Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Partys des Monats: Unsere Highlights im März

Foto: Lee Campbell/ Unsplash
Teilen
Teilen

Draußen sind die ersten Zeichen des Frühlings zu sehen, der Winter-Blues ist so gut wie bekämpft und die Motivation, etwas zu unternehmen, steigt von Tag zu Tag. Mit unseren Party Highlights im März findest du bestimmt die ein oder andere Party, auf der du deinen Frühlingsgefühlen freien Lauf lassen kannst. Have fun!

Achtung: Aufgrund der Veranstaltungsregelung zur Eindämmung des Corona-Virus bitten wir darum, sich im Einzelfall noch einmal beim Veranstalter selbst zu erkundigen, ob die Veranstaltungen tatsächlich stattfinden.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Partys in Köln

„Green Light“ The Grand Opening | 6.3.

Foto: Antoine Julien

Bis zum Sonnenaufgang feiern? Das könnte man beim Namen des Clubs denken. Helios ist in der griechischen Mythologie ein Sonnengott, benannt ist der Club aber nach der Heliosstraße. Wer gerne zu Hip-Hop, R’n’B, Afrobeats und Dancehall in die Knie geht, wird von den Soundtüftlern gütlich beschallt.
„Green Light“ The Grand Opening: 6.3. (23 Uhr), Helios 37, Köln

Liebemachen | 7.3.

Foto: Shaira Dela Peña/ Unsplash

Wie jeden ersten Samstag im Monat steht im Club Bahnhof Ehrenfeld alles im Zeichen der Liebe. Diesen Samstag wird on top die Weiblichkeit zum Weltfrauentag gefeiert. Viva la vulva, so der Slogan! Musikalisch geht es auf drei Floors bei Electronic Pop und House, Indie Pop/Rock und Hits sowie Hip-Hop und Rap rund.
Liebemachen: 7.3. (23 Uhr), Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

90s Kid – Smash Hits, No Trash Hits | 27.3.

Ein bisschen in Erinnerungen schwelgen als Kind der 90er oder einfach gute Musik abfeiern, das ist Ende März im Tsunami Club drin. Hier erwartet euch eine bunte Mischung unangepasster, ausgefallener Musikstilrichtungen. Versprochen werden dabei keine Trash, sondern nur Smash Hits, die sich zwischen Rock, Pop, Crossover, Britpop, Grunge, Hip-Hop, Punk Rock, und Euro Dance bewegen. Nostalgie, Baby!
90s Kid – Smash Hits, No Trash Hits: 27.3. (23 Uhr), Tsunami Club, Köln

Partys in Düsseldorf & Umgebung

Klang Theater | 14.3.

Foto: Tim Kollberg / nightlightsesseions

Techno im Würfel: Wer zu Techno-Beats die Nacht durchtanzen, oder auch nur kurz mal dem Alltag entkommen möchte, kann sich bei der Premiere von Klang Theater auf dem Dancefloor austoben. Mit von der Partie sind die Tech-House-DJs Tim Kollberg, Lafarius und Mozaik.
Klang Theater: 14.3., Cube, Düsseldorf

Caribbean Fiesta | 14.3.

Foto: Jeean Photography

Caribbean Fiesta auf dem Mainfloor, Bachata Special auf dem 2nd Floor. Dazu Live-Percussion und einen Cocktailstand, die Veranstalter versprechen Urlaubsfeeling. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben, und eine Konfetti-Shower gibt’s obendrauf. Die Caribbean-Fiesta-DJs DJ Sydney und DJ Carlos sorgen für Stimmung, unterstützt vom Special Guest aus Aachen, DJ Nacho. Wer bis 00.30 Uhr kommt, kann mit einem Willkommensdrink ins karibische Partyfieber starten. Dann geht’s auf den Dancefloor mit Reggaeton, Dembow, Mambo, R’n’B, Dancehall, Merengue, Bachata und Salsa. Dieser bunte Mix lädt zum ausgelassenen Tanzen ein, macht euch bereit für einen karibischen Kurzurlaub.
Caribbean Fiesta: 14.3. (22.30 Uhr), Barmer Bahnhof, Wuppertal

Umoiá Ibiza | 21.3.

Foto: Rockitbird

Wild, farbenfroh, voll von Frieden und Freude: Das ist das Motto der Umoiá Ibiza Party im 102. Das Wort Umoiá bedeutet Geist oder Seele. Die Party will dieses Motto unter den Gästen verbreiten: Umarmt euch und sagt „Umoiá“! Zum Tanzen gibt’s von Techno bis House alles für die passende Stimmung.
Umoiá Ibiza: 21.3. (22 Uhr), 102, Neuss

Henrys | 31.3.

Foto: Ana Cruz /unsplash.com

Es ist wieder Henrys, die Gay-Party Düsseldorfs: Auf zwei Etagen mit zwei Bars kann man Cocktails schlürfen und seine Tanzschuhe in Bewegung setzen. Die DJs KRIS und Felix Jackson sorgen mit Pop, R’n’B, House und Dance für Stimmung. Am Eingang warten Bekömmlichkeiten zur Begrüßung.
Henrys: 31.3. (23 Uhr), Köhlerliesel, Düsseldorf

Partys in Essen

Luigi Madonna | 6.3.

