Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Freizeittipps für den Sommer: Was 2019 in NRW so geht

Summer Sounds DJ Picknicks | Foto: Wolfgang Strausdat

Die Sonne lacht und laue Sommernächte schreien danach mit den besten Freunden und kühlen Drinks draußen verbracht zu werden. Wer braucht schon Urlaub in der Ferne, wenn er das Feeling auch den ganzen Sommer über bei Festen in der Heimat haben kann? Zahlreiche Events im Juli und August versprechen legendäre Abende. Wir verraten dir hier, welche Volksfeste, Stadtfeste und Co. du im Sommer nicht verpassen solltest.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Veranstaltungen im Sommer in Köln

Viva West Family Festival | Köln

Kasalla | Foto: Ben Wolf

Wie der Name verrät, ist dieses Festival für die ganze Familie, vom Kleinkind bis zur Omi. Getanzt wird zu Musik von Nico Santos, Gregor Meyle oder Max Giesinger. Wer die schönste, fünfte Jahreszeit nicht abwarten kann, der bekommt den Kölschrock samt Karnevalsstimmung von Kasalla serviert. Dazu kann in Workshops die Kunst von Jonglage und  Akrobatik geübt werden. Parat steht auch ein Riesenrad oder ein Bereich, in dem Bubble Soccer gespielt wird.
Viva West Family Festival: 10.+11.8., Tanzbrunnen, Köln 

Trauben- und Hopfenfest | Köln

Einen guten Tropfen, ob Wein oder Hopfen, findest du bei diesem Fest am Rheinufer. Vor ehrwürdiger Domkulisse zwischen Hohenzollernbrücke und Bastei schlenderst du entlang der Promenade bei Sonnenschein, während Stände voller Kulinarik an dir vorbeiziehen. Bio-Fleisch, Quiche, italentische Vorspeisen und Veganes sind ein kleiner Auszug. Die Stars der Tage bleiben aber natürlich die zahlreichen regionalen und internationalen Biere sowie Weine.
Trauben- und Hopfenfest: 16.-18.8., Rheinufer, Köln

Gamescom & Gamescom City Festival | Köln

Bühne Hohenzollernring | Foto: Koelnmesse GmbH

Tagelang ist Köln wieder in Gaming-Hand, wenn sich im August einige Größen der Szene in der Messe Köln treffen. Computer- und Videospiele-Hersteller wie Square Enix, Nintendo und Game-TV-Stars a la Rocket Beans sorgen für großen Fan-Andrang. Doch es wird nicht nur geschaut, natürlich kann auch selbst gezockt werden. Abseits der Halle, in der Kölner Innenstadt, wird die Masse zusätzlich mit Livemusik, Gaming-Angeboten und Streetfood zum Gamescom City Festival versorgt.
Gamescom: 20.-24.8. (20.8. Fachbesucher), Messe, Köln 
Gamescom City Festival: 23.-25.8., Innenstadt, Köln 

Klimastraßenfest Nippes | Köln

Die Klimastraße, ein Teilstück der Neusser Straße im Stadtteil Nippes, ist bereits ein Ort zur Erprobung smarter Techniken, um das städtische Leben einfacher und für die Umwelt verträglicher zu machen. Unter dem Motto “Dicke Luft” wird Ende August das Klimastraßenfest veranstaltet. Wer nachhaltiger leben möchte, aber noch nicht genau weiß wie, der findet dort Abhilfe. Zwischen der Cranach- und Scharnhorststraße verläuft die Festmeile, auf der Aussteller zu finden sind, die die Themen Natur- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Energieeinsparung beleuchten – Tipps und Vorstellung moderner Technik inklusive.
Klimastraßenfest Nippes: 31.8., Köln-Nippes

Veranstaltungen im Sommer in Düsseldorf und Umgebung

Asphalt Festival | Düsseldorf

Get Well Soon | Foto: Clemens Fantur

Kunstinstallationen, Tanz und Theater, Musik, Performances im öffentlichen Raum: An elf Tagen werden zeitgenössische Gastspiele und Koproduktionen aller Genres präsentiert. Dabei sei das Asphalt festival so international wie noch nie, heißt es zum diesjährigen Programm, denn es werden Künstlerinnen und Künstler sowie Ensembles aus zwölf Nationen erwartet. Highlights sind etwa die „Grand Horror Show“ von Get Well Soon oder das Konzerte von Voodoo Jürgens, der in seinen Texten schwarzen Humor und Wiener Dialekt vereint.
Asphalt Festival: 11.-21. Juli, versch. Orte, Düsseldorf 

