Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Aus dem Dortmunder Weihnachtsmarkt wird 2019 die Weihnachtsstadt

Foto: Thomas Winkler, Lünen
Teilen
Teilen

120 Jahre hieß es Weihnachtsmarkt, jetzt entsteht in Dortmund eine Weihnachtsstadt. Aber auch abgesehen vom Namen ändert sich bei der 121. Ausgabe der Sause einiges. Zum Beispiel wird zum allerersten Mal in der Geschichte des Markts ein spezielles Weihnachts-Bier ausgeschenkt, das sich zwischen Glühwein und heißem Kakao einreihen darf. Auch sonst gibt es an den rund 300 Ständen allerlei Kunsthandwerk, Weihnachtsdeko und vor allem zahllose Leckereien zu entdecken. Was aber auf jeden Fall bleibt, ist der gigantische Weihnachtsbaum, der als Wahrzeichen des Markts fungiert.

Dortmunder Weihnachtsstadt: 21.11–30.12. (24.11. u. 25.12. geschlossen), Stadtmitte, Dortmund

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region