Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Weihnachtlicher Blotschenmarkt in Mettmann

Foto: Andreas Zabel

Zum 47. Blotschenmarkt rund um die St. Lambertus Kirche in Mettmann sind die namensgebenden Holzschuhe tatsächlich Programm. Dass auch Touristen aus den Niederlanden und England anreisen, um dieses Schuhwerk zu sehen, spricht für sich. Auf dem liebevoll gestalteten Markt, der stellvertretend für die vielen kleinen Märkte des Neanderlands steht, findet man neben den „Blotschen“-Schuhen eine Vielzahl von weiteren handgefertigten Traditionsartikeln, von Holz- und Lederwaren bis hin zu Glaserei und natürlich Leckereien von Raclette über Poffertjes bis zu Krustenbraten. Nicht verpassen: Die Likörspezialität Schneebällchen.

Weihnachtlicher Blotschenmarkt Mettmann: 30.11.-16.12., Historischer Marktplatz, Mettmann, Eintritt frei

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region