Rheinkirmes | Düsseldorf

Foto: Hojabr Riahi

Quizfrage: Was dauert zehn Tage, ist 165 000 Quadratmeter groß, lockt rund vier Millionen Menschen an und endet mit einem spektakulären Feuerwerk? Richtig! Die größte Kirmes am Rhein! Wer auf Achterbahnen, Altbier oder die Alpenwelt steht, sollte sich dieses Volksfest auf keinen Fall entgehen lassen. Eine bunte Zuckerwatte zum Schlendern über das Grün am Rheinufer ist natürlich auch drin.
Rheinkirmes: 12.-21.7., Oberkasseler Wiesen, Düsseldorf

Parklife | Düsseldorf

Foto: Schiko

Städter erobern jeden zweiten Sonntag einen anderen Park in Düsseldorf bei der Reihe Parklife. „Zurück in die Stadtgärten“ lautet schließlich das Motto. Sitzsäcke, Liegestühle und Picknickdecken sorgen für Gemütlichkeit im Grünen, auf denen die Köstlichkeiten der Imbiss-Stände verputzt werden könne. Wer mag, spielt mit seinen Kids ‘ne Runde Federball oder lässt die Frisbeescheibe fliegen. Dazu legen DJs entspannte Chill-out-Tracks auf ihre Plattenteller. Wasserspender der Stadtwerke und Limostände bringen Erfrischung.
Parklife: 14.7., Hanielpark; 28.7., Flora Park; 11.8. Hofgarten; 25.8., Rheinpark Heerdt 

Fest am See | Mönchengladbach

Am letzten Juliwochenende verspricht das Fest am See im Wickrather Schlosspark zum zehnten Mal groß aufzufahren: Neben Gartenmarkt, Hütehund-Vorführungen mit Schafen und einer Vogelflugshow auf dem Sandplatz werden auch Kutschfahrten angeboten. Historische Kutschwagen gibt es in der Reithalle außerdem zu bestaunen. Rody Reyes & Havanna con Klasse, Milchkännchen und Big Maggas unterlegen das Fest mit kubanischem Flair, Dixieland Jazz und schrägen Showeinlagen.
Fest am See: 27.+28.7., Schlosspark Wickrath, Mönchengladbach 

WeinSommer | Düsseldorf

Den Feierabend mit einem Glas Wein ausklingen lassen, dazu entspannte Musik hören und der Sonne zuschauen, wie sie hinter den Häusern versinkt. Klingt lauschig? Ist es auch! Beim WeinSommer Rheinland-Pfalz auf dem Düsseldorfer Rathaus und Markplatz stellen sich 20 Weingüter aus den Anbaugebieten Nahe, Mosel, Pfalz und Rheinhessen vor.
WeinSommer: 1.-4.8., Rathaus/Marktplatz, Düsseldorf

Classic Days | Jüchen

Foto: Claus Riensche

Die Classic Days stehen vor der Tür und wenn man ganz leise ist, kann man vielleicht schon das Heulen der Motoren hören. Denn auch in diesem Sommer verwandelt sich Schloss Dyck für ein Wochenende in ein wahres Paradies für Autoliebhaber und präsentiert schöne wie seltene Oldtimer aus aller Welt.
Classic Days: 2.-4.8., Schloss Dyck, Jüchen

Büdchentag | Düsseldorf

Was würden wir nur ohne unsere Büdchen machen, wenn am Sonntag noch die Nudeln fehlen oder wenn wir zu später Stunde Lust auf ein Bier haben? Der Kiosk um die Ecke bereichert unser Leben und das, sowie vieles mehr, wird am 24. August beim vierten Düsseldorfer Büdchentag gefeiert. In teilnehmenden Büdchen der Landeshauptstadt findest du dann ein buntes Programm aus Theaterperformances, Lesungen, Kunst, Poetry Slam, Djs, Bands oder Bingo.
Düsseldorfer Büdchentag: 24.8., versch. Orte, Düsseldorf

