Internationales Theaterfestival hellwach

Veranstalterinformationen

Sieben Theatergruppen aus sechs Ländern – aus Europa, Asien und Afrika – kommen dann in die Region Hellweg. An den Spielorten der sechs beteiligten Städte zeigen sie Theaterproduktionen für Zuschauer*innen aller Altersgruppen – angefangen von den Allerkleinsten ab 2 Jahren. In ihren Arbeiten setzen sich die Gruppen mit aktuellen Themen auseinander, die Jung und Alt beschäftigen. Die Kompanien aus Frankreich, Italien, Österreich, Deutschland, Indien und Südafrika untersuchen die Themen mit einer großen Bandbreite künstlerischer Mittel. Die Aufführungen finden in Kamen, Hamm, Ahlen, Bönen, Lünen und Bergkamen statt. Das Festivalzentrum im Kulturbahnhof Hamm bietet neben zahlreichen Aufführungen auch ein umfassendes Rahmenprogramm. In Gesprächen beschreiben eingeladene Künstler*innen die Hintergründe ihrer Arbeit vor Ort. An den Abenden lädt das Festivalcafé außerdem zum Zusammenkommen und zum Austausch ein.

Aktuelle Termine aus der Veranstaltungsreihe Internationales Theaterfestival hellwach