Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Saiten zum Staunen: Gitarrenfestival-Ruhr

Michael Langer kommt zur Langen Gitarren- Nacht | Foto: Hans Leitner - Photography
Anzeige

Die fingerfertigsten Saitenkünstler der Welt versammelt das Gitarrenfestival-Ruhr – mitten im Pott! Staunen darf man da, welch virtuose Klänge einem der gängigsten Instrumente entlockt werden. Schon das Eröffnungskonzert hält eine klangliche Weltreise bereit: Das französische Trio Cavalcade verbindet meisterliches Gitarrenspiel mit indischer Tabla-Trommel, mongolischem Cello und anderen globalen Ideen. Italienische Kompositionen mit weltmusikalischen Einflüssen auf Gitarre und Klarinette bietet das Duo Lanzini-Montomoli in der Gelsenkirchener Bleckkirche (28.9.), während die Lange Gitarren-Nacht internationale Fingerstyle-Masters im Essener Mariengymnasium versammelt (29.9.). Wer selbst in die Saiten hauen will, sollte sich den „Gypsy Swing Workshop“ (30.9.) vormerken.

Gitarrenfestival-Ruhr 27.–30.9., versch. Orte im Ruhrgebiet

Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region