Foto: Aurora Beatside

Das Team vom Essener Studio schlägt wieder zu: Diesen Monat bringt es den italienischen DJ Luigi Madonna in die heiligen Hallen der Essener Kreuzeskirche. Vier Stunden predigt der international agierende DJ vielseitige Technoklänge bei spektakulärer Lichtshow. Support kommt von Takashi und Sub92.
Luigi Madonna: 6.3. (22 Uhr), Kreuzeskirche, Essen

Adana Twins & Amberoom – TAU Release Nacht | 28.3.

All night long habt ihr die Gelegenheit im Hotel Shanghai die Adana Twins, die ihr eigenes Plattenlabel – TAU – gestartet haben, abzufeiern. Label-Kollege Amberoom ist ebenfalls am Start. Mit im Gepäck haben sie jede Menge Tracks aus dem Genre Dance/Electronic. Magie vom Turntable.
Adana Twins & Amberoom – TAU Release Nacht: 28.3. (23 Uhr), Hotel Shanghai, Essen 

Partys in Bochum

Paluma DJ Contest | 21.3.

Foto: Max Bering / Pressefoto

Über den Dächern Bochums, auf der Nachtterrasse (ehemals Apartment 45), dürfen sich Nachwuchs-Diskjockies miteinander messen. Auf zwei Floors werden je sechs Slots à 60 Minuten bespielt, umrahmt durch Sets von Max Bering (Foto) und Ian Crank. Die Gewinner spielen auf’m Paluma Festival!
Paluma DJ Contest: 21.3. (22 Uhr), Nachtterrasse, Bochum

Pink Flamingos | 27.3.

Foto: Jan Le Gitan & Brassputim

Global Beats für schräge Vögel – was ein betörendes Partymotto! Genauso hinreißend ist der Fakt, dass hier das bekannte DJ Team Schwarze Katze Weißer Kater (Foto) in Urbesetzung auftritt und Tropical Bass, Cumbia, Afro Trap und Baile Funk auflegt. Auf Floor 2 pumpt Global House.
Pink Flamingos: 27.3. (23 Uhr), Rotunde, Bochum
coolibri verlost hier 3×2 Tickets 

Partys in Duisburg

Roots Club Revival Jam | 7.3.

Revival-Luft schnuppert ihr am Samstag im Grammatikoff. Dann bringen Mad Grinnaz den Roots Club wieder nach Duisburg. Ganze zwölf Jahre gibt es die Partyreihe, die bereits tolle Nächte in den Feierlokalitäten Hundertmeister, High5 Club und Grammatikoff beschert hat. Nun knallen wieder die Korken bei Tracks aus dem Bereich Reggae, Dancehall und Hip-Hop.
Roots Club Revival Jam: 7.3. (22 Uhr), Grammatikoff, Duisburg 

ntrance w/ Rasputin | 28.3.

Foto: Dan Stark/ Unsplash

Hypnotisierende Rhythmen und exotische Klangwelten erwarten euch Ende März im Djäzz. Rasputin, der an vielen Musik-Hot Spots NRWs auflegt – Stichwort: Salon des Amateurs oder Zum Scheuen Reh – sorgt dann in Duisburg für eine unvergesslichen Abend. Max Maruo (ntrance /ETHØS/Golzheim) steht ebenfalls an den Turntables.
ntrance w/ Rasputin: 28.3. (23 Uhr), Djäzz, Duisburg 

Was sonst so geht

Rund ums U | 14.3. | Dortmund

Foto: 30daysreplay PR & Marketing on Unsplash

Klassentreffen der Feierformate, die tanztastische Zusammenkunft des Jahres, Party-Avengers assemble! Wie man es auch nennt, die Dortmunder Partynacht „Rund ums U“ ist ein unschlagbares Konglomerat lokaler Partykulturen. 15 Tanzflure in neun Locations laden zum munteren Partyhopping. Neben bekannten Clubs wie FZW, View, Domicil, Oma Doris und Tanzpalast Laufsteg wird auch an ungewöhnlichen Orten abgesteppt. Etwa in der Big Gallery, wo unterm Glasdach zu 90er-Hymnen gejohlt wird. Oder im Fußballmuseum, wo die Ausstellung bis 1 Uhr offen bleibt und nebenan zu Latino-Rhythmen gezappelt wird. In der Sparkasse Stadtmitte zittern die Hüften derweil bei Funk, Soul und Electro-Swing.
Rund ums U: 14.3. (21 Uhr), diverse Locations, Dortmund

Yoga Disco Club | 14.3. | Dortmund

Foto: Form on Unsplash

Entspannung und Zerstreuung – das verspricht der Yoga Disco Club, die steilste Kombi seit dem Maracuja Split. Weil man seine innere Mitte eben auch durch Beats und Bässe finden kann, wird sich hier zu eklektischen Partytönen zerdehnt. An den Tellern: DJ Mitch Lexus. An den Matten: Christian von Cool.
Yoga Disco Club: 14.3. (18.30 Uhr), Daddy Blatzheim, Dortmund

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home