Kartoffelfest | Düsseldorf

Foto: Nicolas Dmítrichev

Futtern wie bei Mutter. Beim Kartoffelfest, das bereits zum 14. Mal in Kaiserswerth stattfindet, steht natürlich wieder die tolle Knolle im Fokus, denn aus ihr lassen sich unendlich viele Köstlichkeiten herstellen. Von salzig und deftig bis zum süßen Abschluss – hier kommt jeder auf seine Kosten. Gleichzeitig kannst du übrigens auch beim Kunsthandwerker- und Büchermarkt stöbern.
Kartoffelfest: 31.8.+1.9, Klemensviertel, Düsseldorf 

Veranstaltungen im Sommer in Essen

Sommerfest | Essen

Foto: Tom Levold

Mit Kirmes, Feuerwerk und dem größten Trödelmarkt des Ruhrgebietes hat sich das Sommerfest an der Grugahalle in den letzten Jahren zum beliebten Familienfest gemausert. Über 60 Schausteller, Imbiss- und Getränkestände und Fahrgeschäfte sorgen für einen gelungenen Sommertag.
Sommerfest: 12.-21.7., Grugahalle Essen

Hotel Shanghai & Phil Licks Summer Closing | Essen

Bevor die Sommerpause im Hotel Shanghai startet, wird dort noch einmal richtig aufgedreht: Clueso und Baris Aladag sind geladen, um dich mit ihrem DJ-Set zu beglücken. Weitere Größen, die es diesen Abend krachen lassen sind 1Live-Mann Philipp Isterewicz, Phil Fuldner, Adelina Be und Ulf Alexander.
Hotel Shanghai & Phil Licks Summer Closing: 13.7., Hotel Shanghai, Essen 

FeinesFahrradFestival | Essen

Foto: Melanie Gardemann

Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr dreht das FeineFahrradFestival nun eine Extrarunde auf Zeche Carl. Hier kann man Lastenräder Probe fahren, über den Fahrrad-Flohmarkt schlendern oder kreative Modelle Marke Eigenbau bewundern. Initiativen wie der ADFC, der VCD oder die Velokitchen stellen sich vor und bei der „FeinenFahrradFahrt“ dürfen sportliche Radler kräftig in die Pedale treten. Auch wer dringend mal seine schleifenden Bremsklötze oder den krummen Lenker richten muss, ist hier an der richtigen Adresse. In der Selbsthilfewerkstatt gibt’s die nötige Ausrüstung und für das glänzende Finish steht eine Fahrrad-Waschanlage bereit. Zur Stärkung brutzelt neben dem offenen Gemeinschaftsgarten „Carls Garten“ das Grillgut. Der Eintritt ist frei!
FeinesFahrradFestival: 14.7., Zeche Carl, Essen

Schlossparkfest | Essen

Wenn die Schloßstraße in Borbeck für drei Tage im Juli zur Flaniermeile mutiert, dann ist es Zeit für das Schlossparkfest. Fahrgeschäfte, ein buntes Bühnenprogramm und natürlich der historische Jahrmarkt sind ein Anziehungsmagnet für Besucher aus der ganzen Region. Besonderes Highlight sind ein über 100 Jahre altes Holzriesenrad und ein 50er-Jahre-Autoscooter. Außerdem ergänzen die Jahrmarktsatmosphäre zwei große Biergärten, Rock-, Pop-, und Schlagerkonzerte, eine Händlermeile mit attraktiven Ständen, Kunstgewerbe und  – ebenfalls Tradition – das große Höhenfeuerwerk am Freitagabend.
Schlossparkfest: 26.-28.7., Schloßstraße, Essen-Borbeck 

90 Jahre Grugapark | Essen

Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

90 Jahre Grugapark bedeutet 90-Jährige kommen momentan kostenlos rein. Und das lohnt. Denn nicht nur Sonderveranstaltungen laufen das ganze Jahr über, auch eine dreitägige Geburtstagssause auf der Kranichwiese steht auf dem Programm. Am Freitag wird in entspannter Atmosphäre mit Geburtstagsüberraschungen gefeiert. Am Samstag kann man mit Musik, Tanz und Kleinkunst auf Zeitreise gehen und in die verschiedene Jahrzehnte, die der Park erlebt hat, eintauchen. Am Sonntag ist Familientag: Kindertheater und viele Mitmach-Aktionen vertreiben die Zeit. Am Nachmittag spielt die Band Top Spin am Musikpavillon und erfüllt Musikwünsche auf Zuruf.
90 Jahre Grugapark: 16.-18.8., Grugapark, Essen 

