Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Lieferservices in Krefeld: 13 Adressen zum Essen Bestellen

Foto: Miguel Andrade
Teilen
Teilen

Essenslieferanten sind wahre Helden des Alltags. Schließlich bringen sie euch Glückshormon ausschüttende Leckereien nach Hause. Bedeutet: kein Stress, kein Saubermachen – und dennoch satt essen. Fast wie bei Muttern. Hier sind unsere Empfehlungen für Lieferservices in Krefeld, wo ihr gekonnt gekochtes Essen bestellen könnt.

Inhaltsverzeichnis [verbergen]

Pizza bestellen in Krefeld

Pizzeria Toni

Foto: Juan Manuel Núñez Méndez

Bei der Pizzeria Toni findet ihr Klassiker: von Margherita, Salami und Tonno bis Quattro Stagioni oder Hawaii – ja, hier streiten sich bekanntlich die Geister. Aber, jede Jeck is anders! Und solltest du besonders bei Meeresgetier „hier“ schreien, dann lies erquickt weiter. Toni beglückt euch dann nämlich mit der Kombi aus Gorgonzola, Spinat und Scampi („Pizza Roma“). ‚Ne Nummer größer gefällig? Dann schnappt euch die „Pizza Uno“ samt Riesengambas und Zwiebeln. Gleich die doppelte Dröhnung gibt es dank der „Pizza Gambas“ mit Scampi und Gambas.
Pizzeria Toni, Ritterstraße 130, Krefeld

La Romantica

Aus Teig geformte Liebe schickt euch die Pizzeria La Romantica nach Hause. Die Pizzas kommen heiß aus dem Steinofen und werden mit italienischem Weizenmehl zubereitet. In selber romantischer Manier kann es beim Belag weitergehen. Wählt etwa die Pizza „Classico“ mit Mozzarella, Cherrytomaten und Basilikum oder geht mal einen anderen Weg. Statt Tomatensauce gibt’s auch hier und da Ricotta als cremige Base. Dazu gesellen sich etwa bei der Variante „Lady in White“ Parmesan, Cherrytomaten und Rucola. Lecker Weinchen dazu – questo è amore!
La Romantica, Carl-Wilhelm-Straße 27, Krefeld

Pizzeria da Piero

Die heilige Vierfaltigkeit spiegelt sich besonders für Käseliebhaber in einer Quattro Formaggi wider. Bei der Pizzeria da Piero kommen dabei gekonnt Gorgonzola, Gouda, Mozzarella und Parmesan zum Einsatz. Natürlich gibt’s aber noch viele weitere geglückte Kombis, die ihr je nach Stand des knurrenden Magens als Familienpizza (50 Zentimeter Durchmesser), in groß (30 Zentimeter Durchmesser) oder in klein (26 Zentimeter Durchmesser) ordern könnt. Noch kleiner geht nur im Pizzabrötchen-Format. Wie auch immer: Gutn!
Pizzeria da Piero, Cracauer Straße 15, Krefeld

Burger bestellen in Krefeld

Hans im Glück

Foto: Hans im Glück

Auch dieser  Standort der Burger-Kette drapiert gekonnt Pattys auf Buns. Die kommen mal als saftig gegrilltes Rindfleisch, als zarte Hähnchenbrust oder inkognito ganz vegan daher. Dann flankieren gut gewürzte Bratlinge das restliche Beiwerk. Die Burger-Kreationen sind bunt und ausgefallen, „Lebenslustiger“ zum Beispiel bringt Rindfleisch mit Erdnusssoße, Röstzwiebeln, frischem Koriander und Chilischoten zusammen. Wählt die obligatorischen Fritten aus (Süß-)Kartoffeln oder Kichererbsen. So oder so, ist’s einfach glücklich machend!
Hans im Glück, Hochstraße 114, Krefeld

R’n’Beef

Die Burger von R’n’Beef klingen cool, kommen aber heiß in eure Mägen (kleines Wortspiel am knusprigen Bun-Rande). Beispiel gefällig? Da wäre der Burger „Kurt Cobacon“ mit grundsätzlich 130 Gramm Rindfleisch, dazu – na klar, Bacon – sowie Barbecuesauce und Mayonnaise. Sonderwünsche könnt ihr natürlich immer extra verzeichnen. Egal, ob es doppelt Beef oder Käse sein soll. Das Fluffige oben und unten wählt ihr als Sesam-, Vollkorn- oder Weizenbrot. Es gibt obendrein Menüs, auch für Kinder, und daneben noch Hot Dogs.
R’n’Beef, Carl-Wilhelm-Straße 28, Krefeld

burgerme

Das Wort „Franchise“ muss nicht immer Böses bedeuten. In diesem Fall bringt es Gutes aus München hervor. Das Franchiseunternehmen, das bis Ende 2020 rund 100 Stores groß sein soll, verspricht stets Frische und eine schnelle Lieferung. Dabei sein könnten dann Beef Burger (wahlweise mit Black Angus) in Barbecue-, Cheese- und vielen weiteren Varianten sowie Chicken-Burger. Portionsmäßig habt ihr die Möglichkeit, Patties einfach (125 Gramm) oder zweifach (250 Gramm) zwischen die Buns packen zu lassen. Vegetarier und Veganer werden ebenfalls auf der Karte fündig. Fingerfood und Sweets runden euer Menü ab.
burgerme, Felbelstraße 47-51, Krefeld

