Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tanz in den Mai: Düsseldorf & Wuppertal

Bild: Lukas Vering
Anzeige

Mit coolibris Tipps kann zum Tanz in den Mai auch 2017 nichts schiefgehen! Hier findet ihr Tipps für Düsseldorf und Wuppertal.
Die große Frühlingsparty: Das zakk lockt zum Tanz in den Mai mit nach Frühling duftender Deko, Maikranz in der Halle und gratis Begrüßungsshots am Einlass. Garniert wird das Ganze mit einem Soundtrack aus Charts, Pop und Classics in der Halle und viel Rockmusik im Club.
21 Uhr, zakk, Fichtenstr. 40, Düsseldorf, 10€


Tanz aus dem April: „Revolution!“ Das Schickimicki leistet erbitterten Widerstand gegen das Establishment und tanzt nicht rein sondern RAUS. Aus dem April gefeiert wird zu einem wilden Stilmix der Resident DJs aus Hip-Hop, Rock und Trash.
22 Uhr, Schickimicki, Neustr. 51, Düsseldorf, Eintritt frei


Diamonds are a Girls Best Friend: Das Quartier Bohème gendert in den Mai. Um das weibliche Geschlecht zu feiern, haben sich die Herren einiges einfallen lassen: Waffeln for free, Welcome Shots, Hair & Make Up, Beauty for the Ladies, Licht-Shows und VJ-Projektionen zu Party-Classics, Charts, House, RnB und Hip-Hop.
22 Uhr, Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal, Ratinger Str. 25, Düsseldorf, 10€ VVK, 12€ AK


Sweat Heaven / Cookies & Cream: Die Nachtresidenz feiert zwei Parties in einer. Getreu dem Motto „Sky is the Limit” steigt auf dem Dach des Rheinturms die höchste Rooftop-Party Düsseldorfs. Außerdem findet ab 22 Uhr die "Cookies & Cream"-Sause in der Residenz statt. Per Bus-Shuttle kann man nach Lust und Laune die Location wechseln. Musik: R’n’B, House, Hip-Hop.
21 Uhr, Rheinturm Medienhafen, Stromstr. 20/Nachtresidenz, Bahnstr. 7, Düsseldorf, 12€


Tanz in den Mai – Eröffnung Treibgut: Warum den Frühling feiern, wenn man auch schon einen auf Sommer machen kann? Das Stahlwerk eröffnet deshalb zum 1. Mai direkt seinen Stadtstrand. Draußen überkommen die Besucher Urlaubsgefühle und in der Halle wird später zu bester Partymusik von DJ Jan abgefeiert.
19 Uhr, Stahlwerk, Ronsdorfer Str. 134, Düsseldorf, 9,50€ VVK, 15€ AK


Lollipop x Rudas Studios | Tanz in den Mai: Putzt euch ordentlich raus, denn die Rudas Studios lassen nicht jeden rein. Die Lollipop-DJs N-Sure, AND-J, und Q-T bringen mit Hip-Hop, R’n’B und EDM garantiert jedes Tanzbein zum Schwingen. Schick machen lohnt sich also.
22 Uhr, Rudas Studios Club, Zollhof 11, Düsseldorf, Preis ?
Rock Club: Endlich gibt es wieder eine Rockdisco in Solingen. Die Cobra will das bewährte Konzept mit einer infizierenden Mischung aus 60er und 70er Rock und dem Grunge und Alternative der 90er und 2000er wieder aufleben lassen.
20 Uhr, Cobra, Merscheider Str. 77-79, Solingen, Preis ?


Tanz in den Mai: Für alle, denen der Winter jedes Jahr viel zu kurz ist, ist die Skihalle Neuss der „Place to be“. Nichtsdestotrotz feiert man auch hier den Beginn der warmen, schneelosen Jahreszeit mit einem großen Allround-Partyprogramm.
21 Uhr, Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, Eintritt frei
Funk in den Mai: Im KLUB werden die Turntables gescratcht, dass nur so die Funken sprühen. SOUL RABBI sorgt mit Funk, Soul und Disco für zuckende Leiber, während RUNNING IRIE SOUND Reggae, Dancehall, Afrobeats und Hip-Hop im Angebot hat. Groovy!
23 Uhr, KLUB, Gathe 50, Wuppertal, Preis ?


Sound of the Sun: Mit einem großen Indoor Festival in fünf Areas legt das Butan richtig einen vor. Feinsten Techno, Psy Trance oder Ambient servieren NEELIX Live, CAPOWNE, HARALD F PUNKT, JOYRIDER, MASSIMO, FRANK SONIC, TEKAEH, SERENADE, GARFUNKEL und viele mehr.
22 Uhr, Butan, Mohrenstr. 41-43, Wuppertal, 16,50€ VVK, 18€ AK


Tanz in den Mai mit Bandoxx: Für alle, die es gerne hart und laut mögen ist das Wirtschaftswunder in der Nacht zum Mai genau die richtige Adresse. Bandoxx lassen mit Songs von AC/DC, Deep Purple, Metallica, Motörhead, Saxon, Thin Lizzy, Whitesnake und vielen anderen die Wände wackeln.
20 Uhr, Wirtschaftswunder, Wiesenstr. 17, Wuppertal, Eintritt frei


Tanz in den Mai: „Balkan Caracho Swing Club“ – das berühmt-berüchtigte DJ-Team Schwarze Katze | Weisser Kater besorgt euch einen wilden Mix aus Balkan Beats, Cumbia, Afro-Trap, Bhangra und Electro-Swing. Also Musik von allen Kontinenten.
23 Uhr, Café Ada, Wiesen Str. 6, Wuppertal, 4-6€
Alle Veranstaltungen zum 1.Mai in Wuppertal und im bergischen Land findest du in unserem Kalender. 

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region