Veranstaltungen im Sommer in Bochum und Umgebung

Wiesenviertelfest | Witten

Das Wiesenviertel feiert und viele Bühnen sowie lauschige Hinterhöfe laden dazu ein. Denn hier befindet sich quasi das Kreativquartier der Stadt und auch in diesem Jahr stehen Musik, Kunst, Leckereien und Feierlaune im Mittelpunkt. Indie- und Pop-Acts geben musikalisch Vollgas, auf der Quartiersbühne Roxi hingegen warten Kunstinstallationen und DJ-Sets. Ein Highlight ist jedes Jahr der Markt für Handgemachtes: Wer etwa auf Kaffeekreationen, hausgemachtes Eis oder fernöstliche Küche steht, findet hier sein Glück.
Wiesenviertelfest: 13.7., Wiesenviertel, Witten 

Szeniale | Gelsenkirchen

Foto: Ingram Image

Ein neues Kunst- und Kulturfestival erblickt das Licht der Welt. Und wo werden solche Einfälle geboren? Oft in Stadtquartieren, in denen Leerstand herrscht und sich kreative Menschen ans Werk machen, um zwischen rissigem Beton neue Ideen sprießen zu lassen. Wie in diesem Fall in Ückendorf, wo im Juli die Szeniale aus der Taufe gehoben wird. Ab 11 Uhr vormittags bespielen rund 250 Akteure 24 Stunden lang das Viertel mit Kunst, Musik, Theater und Tanz, Literatur und Design. Privatleute können ihr Heim für Konzerte oder Ausstellungen öffnen. Jede Tages- und Nachtzeit bekommt dabei passende Programmpunkte zugewiesen: Vom Improstück am Nachmittag über meditative Ruhezonen und Tanzspots in der Nacht bis zum gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen.
Szeniale: 13.-14.7. , Kreativquartier Ückendorf, Gelsenkirchen

Gourmet-Festival | Recklinghausen

Foto: Liubov Ilchuk

In Recklinghausen wird es auch diesen Sommer wieder köstlich. Gastronomen aus der Region tischen bei Live-Musik kulinarische Spezialitäten aus aller Welt auf. Zum Nachtisch gibt es ein phänomenales Feuerwerk.
Zu Gast in Recklinghausen – Gourmet-Festival: 31.7.-4.8., Rathausplatz, Recklinghausen

Cranger Kirmes | Herne

Foto: Stadtmarketing Herne

 

Crange ist wohl jedem Kirmes-Liebhaber ein Begriff. Nicht zuletzt, weil der Jahrmarkt zum sage und schreibe 584. Mal stattfindet. Diesen Sommer wirst du von 500 Schaustellern erwartet, wobei auch Neuerungen für Fahrspaß sorgen. Feuerwerkstechnisch gibt es 2019 übrigens die ganz große Nummer: Im vergangenem Jahr sind wegen des heißen Sommers zwei geplante Feuerwerke ausgefallen, weshalb es in diesem Jahr gleich die doppelte Ladung gibt. Der Himmel färbt sich am 5. und 8.8. vor lauter bunter Funken, neben dem obligatorischen Eröffnungsfeuerwerk am 2.8. und dem Abschlussfeuerwerk am 11.8.
Cranger Kirmes: 1.-11.8., Kirmesplatz, Herne 

Yo! Der Hip Hop Flohmarkt | Bochum

Themen-Flohmärkte sind ja momentan schwer angesagt: Mädels trödeln für sich, Kinderklamotten bekommen ihren eigenen Marktplatz und in Wanne verbindet man bei „FlohArt“ Dachbodenschätze mit Kunsthandwerk. Aber was die Rotunde vorhat, ist dann noch ne Ecke spezieller. Bei Yo! Der Hip Hop Flohmarkt wird sie zum Eldorado für Sneaker-Fetischisten, Plattensammler und Hoodie-Verehrer. Laut Veranstalter ist es der erste Flohmarkt seiner Art im Ruhrgebiet. Hier werden aber nicht nur Collegejacken, CDs und Jerseys über die Tische gereicht. Zur „Yo!“-Premiere gibt’s außerdem Snacks und Getränke. DJ-Sets steigern die Trödellaune.
Yo! Der Hip Hop Flohmarkt: 31.8., Rotunde, Bochum

