Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Neuer Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt Dinslaken

Foto: Benito Barajas

Zwischen all den Weihnachtsmärkten tut sich ein neues Goldstück in Dinslaken auf: Der Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt Lohberg feiert am zweiten Adventswochenende seine Premiere. Der neue Standort wurde von der organisierenden, ehrenamtlichen Freilicht AG ausgewählt und setzt den Markt vom Scholtenhof fort. Das bedeutet: Statt schnöder Weihnachtsromantik wird mehr auf den Industrie-Charme und dessen eindrucksvolle Beleuchtung gesetzt. Die Zechenwerkstatt glänzt dabei mit ihren Stahlträgern und Emporen, das Weihnachtsfeeling wird aber sicher nicht untergehen.

Unter den 40 Ausstellern mit diversen Kunsthandwerker-Ständen (beispielsweise Schmuck, Papierkunst, Aquarellmalerei, Keramik und Strickwaren) findet sich garantiert das ein oder andere individuelle Geschenk. Gastronomisch ist, neben verschiedenen Glühwein-Sorten, das “Glühbier” der Bierbude aus Duisburg etwas Besonderes. Diverse Vereine aus Dinslaken und Co. engagieren sich zusätzlich und bieten Leckereien an. Diese Erlöse kommen dann sozialen, karitativen oder ökologischen Projekten zugute.

Das Programm auf dem Weihnachtsmarkt steht ebenfalls im Zeichen der Zeche. Musikalisch gibt es unter anderem passenderweise die Bergkapelle Niederrhein zu hören, die etwas Bergmanns-Tradition mit einbringt. Kinder können sich in der extra angefertigten Mini-Zeche austoben: Als Bergmann verkleidet kann ins “Bergwerk” eingefahren und durch einen Stollen gekrabbelt werden. Für Groß und Klein stehen am Freitag zwei 30-minütige Führungen (Kunst und Architektur im Stadtteil Lohberg mit Anja Sommer) über das Zechengelände an.

Das beste zum Schluss: Mit einem Besuch dieses Weihnachtsmarktes kannst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Hier kann nämlich der passende Weihnachtsbaum ergattert werden. Aber Achtung: Nach den leckeren Glühbieren sollte dieser wohl besser nach Hause getragen werden.

Weihnachtsmarkt Zechenwerkstatt: 7.-9.12., Zechenwerkstatt, Dinslaken, Eintritt frei

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region