Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Ad
Ad
Ad

Großstadtvogel: Guido Hoehne

Foto: Ant Palmer
Ad

Drei Fragen. Von Großstadtvogel zu Großstadtvogel. In unserer Porträt-Reihe stellt coolibri euch monatlich bekannte und unbekannte, umtriebige und zurückgezogene, große und kleine, laute und leise Leute vor. Kurzum: All diejenigen, die die Stadt zu einem schöneren Ort machen.

Guido Hoehne, 44, Comedyartist und freier Künstler, Düsseldorf

Wie läuft’s in der Stadt?
Rasant! Düsseldorf ist im Wandel. Manche Ecken erkennt man kaum wieder, andere Orte gewinnen deutlich an Flair hinzu. Gesellschaftlich betrachtet ist es ähnlich. Der Anteil an Off-Kultur wird leider stetig weniger. Wobei es ein paar spannende Veranstaltungsreihen gibt und ein vielfältiges Angebot an Konzerten, die im kleinen Rahmen stattfinden. Ich mag es eher übersichtlich. Wir haben jetzt ein paar tolle Radwege in der Stadt, die ich als überzeugter Radfahrer nicht mehr missen möchte.

Läuft bei dir?
Prima! Meine Kindertheaterstücke sind sehr beliebt. Egal ob im zakk oder im Theater am Schlachthof Neuss – ich bin meistens ausverkauft. Auch meine Klimawandel-Vorträge für Kinder erfreuen sich reger Nachfrage. Im Herbst bin ich damit wieder an der TU Berlin. Aktuell setze ich mich intensiv mit Fledermäusen auseinander. Als Fledermausbotschafter des NABU kümmere ich mich um die Belange dieser Tiere. In den letzten Wochen habe ich einige Fledermaus-Findelkinder großgezogen. Außerdem biete ich im Sommer Führungen mit einem Infotainment-Programm rund um Fledermäuse an.

Was fehlt zum Lauf deines Lebens?
Wenig! Ich bin sehr zufrieden. Langeweile ist ein Fremdwort für mich. Ich lebe seit 20 Jahren ohne Fernseher, das richtige Leben toppt immer! Solange meine Projekte gefragt sind, bleiben kaum Wünsche offen. Wenn ich überzeugt bin, dass etwas eine Bereicherung für mein Leben ist, setze ich es um. Nicht zugeparkte Radwege und Kindertheater im Kom(m)ödchen wären für mich als waschechten Düsseldorfer ein Traum.

comedyartist.de

Ad

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region