimatgastronomie die Schlüssel für die Eingangstür in die Hände bekommen. Jene hatten auch beim Daddy Blatzheim, der Großmarktschänke, der Balke und anderen Szenespots die Finger im Spiel und wissen offensichtlich, wie man Standorte zu heißen Magneten macht. Im „Zum Schlips“ fahren sie ein simples, aber effektives Programm: dienstags und samstags öffnen sich die Pforten, serviert werden Stößchen, Wacholder Tonic und Wasser, zudem der ein oder andere Brand oder Likör von Krämer. Ein spannender Ansatz, der sicher erstmal für Ansturm sorgen, dann aber entweder schnell ermüden oder zur beliebten Instanz werden wird…

Zum Schlips, Brückstraße 64, Dortmund

Ad

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region