c/o pop

Veranstalterinformationen

Zwischen dem 29. August und dem 2. September bringt euch das c/o pop Festival 2018 ein sorgfältig ausgewähltes Programm zwischen Flensburger Emo-Grunge und koreanisch-amerikanischem Hip-House. Auch bei der fünfzehntem Ausgabe werden wir in ganz Köln und rund um unsere Festivalzentrale Stadtgarten viele kleine und größere Showcases, Open-Air-Konzerte und Clubnächte bieten. Ein Auge auf Köln und die Region, ein anderes auf den internationalen Markt. Nationale und internationale Nachwuchsacts und Shooting-Stars stehen wieder im Fokus. So zeigt sich das c/o pop Festival auch bei Nummer 15 frisch wie eh und je; immer auf der Suche nach den nächsten Franz Ferdinand, Whitest Boy Alive oder AnnenMayKantereit, die alle bei uns ihre internationalen Karrieren lostraten. Wir freuen uns jetzt schon auf euch und den nächsten Sommer, euer c/o pop Festival!*****Wer euch beim Festival denn so begeistern wird, fragt ihr? Wir freuen uns außerordentlich die ersten zehn Acts des c/o pop Festivals 2018 verkünden zu dürfen. Und wir starten mit einer ganzen Reihe Newcomern. Ganz lockerer Hip-House der koreanischsingenden Amerikanerin YAEJI trifft auf blues-y Softrock vom niederländischen Songwriter-Genius YELLOW DAYS. Französischer Electronica-Pop von L'IMPÉRATRICE tanzt den Kammerpop des schönsten Mannes in Westberlin (aka SAM VANCE-LAW). Rougher und krachiger wird's mit den Belgiern COCAINE PISS und den Flensburgern LIRR; ebenso Grungy und Nineties-Indie mit den beiden österreichischen Girl-Bands AIVERY und DIVES. Dazu gesellen sich Augsburger Power-Pop mit ZIMT und CARI CARI, die internationalen dunklen Soundtrack-Pop aus Wien auf die Tanzfläche bringen. ************************* Mehr als 50 weitere ACTS für das c/o pop Festival 2018 Wir freuen uns inständig an dieser Stelle die restlichen Artists für die diesjährige 15. Edition des beliebten Festivals in der Rheinmetropole announcen zu können. Neben so illustren Gästen wie THE NOTWIST, WILLIAM FITZSIMMONS und HAIYTI, aber auch unseren Eröffnungskonzert-Acts BEGINNER und SAMY DELUXE (+ DLX BND), die schon announced sind, können wir weitere Highlights präsentieren. c/o pop Festival: KOMPAKT 25 JAHRE c/o pop Festival und Kompakt kommen dieses Jahr auf insgesamt 40 Jahre (15 und 25). Zu diesem besonderen Anlass kommen wir am Festivalsamstag zusammen, um gemeinsam zu feiern. Das Kölner Techno-Label präsentiert ein Who's Who der letzten 25 Jahre: MICHAEL MAYER, TOBIAS THOMAS, REINHARD VOIGT (live), THE MODERNIST (live), T.RAUMSCHMIERE (live), REX THE DOG (live), KAITO (live), JONAS BERING (live), JOACHIM SPIETH, SASCHA FUNKE, COMA, JUSTUS KÖHNCKE. Außerdem gibt es gleich zwei Revivals: SCHAEBEN & VOSS (live) und das wunderbare STOCKSAUR DJ TEAM!**************Das Kölner Kollektiv CARDINAL SESSIONS bringt mal wieder Erste-Klasse-Acts an den Start. In der Außenspielstätte am Offenbachplatz (aka Britney) werden sich die Münster-Hamburg-Berlin-Post-Punk-Kraut-Gruppe MESSER, die Berliner Proto-Noise-Band GEWALT und JUNGSTÖTTER – das neue Projekt von Ex-Sizarr Fabian Altstötter – einfinden und im theatralen Rahmen begeistern.**********Zu den vorgenannten Künstler*innen kommen noch weitere 46(!) Acts. Highlight-Programm-Punkt ist die WE ARE EUROPE-NIGHT, die wir mit den drei Festivals Nuits Sonore, Reworks und Sónar verwirklichen. Musikalische Gäste sind neben KINK (den wir schon beim letzten Mal vorgestellt haben) GILB'R, BAWRUT und ISON. Gemeinsam Feiern in Europa! Die deutsche Indie-Wave-Pop-Hoffnung DRANGSAL hat da genauso viel Platz wie der spanische Berliner KID SIMIUS, der durch seinen Elektro-Pop überzeugt. Am Festival-Donnerstag wird die neue House-Ikone HONEY DIJON Love verbreiten. Weiterhin freuen wir uns auf wunderebare Acts im WDR Funkhaus am Walraff-Platz: Die Walisin GWENNO, das Dresdner Avantgarde-Projekt ÄTNA, die Kolumbianerin LUCRECIA DALT und das norwegische Duo SMERZ komplettieren das Programm (außerdem JENNY HVAL). ALLE WEITEREN ACTS: WANDL, IDER, STELLA DONNELLY, EBOW, ODD COUPLE, SAY YES DOG, DAS PARADIES, SWUTSCHER, FENSTER, ABAY, BLVTH, KARA-LIS COVERDALE, LOMBOY, SUPERPARKA, WESTERMAN, DAKOTA, ORSON WELLS, BON VOYAGE ORGANISATION, THE HOMESICK, BLIND BUTCHER, ALBERT AF EKENSTAM, IGUANA DEATH CULT, JINKA, HOLLYDAYS, ALI DANEL, LION SPHERE, SSALIVA, TEARSS, NO VISA, LE POP DJ TEAM, SARAH SAN, JAZZMIN, SHUMI, ALMA & MATER, BRYAN KESSLER

Aktuelle Termine aus der Veranstaltungsreihe c/o pop