Asiatisches Essen bestellen in Krefeld

Minh Sushi

Foto: Louis Hansel

Minh Sushi stillt eure Gelüste nach asiatischem Essen. Das Sushi Taxi hat dann alles im Gepäck, was Fans von gefüllten Algenblättern begehren. Von Maki über Nigiri und diversen Rolls (Inside Out, Specials oder Baked) bis hin zu Temaki und Sashimi. Dippen könnt ihr die kleinen Köstlichkeiten in verschiedenste Saucen oder krönt sie mit Ingwer und Wasabi. Für davor gäbe es Misosuppe, Tofu, Salate (Seetang, Kimchi), Edamame (Sojabohnen) sowie knusprige Frühlingsrollen oder Tempura. Den süßen Abschluss macht für euch „Chuoi Chien“, eine gebackene Banane.
Minh Sushi, Am Schroershof 26, Krefeld

Vi – Imbiss

Bei all den Sushi-Varianten könnt ihr euch nie entscheiden? Dann bestellt bei Vi gleich ein Sushi-Menü. Das gibt es vegetarisch etwa mit Maki samt Avocado, Rettich (Shinko) sowie Gurke (Kappa). Oder der klebrige, gewürzte Reis ist ganz klassisch das Bett für den Fisch. Gibt es Mitbesteller in eurer Runde, die sich nicht für die japanische Esskunst begeistern können, findet ihr auf der Karte auch eine große Auswahl an Suppen, Salaten, gebratenen Gerichten und Co. Mit thailändischem Bier und Krabbenchips klingt der Netflix-Abend gemütlich vor dem Fernseher aus.
Vi – Imbiss, Breite Straße 55, Krefeld

Griechisches Essen bestellen in Krefeld

Nikos Grill

Habt ihr Lust auf griechische Spezialitäten, ist Nikos Grill euer Lieferant für leckere heiße Ware. Hier gibt’s  alles, was ihr von einer typisch griechischen Imbiss-Speisekarte erwartet. Startet mit Weinblättern, Feta und Tzatziki, um anschließend zum gepflegten Gyros überzugehen. Daneben findet ihr aber auch von Souvlaki über Cevapcici und Bifteki bis zu Schnitzeln, Burgern und Wraps noch einiges mehr. Den finalen, süßen Crêpe spült ihr stilsicher mit Retsina oder Ouzo runter. Auf die guten Freunde, die man dank Corona derzeit nur virtuell umarmen kann.
Nikos Grill, Kölner Straße 639, Krefeld

Sterngrill

Ebenfalls Griechisches bringt euch der Sterngrill an die Tür. Beliebtes Gericht auch hier: Gyros. Die Fleischstücke kommen als Tellergericht, im Pita, einfach mit Tzatziki, Salat oder Zwiebeln sowie als Burger oder Tasche zu euch. Verschiedene Saucen könnten das Gyros ebenso toppen. Ob Sahne-, Pfeffer- oder Metaxasauce bleibt eure Wahl. Noch mehr Fleisch findet ihr in Steakform, als Schnitzel oder Frikadelle. Und wie es sich für einen guten Grill gehört, fehlt auch die gute alte Currywurst nicht auf der Karte.
Sterngrill, Sternstraße 9, Krefeld

Sonstiges Essen bestellen in Krefeld

Restaurant Korff

Foto: Tom Thelen

Den Gastraum des Restaurants Korff schmücken gerade in Corona-Zeiten leider nur die Büsten ehemaliger prominenter Gäste – vom preußischen König Friedrich Wilhelm über Napoleon bis hin zu Joseph Beuys. Fühlt euch in diese feine Dinner-Gesellschaft eingereiht, wenn ihr zuhause das vorbestellte und abgeholte Essen genießt. Das Restaurant bietet nämlich derzeit eine To-Go-Karte an. Kalbsbäckchen mit Pastinaken-Püree oder Kabeljaufilet mit Scampi-Champignon Ragout lesen sich nicht nur gut, sondern sind auch einfach köstlich umgesetzt. Tradition mit modernem Twist.
Restaurant Korff, Kölner Straße 252, Krefeld

Villa Medici

Foto: Tanja Pickartz

Seit rund 40 Jahren betreibt Giuseppe Buonanno die Villa Medici als Restaurantleiter. Dem soll auch die Corona-Pandemie kein Ende setzen, weshalb das Restaurant nun seine lukullischen Genüsse zum Abholen oder Liefern anbietet. Auf das tolle Ambiente samt edlem Parkettboden, schönen, alten Möbeln sowie hohen Decken und Co. müsst ihr vorübergehend zwar verzichten, auf etwa Vitello Tonnato, Lasagne und Tiramisu – Reihenfolge bleibt euch überlassen – so zum Glück aber nicht.
Villa Medici, Schönwasserstraße 73, Krefeld

La Riva

Foto: Tanja Pickartz

Den schönen Ausblick auf den Rhein im La Riva gibt’s momentan nur über das obige Foto, die kulinarischen Aussichten bleiben aber rosig. Denn das italienische Restaurant ist weiterhin mit einer wöchentlich wechselnden Speisekarte für euch da. So gibt’s in der Corona-Tristesse stets kulinarische Vielfalt. Abholen oder liefern lassen, das ist eure Entscheidung. Genauso wie die Speisenauswahl, die beispielsweise zwischen „Perlhuhnbrust an orangen-grüner Pfeffersauce“ oder „Fiorellini mit Trüffeln gefüllt an Parmesan-Sauce“ gar nicht mal so leicht ist. Eins sei aber gesagt: Ab 40 Euro Bestellwert gibt’s eine leckere Flasche Wein gratis. Also langt zu – cheers!
La Riva, Dammstraße 18, Krefeld

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region

Inhaltsverzeichnis
Home