Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Folge 16: Von Waldraves und Radiostationen

Teilen
Teilen

Und wieder ist ein Gast am Start: Kaspar van de Water gibt seinen Senf dazu: Was macht ein DJ so den ganzen Tag? Wie viel Musik kann man im Kopf haben? Und wie findet Busy Beast eigentlich Tossia so? “Von Waldraves und Radiostationen”…
Ein Küchentisch. Zwei Mikros. Tausend Themen. Busy Beast und Tossia Corman haben einiges zu besprechen: Die Kultur-Szene in Düsseldorf, Köln oder dem Ruhrgebiet, neue Musik, interessante Gäste, die wichtigen Fragen des Lebens…Was sie verbindet oder unterscheidet, beschäftigt und umtreibt, finden sie in jeder Folge aufs Neue heraus – und nehmen euch mit. Wie es mit dem Podcast anfing und alle Hintergründe erfährst du hier.

Und wieder ist ein Gast in der Podcast-Zentrale aka Tossias Küche vorbeigeschneit. Kaspar van de Water, seines Zeichens DJ und Host von Callshop Radio, ist zu Besuch. Busy Beast und Kaspar kennen sich schon ne ganze Weile, haben sie doch früher unter anderem gemeinsam Musik gemacht – die (fast legendäre) Band Mighty Mammut Movement war für beide ein großer Teil ihrer musikalischen Selbstfindung. Während Busy Beast weiter vorm Mikro aktiv ist, hat Kaspar sein Saxophon mittlerweile gegen Turntables eingetauscht. Vor zwei Jahren rief er mit einem Freund Callshop Radio ins Leben, Düsseldorfs definitiv coolsten Radiosender. In der nicht minder coolen Galerie “ROOOOOM” empfangen Kaspar und Co. wöchentlich neue Gäste, die ihre Musik per Live-Stream präsentieren (kurzer Werbeblock: auf www.callshopradio.com findet ihr alle Links und Termine!)
Aber was macht einen guten DJ eigentlich aus? Dass das Klischee vom Typen oder der Lady, die einfach nur auf ihrem Macbook auf “Play” drücken und so stundenlang Leute bespaßen, völlig überholt ist, ist ja wohl hoffentlich klar! Viel mehr geht es darum, zum richtigen Moment den richtigen Song parat zu haben, die Party-Crowd zu lesen, Musik-technisch immer auf dem neusten Stand zu sein. It’s a real job, of course!

Wenn da dann plötzlich tausend Leute stehen, um zu feiern, ist das schon ein gutes Gefühl!

Während Busy Beast sich in der Materie natürlich auch auskennt, eröffnen sich für Tossia völlig neue Welten. Vor allem wenn es darum geht, neue Musik zu suchen und zu finden. Die “charmante Mitdreißigerin” (Zitat von ihr höchstselbst) ist ja schon überfordert, wenn sie einen neue Serie aussuchen will. Aber da hat Kaspar glücklicherweise ein paar Tipps auf Lager. Auch sonst werden (wie immer) einige offene Fragen geklärt, und Busy Beast und Tossia einigen sich am Ende darauf, dass die Tradition des letzten Wortes einer neuen Regelung bedarf…

Neugierig? Hört rein bei Spotify und iTunes. Abonniert uns und lasst gerne eine Bewertung da!

Folgt uns auch auf Instagram.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt einfach eine Mail an neues@coolibri.de.

 

Anzeige
Anzeige

Beste Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region