Veranstaltungen im Sommer in Dortmund und Umgebung

Nice – Das Eiscremefestival | Dortmund

Foto: Pressefoto

Für Süßmäuler gibt es bei heißen Temperaturen wohl nur einen Favoriten: Eiscreme. Und die gibt’s en masse beim Nice-Festival in Dortmund. Hier stellen Manufakturen der Region ihre Schätze vor. Dabei sind natürlich alle Trends, Rolling Ice, Snow Cream oder Frozen Yoghurt, vertreten. Die Kleinen können sich bei der Kinderbetreuung vom Magier verzaubern lassen, während die Großen, bei chilligen Beats in der Outdoor-Lounge, Zeit zum Genießen haben.
Nice – Das Eiscremefestival: 20.7., am U, Dortmund 

Open Air Best of Poetry Slam | Dortmund

Foto: Luise Frentzel für WortLautRuhr

Man nehme eine Location mit sommerlichen Liegestühlen, Palmen und Sand unter den Füßen. Im Hintergrund entspannte Beats von DJ August Klar. Dazu die Moderatoren Philip Zymny und Jason Bartsch auf der Open-Air-Bühne, die ihr Publikum begrüßen. Und zur Abrundung des Abends kommen vier bekannte Köpfe aus der Slamszene: Sandra Da Vina, Lucia Lucia, Katinka Buddenkotte und Jan Schmidt. Das Ergebnis ist das Open Air Best of Poetry Slam im Junkyard, eine Show für alle, die Poetry Slam lieben und einen Sommerabend mit einem kühlen Bier in der Hand ausklingen lassen wollen.
Open Air Best of Poetry Slam: 7.8., Junkyard, Dortmund

Parkfest | Waltrop

Frida Gold, die Killerpilze, Kuult und Rapper Reece aus Dortmund wurden zusammen getrommelt, um in Waltrop für Stimmung zu sorgen. Drei Tage lang lässt man es insgesamt im Moselbachpark krachen. Das Waltroper Parkfest füllt so das Grün zum 44. Mal mit Bühnen voller Konzerte, Kabarett und Kleinkunst. Neben Gastronomie, Märkten und Riesenrad locken auch Kindertheater, ein Spielfest und Konzerte für Kids gerade Familien in den Park. Höhepunkt ist auch hier ein Feuerwerk zum Abschluss.
Parkfest: 23.-25.8., Moselbachpark, Waltrop   

Micro!Festival | Dortmund

Foto: Bülent Kirschbaum

Zum Ende der Sommerferien kannst du das dreitägige Micro!Festival in Dortmund samt Straßentheater und Comedy-Acts aus der ganzen Welt genießen. Musiker, die traditionelle Rhythmen mit aktuellen musikalischen Trends verbinden sind vor Ort. So zum Beispiel il Civetto, die den Freitag mit tanzbaren Sommersongs eröffnen, eine Zirkusshow und absurdes Sprechtheater folgen, bis Iva Nova aus Russland den ersten Abend beschließen. Am Samstag bespaßen die tollpatschigen Barkeeper von Sitting Duck aus Belgien, südafrikanische Klänge gibt‘s von Soweto Soul. Sonntag ist Familientag!
Micro!Festival: 23.-25.8., Friedensplatz, Dortmund 

Summer Sounds DJ Picknicks | Dortmund

Foto: Sarah Healey

Umsonst, draußen – und gut für die Ohren: Das ist das Sommer Sounds DJ Picknick. An sieben Samstagen servieren DJs ein abwechslungsreiches Musik-Picknick mit Electronic Beats, House, Hip Hop und Rap bis hin zu Soul, Funk, Reggae und Urban Beats – unterstützt von Foodtrucks und Funsport.
Summer Sounds DJ Picknicks: bis 24.8. (immer samstags), versch. Orte, Dortmund

Lichterfest | Dortmund

Foto: Patrick Sender

Wenn ein runder Geburtstag ansteht, wird die Feier meist etwas größer. Demnach wird auch das traditionelle Lichterfest im Westfalenpark zum 60. Parkgeburtstag noch bunter und knalliger als sonst. Skulpturen, Ornamente aus Teelichtern und Lampions illuminieren Wiesen und Bäume auf märchenhafte Weise. Am frühen Abend werden zwei Pyroshows für die Kleinen gezündet, bevor dann nach Einbruch der Dunkelheit das musiksynchrone Feuerwerk für die Großen in den Himmel steigt. Ein nostalgischer Jahrmarkt am Kaiserhain und Musik auf der Festwiese von der Radio-91.2-Bühne runden den Tag ab.
Lichterfest im Westfalenpark: 31.8., Westfalenpark, Dortmund   

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home