Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Musik von hier: „Augen auf“ von Rogers

Foto: People Like You Records / Sony
Anzeige

Düsseldorfs very own Punk-Lokalmatadoren legen nach: „Nichts zu verlieren“ war der Titel des letzten Albums. „Augen auf“ heißt der Nachfolger. Die Richtung wird klar: Sei laut, sei geradeheraus, sag, was dir nicht passt und kommentiere, was um dich herum passiert. Und das machen die vier Jungs. Mit klaren Worten, die beim zweiten Hinhören durchaus poetisch sind, lauten Gitarren und viel Attitüde. Perfekt zum Im-Auto-mitbrüllen, wenn mal wieder alles kribbelt, weil die Welt so ungerecht ist.

rogers.de

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region