Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Was geht am Wochenende? 10 Tipps

Anzeige

Hast du Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es dich nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Du weißt aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst – wir coolibri-Redakteure verraten dir, wo wir uns am Wochenende am liebsten rumtreiben und zwitschern dir unsere höchstpersönlichen Tipps zum Wochenende!

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

chocolArt | Wuppertal

via GIPHY

Ein Festival, das nur Schokolade zum Thema hat! Bereits seit Donnerstag ist dieser Homer Simpson-Traum in Wuppertal Wirklichkeit. So viele Aussteller haben sich zusammengefunden, dass das Festival auf dem Johannes-Rau-Platz UND auf dem Geschwister-Scholl-Platz stattfindet. Das Programm besteht aus Workshops, Vorträgen und Tastings rund um das Thema Schokolade in jedweder Form. Zähne putzen nicht vergessen!
chocolART Schokoladenfestival: 11.–14.10. (10 Uhr), Johannes-Rau-Platz + Geschwister-Scholl-Platz, Wuppertal

Perlfisch Wochenende | Düsseldorf

Foto: Perlfisch

Ein Bouquet aus Konsum und Kultur bietet sich beim Perlfischwochenende in Pempelfort: Freitags Nightshopping mit musikalischer Untermalung und kulinarischer Verköstigung, Samstag und Sonntag Blick hinter die Kulissen in den geöffneten Ateliers des Viertels.
Perlfischwochenende: 12.–14.10., Pempelfort, Düsseldorf

PENG Festival | Essen

Thea Soti – Electrified Islands| Foto: Peter Tümmers

Das PENG Kollektiv lädt am Wochenende zur dritten Auflage des gleichnamigen Festivals ins Maschinenhaus in Essen. Das Line-Up besteht aus überregional etablierten Musikerinnen der Jazzszene sowie jungen, lokalen Bandleaderinnen: Thea Soti mit Electrified Islands, Anna-Lena Schnabel oder Eva Klesse, um nur einige Namen zu nennen.
PENG Festival: 12.+13.10. (19 Uhr), Maschinenhaus, Essen

Mark Lanegan & Duke Garwood | Köln

Foto: One Beat PR

Mark Lanegan ist vor allem als Frontmann der Grunge-Gruppe Screaming Trees bekannt, findet sich aber auch im Umfeld von Queens of the Stone Age-Mastermind Josh Homme wieder (Stichwort: Songs for the Deaf). Mittlerweile auf Solopfaden wandelnd, spielt er gemeinsam mit dem Briten Duke Garwood am Freitag ein wesentlich bluesigeres Konzert in Köln.
Mark Lanegan & Duke Garwood: 12.10. (19.30 Uhr), Gloria, Köln

Nachtkonsum Nachtflohmarkt | Düsseldorf

Foto: Ganapathy Kumar

Du willst am Freitag feiern und am Samstag auf den Flohmarkt – aber der ist so früh? Kein Problem! Im Boui Boui Bilk steigt der Nachtkonsum Nachtflohmarkt und zwar erst ab 17 Uhr. So kriegst du beides unter einen Hut. Neben der Schnäppchenjagd gibt es außerdem Live-Musik und leckere Getränke.
Nachtkonsum Nachtflohmarkt: 13.10. (17 Uhr), Boui Boui Bilk, Düsseldorf

Eröffnung von Hopfen&Salz | Dortmund

Anzeige


Das Bier als Individualistengetränk hat in den letzten Jahren für viel Furore in der Gastro-Szene gesorgt, vor allem mit dem Craft-Hype. Mit dem Hopfen&Salz öffnet am Samstag ein Geschäft/Bar/Kneipe rund um das Thema Bier in allen seinen Facetten. Zur Eröffnung gibt es 3000 (in Worten: dreitausend!) Liter Freibier, danach sollte der Nachschub aber auch nicht versiegen. Wein später nicht, du hättest es nicht gewusst.
Eröffnung: 13.10. (18 Uhr), Hopfen&Salz, Dortmund

Jack White | Dortmund

Foto: David James Swanson

Gitarrengenie Jack White beehrt die Warsteiner Music Hall mit einer Darbietung seiner Kunst. Anlass dazu bietet sein jüngstes Solowerk „Boarding House Reach“. Nicht unwichtig: Mr. White verbittet auf seinem Konzert die Nutzung von Smartphones und Kameras. Hier kannst du unseren Artikel zum Thema lesen.
Jack White: 14.10. (19.30 Uhr), Warsteiner Music Hall, Dortmund

Connect | Düsseldorf

Rødhåd | Foto: Matthias Wehofsky

Anderswo in Deutschland kann diesen Samstag eigentlich kein Techno stattfinden, denn die DJs sind alle in Düsseldorf. Die Macher des niederländischen Awakening Festivals und der Mannheimer Time Warp haben sich zusammengeschlossen, um mit dem Connect Festival in der Messe Düsseldorf einen Rave der Extraklasse abzureißen: Rødhåd, Monika Kruse, Marcel Dettmann, Richie Hawtin, Adam Beyer…
Connect: 13.10. (20 Uhr), Messe, Düsseldorf

Untertauchen w/ Basic Soul Unit | Essen

Die Untertauchen-Reihe im Goethebunker Essen macht am Samstag nach knapp zehn Jahren Schluss. Resident-DJ und Gastgeber Mike Rui braucht mehr Zeit, um sich seinem Label zu widmen, lässt es sich aber auch nicht nehmen, noch ein letztes Mal aufzulegen. Als finaler Gast ist Basic Soul Unit geladen, der bereits bei früheren Terminen sein Können unter Beweis gestellt hat.
Untertauchen: 13.10. (23 Uhr), Goethebunker, Essen

Gartenlust: Herbstmarkt | Dortmund

Foto: Craig McLachlan

Eine neue Jahreszeit heißt für viele Leute auch immer neue Dekoration. Alles, was das Herz in dieser Richtung begehrt, gibt es am Sonntag im Westfalenpark auf dem Gartenlust: Herbstmarkt. Dabei umfassen die Angebote sowohl Deko für Innen als auch für den Außenbereich. Daneben gibt es auch einen Erntedankmarkt, der mit Backwaren, Käse, Obst, Honig sowie selbstgemachten Chutneys glänzt.
Gartenlust: Herbstmarkt: 14.10. (11 Uhr), Westfalenpark, Dortmund

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home